Home / Forum / Mein Baby / Gibt es hier jemand der seinem Baby Babykeks zu essen gibt?

Gibt es hier jemand der seinem Baby Babykeks zu essen gibt?

29. Februar 2008 um 16:57

Wenn ja, warum und wie alt ist das Baby?

Mehr lesen

29. Februar 2008 um 17:07

Babykekse
also erst mal: ich geb keine.
wenn du welche geben möchtest, acht darauf, dass kein honig drin ist!!! komischerweise ist der nämlich fast überall in den zutatenlisten zu finden! selbst bei alnatura...

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 17:13

Wenn der Honig
hoch erhitzt wurde (z.B. beim Backen) ist er nicht mehr gefährlich für Babies, denn alle evtl. vorhandenen Keime werden dadurch abgetötet. Wie sinnvoll es ist, muss jede(r) für sich entscheiden.

LG
Mara

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 17:16

Kein honig im ersten jahr!
hallo vani, experten raten, im ersten lebensjahr wegen verschiedener bakterien keinen honig zu geben. google mal zb "baby honig" (natürlich ohne die tüddel), da bekommst du infos!

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 17:17
In Antwort auf ohjemmine

Babykekse
also erst mal: ich geb keine.
wenn du welche geben möchtest, acht darauf, dass kein honig drin ist!!! komischerweise ist der nämlich fast überall in den zutatenlisten zu finden! selbst bei alnatura...

Neeeeeeeeeeeeee, ich geb keine und will keine geben...
wollte nur mal so schauen warum es so viele breie mit babykeks gibt und wer die alles so kauft und warum.

bwl-erin halt

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 17:21

Ab und zu
bekommt mein Sohn mal einen Keks(Dinkelkeks von Alnatura) oder Dinkelzwieback. Mein Sohn ist 9,5Monate. Warum nicht?? Bringt ihn ja nicht um,so ein Keks

lg
Evy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen