Forum / Mein Baby

Gibt es was nach dem Elterngeld?

Letzte Nachricht: 2. Dezember 2009 um 19:14
D
dulcie_12038809
02.12.09 um 19:02

Hallo!
Ich habe gerade festgestellt, dass ich kein Elterngeld mehr bekomme. Ist ja auch schon ein Jahr wieder rum.
Nun ist es so, kurz vor der SS lief mein Vertrag aus und ich wurde arbeitslos. Mein Freund ist aber selbstständig und beruflich viel unterwegs, wo ich ihn begleite. Somit brauche ich nicht arbeiten gehen, würden uns sonst nie sehen. Versteht mich nicht falsch, ich will jetzt keine Gelder bekommen die mir nicht zustehen, aber da ich mich nicht auskenne frage ich euch einfach. Nach dem Elterngeld gibt es nur noch das Kindergeld, oder? Es sei denn, ich würde mich arbeitslos melden und ALG 1 oder 2 beantragen? Das will ich aber auf gar keinen Fall...Also muss mein Freund (noch nicht Verheiratet) für uns mit aufkommen? Oh oh, hoffentlich werde ich nicht falsch verstanden und gleich wie ein Hühnchen gerupft!

LG Emma mit Leni (1Jahr) und Baby-Girl Inside (20.SSW)

Mehr lesen

A
an0N_1206842699z
02.12.09 um 19:07

..
ich würde ein jahr elternzeit einfach dranhängen, wenn dein freund genug verdient.dann biste wenigstens krankenversichert.
alg1 bekommste nur wenn du einen betreuungsplatz für deine kleine nachweisen kannst. du bekommst auch nur einen bestimmten % satz.also nur so viel wie du auf dem arbeitsmarkt zu verfügung stehst
alg2 bekommste nur wenn dein freund zu wenig verdient.
in manchen bundesländern gibt es das landeserziehungsgeld.google doch einfach mal danach.
wie ich sehe bist du ja wieder schwanger, da ist es schwer einen job zu finden.da du ja nur noch 14wochen arbeiten müßtes wegen mutterschaftsurlaub.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dulcie_12038809
02.12.09 um 19:14
In Antwort auf an0N_1206842699z

..
ich würde ein jahr elternzeit einfach dranhängen, wenn dein freund genug verdient.dann biste wenigstens krankenversichert.
alg1 bekommste nur wenn du einen betreuungsplatz für deine kleine nachweisen kannst. du bekommst auch nur einen bestimmten % satz.also nur so viel wie du auf dem arbeitsmarkt zu verfügung stehst
alg2 bekommste nur wenn dein freund zu wenig verdient.
in manchen bundesländern gibt es das landeserziehungsgeld.google doch einfach mal danach.
wie ich sehe bist du ja wieder schwanger, da ist es schwer einen job zu finden.da du ja nur noch 14wochen arbeiten müßtes wegen mutterschaftsurlaub.

Ein...
Jahr Elternzeit dranhängen, geht das denn? Arbeitslosengeld möchte ich ja in gar keiner Form mehr. Da ich dem Arbeitsmarkt aufgrund des Jobs meines Freundes nicht zur Verfügung stehe. Bin also sozusagen eine unverheiratete Hausfrau. Landeserziehungsgeld gibt es in NRW nicht.
Wollte es nur mal wissen, nicht das ich irgendwas vergesse zu beantragen was mir zustehen würde. So verwirrt wie man als Schwangere sein kann...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers