Anzeige

Forum / Mein Baby

Gibts es hier Pappmaschee-Experten?

Letzte Nachricht: 13. September 2011 um 11:50
A
alea_12569498
13.09.11 um 11:38

Ihr lieben,
Ich hab gestern mit meinen zwei kleinen gebastelt...
Wir wollten eigentlich Pappmaschee machen, aber irgendwie hat das nicht wirklich geklappt...
Ich denke wir haben das Papier nicht klein genug gerissen oder zu wenig lang im Wasser eingeweicht...
Zudem bin ich mir nicht sicher ob ich es richtig 'angesetzt' hab...
Wir haben das Papier kleingerissen, Heises Wasser darüber geschüttet, ca, 30 min einweichen lassen, Papier abgesiebt und dann Keister rein 'gematscht'
Wir hatten dann eine pampige masse die man nur schlecht formen konnte...
Meine Tochter hat dann trotzdem einen Ballon damit eingeschmiert, das ist immer noch ziemlich matschig und schlecht getrocknet...
Ist das normal? Meine letzte Pappmaschee bastelstunde liegt schon einige Jahre zurück

Mehr lesen

F
fadila_12511496
13.09.11 um 11:43


Ich kenn es ganz anders:

Tapetenkleister anrühren, dicker als die Anleitung sagt, er muss schön matschig sein und nicht mehr richtig flüssig.
Zeitungspapier kleinreißen (muss gar nicht sooo klein sein), in den Kleister eintauchen und auf den Ballon kleben.
Am Ende zwei-drei Schichten weißes oder farbiges Papier drauf. Je nachdem wie es aufweicht, muss man da zwischen die Papierschichten auch noch mal eine bischen Kleister von Hand auf der vorherigen Schicht verteilen.

Das Trocknen kann schon 2 Tage dauern. Je nach Dicke und Größe des Objekts. Im Backofen (80 Grad Umluft) geht es schneller, zum Durchtrocknen sollte man es aber trotzdem dann noch einige Stunden an der Luft lassen.

Gefällt mir

A
alea_12569498
13.09.11 um 11:46
In Antwort auf fadila_12511496


Ich kenn es ganz anders:

Tapetenkleister anrühren, dicker als die Anleitung sagt, er muss schön matschig sein und nicht mehr richtig flüssig.
Zeitungspapier kleinreißen (muss gar nicht sooo klein sein), in den Kleister eintauchen und auf den Ballon kleben.
Am Ende zwei-drei Schichten weißes oder farbiges Papier drauf. Je nachdem wie es aufweicht, muss man da zwischen die Papierschichten auch noch mal eine bischen Kleister von Hand auf der vorherigen Schicht verteilen.

Das Trocknen kann schon 2 Tage dauern. Je nach Dicke und Größe des Objekts. Im Backofen (80 Grad Umluft) geht es schneller, zum Durchtrocknen sollte man es aber trotzdem dann noch einige Stunden an der Luft lassen.

Ich hatte das auch
Irgendwie so im Hinterkopf, aber ich hab in so nem bastelbuch gelesen, dass man das Papier unbedingt vorher einweichen muss...
Hätte mir das nicht so kompliziert vorgestellt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
alea_12569498
13.09.11 um 11:50

Ich glaube wir starten heute
Nachmittag nochmal einen neuen Versuch
Ich denk auch das wir uns leichter tun wenn wir den Kleister direkt auf den balon schmieren und die Schnipsel noch mal extra einschmieren...
Mit dem einweichen hatten wir nur noch einen Riesen Klumpen...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige