Home / Forum / Mein Baby / Gibt es etwas was ihr gar nicht esst?!

Gibt es etwas was ihr gar nicht esst?!

14. August 2015 um 17:19

Sorry mir is gerade langweilig aber das interessiert mich mal.
Waren gerade seit Ewigkeiten mal wieder bei Burger King und ich bestelle mir einen leckeren Chilli Cheeseburger.
Beiß rein und Ihhhhh Bacon drauf.
Gleich zurück gegeben,bekam auch anstandslos nen neuen.
Aber irgendwie schmeck ich das immernoch.
Speck in jeglicher Form geht gar nicht.
Außerdem Rosenkohl und rote Beete (da kann ich auch Erde essen)
Naja und was ich auch nie wieder esse sind diese mexikanischen Maden,aber das hängt eher an der Optik.
Ansonsten ess ich eigentlich alles (und ich hab schon viel probiert,Hühnerfüße in China,Heuschrecken in Vietnam....)

Und bei euch so?

Mehr lesen

14. August 2015 um 17:46

Was sind Kutteln?
Und Invertebraten (hoffe habs mir richtig gemerkt)

Und Aruba du isst echt weder Fleisch noch Fisch noch Käse?!?!
Wovon ernährst du dich dann so?!

Gefällt mir

14. August 2015 um 17:50

Semmelknödl
Wer mir Semmelknödl oder Frühlingszwiebeln vorsetzt der wird zum Feind... Innereien esse ich nur getarnt (Leberwurst z.b.). Und sonst mag ich einfach kein Nougat.

Gefällt mir

14. August 2015 um 17:53

Ich esse
keine rote Beete, kein Grünkohl, kein Schwein, keinerlei Innereien und kein Alkohol.
Dann gibt's noch Sachen, die ich ungern esse wie dicke Bohnen, Pfifferlinge, Linsen und Erbsensuppe, aber zur Not geht es...

Gefällt mir

14. August 2015 um 18:31

..
Da ich Vegetarier bin kein Fleisch und Fisch.
Sonst noch: saure Gurken (uaaaah die sehen für mich so widerlich aus, da schüttelt es mich)
rote Beete, Brokkoli (siehe saure Gurken ), Wirsing
streng riechenden Käse
sonst fällt mir spontan nichts ein

Gefällt mir

14. August 2015 um 19:16

...
Innereien. Leber, Herz, Niere, kuddeln.... Baaaah geht gar nicht....

Gefällt mir

14. August 2015 um 19:40

Keinen
Grünen Salat
Rosenkohl
Spargel

Sonst alles
Manches zwar auch nicht so gern aber o.g. Gar nicht

Gefällt mir

14. August 2015 um 19:54

Es ist
gar nicht mal so viel, was ich nicht mag, nur leider sind diese wenigen Dinge fast überall drin, wenn man was im Restaurant bestellt, nämlich Knoblauch, Zwiebeln und sonst jegliche Art von Lauchgewächsen, also Schnittlauch usw.

Gefällt mir

14. August 2015 um 20:21

Einiges
Was ich noch nie gegessen habe und auch nie werde Kaviar, Austern,Sushi, Zunge und Innereien ( ausser Leberwurst)

Ich mag auch keinen stinke Käse, es gibt noch mehr aber das würde ich zumindest probieren. Der Geschmack ändert sich ja auchim alter oder auch in der Schwangerschaft

Gefällt mir

14. August 2015 um 20:26

Ich esse keine
Innereien
Meeresfrüchte
Rote Beete
Schimmelkäse
Speck
Barbecuesoße

Gefällt mir

14. August 2015 um 20:54


Bei mir ist eher die Frage, was esse ich? Ich bin sehr wählerisch und esse nur Standardsachen

Gefällt mir

14. August 2015 um 21:16

Hackfleisch
ich könnte brechen, wenn ich das Zeug in jeglicher Form im Mund habe

Gefällt mir

14. August 2015 um 21:16

Die
schon so oft genannten Innereien, koffeinhaltigen Kaffee und alles was so extrem süß ist oder vor Farbstoffen nur so strotzt (Schlumpfeis, Zuckerwatte, rot kandierte Weihnachtsmarktäpfel etc.)

Gefällt mir

14. August 2015 um 21:17

Ich esse
keinen Spargel, kein Rosenkohl, keine Pilze ( gehe aber sehr gern sammeln ), keine Innereien ( außer Geflügelleber ).

Meeresfrüchte habe ich in meinem Leben bisher noch nie probiert. Möchte ich aber irgendwie auch nicht. Habe kein Verlangen danach.

Zu der Frage mit dem Schmalz im Rotkohl: Hier machen es ganz viele so, gerade die ältere Generation. Zwiebelschmalz z.B. gibt dem Rotkohl tatsächlich ein sehr leckeres Aroma, geht aber auch gut ohne.

lg

Gefällt mir

14. August 2015 um 21:26

Senfeier
mir wird schon bei dem gedanken schlecht

Gefällt mir

14. August 2015 um 22:12

Mmh
Ich bin richtig empfindlich was essen angeht, weniger bei der Auswahl sondern eher wie es schmeckt z.b versalzen dann ess ich es oft gar nicht (auf) oder wenn Fliegen oder Wespen drauflegen dann würgt es mich, oder Hygiene etc.oder wenn mein Teller zu überladen ist... aber gar nicht mag ich Innereien (ausser Leber, sehr selten), Dill (pfui), Fertigmikrowellengerichte , Königsberg Klöpse, Dampfnudeln (sind mir zu trocken), fettige und übrige Torten, Brötchen sind mir meist zu groß und zu trocken, Lamm, Hase oder Wild esse ich nicht (allgemein wenig Fleisch)... mehr fällt mir nicht ein!

