Forum / Mein Baby

Gibt es hier noch mehr Eltern von Frühchen - Probleme mit dem Essen??

Letzte Nachricht: 28. Januar 2009 um 9:27
J
judi_12920300
27.01.09 um 13:52

Hallo!
Ich habe zwei Kleine Mäuse, die im Februar 1 Jahr werden. Sie kamen 10 Wochen zu früh.
Unser kleiner Spatz hat so große Probleme mit dem Essen. Und zwar geht es um stückiges Essen. Ich versuche schon so lange, dass er vielleicht Brot ist oder Menügläschen ab dem 8. Monat - aber er hat so große Probleme damit.
Manchmal weint er sogar meim Mittag oder wenn man ihm etwas Brot oder ein kleines Stück Kebs gibt muß er oft würgen und im schlimmsten Fall sogar erbrechen.
Hat jemand ähnliche Sorgen? Wißt ihr woher es kommt bzw. wie es besser wird.
Man liest immer nur von den Babys, die schon mit safe und schreibe 6 Monaten shon ganze oder nur Stückiges gegessen haben. Aber gibt es nicht noch mehr, die nur Breiig essen??

Würde mich über ein paar Antworten freuen

Lieben Gruß

Mehr lesen

E
elodia_12128568
27.01.09 um 14:12

Hallo,
habe auch ein Frühchen.Zoe wurde 35+1 geboren und war Gott sei Dank von Anfang an top fit.

Ich wollte dir vorschlagen ,mal unter urbia zu schauen.Da gibt es ein extra Forum für Frühchen.Teilweise auch aus der 25. ssw etc.
Da bin ich auch des öfteren unterwegs.Ich denke dort kann dir sicher jemand helfen,bzw. von eigenen Erfahrungen berichten.
Habe schon von verschiedenen Fällen dort gelesen,wo es ähnlich schlecht war mit der Nahrungsaufnahme.
Versuchs einfach mal dort.

Lg

Bianka mit Zoe(11.01.08)


Gefällt mir

N
noah_12558413
27.01.09 um 18:46

Hallo
Mein Neffe kam ca. 10 Tage nach ET und hat bis zu seinem 14 Lebensmonat nur 4-Monatsgläschen gegessen, da er mit Stückchen nichts anfangen konnte. Hat also nicht unbedingt was mit Frühchen zu tun, jedes Kind ist halt anders.

LG
Morgaine

Gefällt mir

J
judi_12920300
27.01.09 um 21:42
In Antwort auf elodia_12128568

Hallo,
habe auch ein Frühchen.Zoe wurde 35+1 geboren und war Gott sei Dank von Anfang an top fit.

Ich wollte dir vorschlagen ,mal unter urbia zu schauen.Da gibt es ein extra Forum für Frühchen.Teilweise auch aus der 25. ssw etc.
Da bin ich auch des öfteren unterwegs.Ich denke dort kann dir sicher jemand helfen,bzw. von eigenen Erfahrungen berichten.
Habe schon von verschiedenen Fällen dort gelesen,wo es ähnlich schlecht war mit der Nahrungsaufnahme.
Versuchs einfach mal dort.

Lg

Bianka mit Zoe(11.01.08)


...
...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
judi_12920300
28.01.09 um 9:19
In Antwort auf judi_12920300

...
...

...
.... sonst niemand??

Gefällt mir

ulimaus26
ulimaus26
28.01.09 um 9:27

Hallo Mosca...
Ich kann nur von meiner Kusine berichten. Sie ist ebenfalls ein Zwilling und in der 26 SSW geboren, ihr Zwilling wollte oder konnte leider nicht weiterleben und ist eine Woche nach der Geburt verstorben.
Jedenfalls ist die Maus letzten September 1 Jahr alt geworden.
Sie hatte ebenfalls starke Probleme mit stückigen Essen. Ihr Eltern haben sich und sie da gar nicht unter Druck gesetzt. Immer mal wieder angeboten und wenn es nicht geklappt hat eben später mal wieder angeboten.
Jedenfalls ist die Kleine jetzt seit November sogar Brot zum Frühstück bzw Abendessen.

Ich denke auch das su es einfach langsamer angehen lassen solltest, dann isst deine Maus eben noch länger 4 oder 6 Monate Menügläschen und trinkt dazu ne Milch. So haben es meine Tante bzw mein Onkel auch gemacht.
Lasst euch noch ein wenig Zeit.

LG Ulrike mit Felix und *Kleinkrümmelchen*

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers