Home / Forum / Mein Baby / Gibt es Misshandelte Frauen die sich in der Opferrolle gefallen?

Gibt es Misshandelte Frauen die sich in der Opferrolle gefallen?

6. November 2014 um 20:33

Ich denke bei meiner Nachbarin ist das so. Ihr Mann ist wirklich richtig gemein zu ihr und schlägt sie auch sehr oft, man hört es und man bekommt mit wie sie ihn anbettelt aufzuhören.

Viele versuchen ihr zu helfen aber sie nimmt keine Hilfe an. Sie lässt ihn immer rein und wenn die Polizei vor dem Haus steht wegen ihm, dann scheint sie sich wirklich richtig in der aufmerksamkeit zu sonnen.

Ich verstehe das nicht. Sie stachelt ihn auch immer wieder auf. Einmal beklagt sie sich das er zu viel trinkt in der nächsten Minute bringt sie ihm eine flasche bier damit er was zu trinken hat.

Sie klingelt mitten in der Nacht bei uns an der Türe wen er auf sie losgeht um schutz zu suchen, wir liesen sie immer rein und halfen ihr. Aber bei der nächsten gelegenheit sagte sie uns haltet euch da raus, geht euch einen schei** an ich liebe meinen Mann...

Ist das verhaltensmuster normal? Ich kenne mich da wirklich nicht mit aus, und bin echt froh das deren Kind mittlerweile dort weg ist und das alles nicht mehr mitbekommt...

Mehr lesen

6. November 2014 um 20:50

Es ist schwierig aus der Situation raus zu kommen
Deswegen machen es die meisten mit. Viele glauben auch immer wieder die Entschuldigungen. Und mache lieben diesen Menschen wirklich. Helfen kann man meistens leider nicht. Diese Frauen müssen selbst auf den Trichter kommen.
Es ist toll das ihr ihr geholfen habt aber immer wieder würde ich das nicht machen. Das geht zu sehr an die Substanz. Ihr habt es probiert und euren Dienst getan. Leider muss oft was sehr schlimmeres als Schläge passieren bevor die Frau wirklich weg will. Manchmal ist es auch Angst.

Im Endeffekt ist es egal weswegen sie bleibt! Sie bleibt! Das ist die Tatsache. Lasst es gut sein und schützt euch selber. Die Frau tut euch leid, klar, aber sie will es anscheinend gar nicht anders.
Also ja, ich glaube manche gefallen sich in ihrer Opferrolle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 20:58

Es ist,
extrem zermürbend und mitnehmend, wenn man hört wie er sie schlägt...
Mittlerweile halte ich mich da raus, aber es nimmt einen doch mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 9:02

Sag ihr einfach
Wenn es dich nichts angeht, braucht sie auch nicht nachts bei dir zu klingeln um Schutz zu suchen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 9:54

Oh man das kenn ich
Hatte mal ne Nachbarin die hat sich auch oft mit ihrem mann gestritten und wenn er viel getrunken hat kam es auch immer wieder zu körperlicher Gewalt und der Hammer war das du danach die beiden im Bett gehört hast. Ich dachte ich fall vom Stuhl. Es war schrecklich und ich wollte nur noch ausziehen dort koste es was es wolle.
Bin ich denn auch.
Aber warum ? Warum machen die Frauen das? Ih versteh es nicht. Ich denke immer sie kennen es nicht anders? Vllt von den Eltern so vorgelebt bekommen ? Immer als minderwertig hingestellt? Und nie gelernt was es heißt von Bedeutung zu sein. Anders kann ich es mir nicht erklären . Sei tapfer oder zieh aus . Mehr wird dir nicht bleiben ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Erfahrungen Gesucht Laderma Klinik Prag
Von: fraya00
neu
6. Januar 2017 um 14:35
Noch mehr Inspiration?
pinterest