Gefällt mir

14. August 2015 um 22:20

Leber geht gar nicht...
... Wenn ich Leber nur rieche
Rosenkohl geht auch nicht wirklich.
Dazu gesellen sich diese Backwaren mit Würstchen - weiß gar nicht wie die heißen

Gefällt mir

14. August 2015 um 22:38

Ja!
Tiere! Seit über 20Jahren nicht mehr.

Gefällt mir

14. August 2015 um 22:54

Ich esse eigentlich so gut wie alles
also von den normalen sachen
wäre ich in china oder sonst wo, würde ich wohl von einigen dingen die finger lassen.

was ich von den normalen europäischen essen nicht mag (abgesehen von Innereien etc): Sauerbraten, da kommt es mir allein vom Geruch wieder hoch...
oder sobald ich ein Blutgefäss im Fleisch entdecke

Gefällt mir

14. August 2015 um 23:09

Ich esse so gut wie alles
Aber Rosenkohl z.B ihgitt
Karvia ist ganz schrecklich

Gefällt mir

14. August 2015 um 23:20


Oliven
Fruchtstücke in Saft und Joghurt
Erbsen
Bohnen
Aspik find ich irgenwie eklig
Sachertorte
Buttercremetorte
Harzer Rolle

Mehr fällt mir gerad nicht ein.
LG

Gefällt mir

15. August 2015 um 5:46

Einiges
Fettes Fleisch (fett...sehnen... Knorpel)

Innereien

Sülze und so zeug mit Gelee

Meerestiere... Muscheln, krabben, Garnelen

scharf

Physalis (lacht nicht: ich finde die schmecken männlich )

Und alles krass exotische und artfremde (Füße, Maden, Heuschrecken) würde ich auch nicht essen.

Bei Wurst bin ich auch recht mäkelig

Weichkäse und vorallem Cheddar... kotz... seit meiner Schwangerschaft kann ich den Anblick von Cheddar nicht ertragen. Und in Amerika ist fast alles mit Cheddar.

Gefällt mir

15. August 2015 um 8:45

Uffff wo fange ich an
keine Oliven ( finde den Geschmack befremdlich)

keine chicken Wings ( finde das mit den Sehnen ekelig)

keine Innereien ,weder Leber noch sonnst was

keinen eisbergsalat

stinkenden Käse

keine Extrawurst oder Schinken

ich hasse diese Tüten die man mit Wasser aufrührt und dann zB Hackfleisch dazu tun muss

schaumtollen oder alles mit Buttercreme

Gefällt mir

15. August 2015 um 11:01

Ich esse eigentlich alles
Bzw. gibt es nicht, was ich nicht probiere.
Ich esse kein Schweinefleisch und keine Pute. Pute nicht wegen der Aufzucht und Schweinefleisch schmeckt nach nichts und ist einfach nur fett und kalorienreich.
Vor Grützwurst habe ich einen Ekel. Ich hatte mir daran mal ganz böse den Magen verdorben.
Innereien finde ich sehr sehr lecker. Da gibt es auch nichts, was ich noch nicht gegessen habe. Von Hirn bis Niere war schon alles dabei. Meine Oma hat den beste Herz-Lungen-Nieren-Eintopf gemacht. Das Rezept habe ich zwar, aber ich koche es nie, weil die Wohnung dann immer ewig nach Urin riecht. Ich esse es aber gern.

Ich mag es nicht, wenn man Vorurteile hat und noch nie probiert hat. Das ist Diskriminierung der Lebensmittel.
Dieses "Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht." nervt mich und so eine Person hat an meinem Tisch nichts zu suchen...da werde ich aggressiv, wenn in meinem Essen rumgestochert wird und das, obwohl man keine Ahnung von dem Geschmackt hat.
Ich bin vielleicht auch verwöhnt. Mein Kind isst alles und probiert auch alles und mein Besuch isst auch immer alles.

Gefällt mir

15. August 2015 um 13:32

Innereien
und alles, was mit Blut zu tun hat.

Gefällt mir

15. August 2015 um 16:58

Rosenkohl
Pilze, Innereien, Meeresfrüchte......das sind so Dinge die ich nie essen würde

Gefällt mir

15. August 2015 um 17:01
In Antwort auf viki250588

Senfeier
mir wird schon bei dem gedanken schlecht

Bähhhhh

Gefällt mir

15. August 2015 um 17:20

Ja,
Es gibt wirklich viele Sachen, die ich absolut nicht esse:
- Bananen
- Minze
- Koriander
- Gummibärchen und anderes Gummizeugs aller Arten und in allen Formen
- auch sonst alles ekelhaft künstlich-übersüßte Zeug, wie es waldmeisterin1 weiter unten schon beschrieb
- Lakritze
- Aspik
- Leber, Gehirn und Genitalien
- Rosenkohl
- Grünkohl
- die Würstchen, die man zum Grünkohl isst (die heißen ja in jeder Grünkohl-Region anders, in Bremen z.B. appetitlicherweise "Pinkel")
- Muscheln und Schnecken
- Roquefort (auch wenn ich kräftigen Käse, auch Ziegenkäse, ansonsten sehr gern mag)
- Trockenobst in Kombination mit Schokolade, z.B. diese Schokorosinen - bäh


Bei Getränken gibt's auch Einiges:
- jeglichen Alkohol
- Kaffee
- schwarzen Tee
- Cola, Fanta etc.
trinke ich nicht.

Mehr fällt mir spontan nicht ein, aber ich hab sicher noch Einiges vergessen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ab wann können Babies Kopf heben?
Von: sisasausemaus
neu
15. August 2015 um 11:07
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen