Home / Forum / Mein Baby / Gibt es hier mamis die mit 1. kind schneller schwanger waren als beim 2. kind?

Gibt es hier mamis die mit 1. kind schneller schwanger waren als beim 2. kind?

1. Januar 2014 um 22:42

Hallo an alle frohes neues Jahr wünsche ich erst mal. Ich bin grad bisschen verzweifelt, ich hatte ja schon geschrieben dass wir das 2. Kind möchten und sind auch fleissig am üben. 3. Ü.Z aber leider wieder nicht geklappt. Bei meinem ersten beiden Schwangerschaften hatte es sofort geklappt gleich nach absetzen der Pille, aber leider hatte ich in der 25. Ssw eine Totgeburt dann nach 2 Monaten Pause hat es wieder gleich beim ersten Mal geklappt und ich habe einen süssen gesunden Jungen bekommen der jetzt 20 Monate jung ist. Beim Arzt war ich alles ok soweit, mein zyklus ist regelmässig nur habe ich Schmierblutungen bevor die Periode kommt dafür hat er mir Agnucaston gegeben, also Mönchspfeffer das soll meine Hormone wieder normalisieren. Ich bin bis jetzt immer nach Kalender gegangen aber beim nächsten Mal überlege ich ein Ovutest durchzuführen. Wem ging es genau so und hat beim 2. kind etwas länger gebraucht? Über Erfahrungen würde ich mich freuen. Danke schonmal und schönen Abend.

Mehr lesen

1. Januar 2014 um 22:49

Kenen ich ja und nein...
beim ersten Kind bin ich auf anhieb schwanger geworden. aber eigentlich nur so, also wir haben es drauf ankommen lassen. und es hat eben geklappt.

bei Kind nr 2 haben wir auch etwas gebraucht. haben dann 2 mal mit ovutest probiert und beim 2. mal hat es dann auch geklappt.

ich gehe stark davon aus das du dich zu sehr unter streß setzt, das es deshalb nicht klappt. wenn wie du ja sagst, medizinisch alles soweit io ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 22:51

Oh man
Es ist doch erst der 3.üz...stress dich doch nicht so...ist halt jedes mal bisschen anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 23:39

1. kind sofort geklappt
2. Kind im dritten Übungszyklus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 9:08

Wir "hibbeln"
nicht in dem sinn, sondern lassens einfach drauf ankommen (mein zyklus ist nicht wirklich regelmässig, daher weiss ich die fruchtbaren tage auch nie genau)...

beim ersten kind wurde ich im 2. üz schwanger. nun beim zweiten verhüten wir seit ca september nicht mehr, es tut sich aber nichts bisher. Ich weiss nicht worans liegt. Bin ich (in sonstigen Dingen) zu sehr unter Druck? Kann sein. Haben wir einfach weniger Sex als anno dazumals als kinderloses Paar? Ääh, ja.

Ich glaube echt stressen lassen bringts nicht. Nicht so früh (nach einem jahr oder so reicht...). Je mehr du dich stressf, desto unwahrscheinlicher eine schwangerschaft - das habe ich schon so oft gesehen in meinem umfeld. kaum war der druck weg (dank "neuorientierung"/fokus auf ein anderes thema legen), kam unerwartet die schwangerschaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 9:19
In Antwort auf mrsgofem

Oh man
Es ist doch erst der 3.üz...stress dich doch nicht so...ist halt jedes mal bisschen anders.

Ja
ihr habt recht ich sollte mich nicht so stressen aber das ist manchmal leichter gesagt als getan ich bin so ungeduldig. Ja der Alterunterschied auch, 2,5 Jahre wäre perfekt für mich, aber na ja was solls lassen wir es mal drauf ankommen. Danke für die Antworten und schönen Tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 11:26

..
Bei mir war ich beim ersten auch direkt schwanger. Jaa und auf das zweite üben wir auch schon fast 1 jahr. Ich dreh halb durch mein sohn ist schon fast 2. Ich wollte einen kleineren abstand. Ich hab vor zwei monaten die Schilddrüse checken lassen. Ich hatte tatsächlich einen schlechten wert. Aber jetzt nicht sooo schlecht. Klappt aber trotz entsprechender Medikamente immer noch nicht. Abschalten geht da irgendwie nicht mehr so :'-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 13:10

Ja
beim ersten Kind 4 Monate, beim zweiten Kind 9 Monate.

Und es klappte IMMER dann, wenn ich gar nicht damit gerechnet, sondern mit dem jeweiligen ÜZ schon abgeschlossen hatte ist seeeehr ne Kopfsache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 18:15
In Antwort auf coco_12530253

..
Bei mir war ich beim ersten auch direkt schwanger. Jaa und auf das zweite üben wir auch schon fast 1 jahr. Ich dreh halb durch mein sohn ist schon fast 2. Ich wollte einen kleineren abstand. Ich hab vor zwei monaten die Schilddrüse checken lassen. Ich hatte tatsächlich einen schlechten wert. Aber jetzt nicht sooo schlecht. Klappt aber trotz entsprechender Medikamente immer noch nicht. Abschalten geht da irgendwie nicht mehr so :'-(

Dann
drück ich dir mal ganz fest die Daumen dass es sehr bald klappt, alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 18:25


1. Kind: quasi schneller aus wir gedacht hätten
2. Kind: 8 Monate, ebenfalls mit Schmierblutungen

An deiner Stelle würd ich erst schauen, dass du die Schmierblutungen los bekommst. Die sind oft Anzeichen eines Progesteronmangels. Bei mir war es so und als ich schwanger wurde, war der Wert so niedrig, dass ich erst mal die ersten 15 Wochen bangen musste, ob der Kleine überhaupt bei mir bleiben will. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mit dem Kinderwunsch lieber noch gewartet, bis sich alles eingependelt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 21:42

Hallo
Beim ersten kind sofort schwanger geworden nach dem abswtzen der pille. Und beim 2. Kind spirale rausgezogen im 5.üz schwanger geworden.

Lg viel.glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen