Home / Forum / Mein Baby / Gibt es die Namen Ben und Daniel oft?

Gibt es die Namen Ben und Daniel oft?

17. Oktober 2005 um 18:34

Hallo,

wir sind uns immer noch nicht sicher wie wir unseren kleinen Zwerg nennen sollen. Finden beide Namen sehr gut.
Meine Schwägerin meinte das der Name Ben bestimmt jetzt sehr häufig ist. Stimmt das?
Wie sieht es mit Daniel aus?
Wie findet ihr beide Namen? Findet ihr Daniel zu alt? Ist aber mein Favorit.

Anja 22 SSW


Mehr lesen

17. Oktober 2005 um 20:07

Alternative
ben gibt es mittlerweile ja sehr oft.
Wie wärs denn mit Ruben..heißt soviel wie "siehe, ein Sohn".
finde ich ganz schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 9:31

Daniel und Ben
sind sehr schöne Namen.
Wenn es Dich nicht stört, dass aus Daniel vielleicht mal ein Dani wird?!

Ben kenn ich nicht viele und Daniel kommt wieder in die Hitliste.

Also keine schlechte Wahl.

Mandy 23.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 12:31

Hallo
Mir gefallen Ben und Daniel sehr gut. Sind vielleicht nicht die ausgefallensten Namen, aber auch nicht so häufig, dass nachher die halbe Klasse so heißt.

Mein Freund heißt übrigens auch Ben, der Freund meiner Schwester Daniel. Daher kann ich mir die Namen leider aus dem Kopf schlagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 12:32

Re: daniel und ben
Hi, der Name: Daniel kommt zwar meines Erachtens sehr oft vor, aber zu alt ist er auf keinen Fall. PS: Ich kenne nur Daniels, die sehr süß sind!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 13:35

In meinem Bekanntenkreis
gibt es nur einen Daniel und der ist schon über 30.
Bens gibt es allerdings schon ein paar, in der KiGa Gruppe und auch in der Parallelklasse meiner Tochter -ist aber nach wie vor ein wunderbarer Name, der nie "abgenutzt" wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club