Home / Forum / Mein Baby / Gleich mehrere Fragen - bitte mal reinschauen

Gleich mehrere Fragen - bitte mal reinschauen

8. August 2012 um 12:36

Huhu,

also wie geschrieben habe ich gleich mehrere Fragen & werde die alle mal in einem Thread schreiben bevor ich 10 veröffentliche.

1. Unser kleiner ist nun 4 Wochen alt & will einfach nicht auf dem Rücken liegen. Ist das schlimm ?
Er liegt sogar im Kinderwagen ausschließlich auf dem Bauch.
Seitenlage mag er auch nicht. Wenn er auf dem Rücken liegt schmeißt er die Arme immer zur Seite (ich glaube er denkt das er fällt wenn er etwas zur Seite rollt) & fängt an zu schreien wie am Spieß.

2. Meine Brustwarzen sind vom Stillen schon total rot & angeschwollen. Jedes mal wenn er hunger hat, habe ich schon angst ihn anzulegen. Habt ihr da ein gutes Mittelchen gegen die wunden Brustwarzen ? Habe schon die Creme von Lansinoh von Rossmann probiert, Vaseline & eine Wund - & Heilsalbe von unserem großen (war nur doof, weil ich die immer abwischen musste vor dem stillen).

3. Wie gesagt unser Zwerg ist nun 4 Wochen jung & ich würde gerne endlich wieder Sport machen. Also sowas wie Sit-Ups oder Joggen gehen. Darf ich damit langsam anfangen ?

Sooo, wenn ich noch eine Frage habe, schreibe ich sie einfach noch drunter.

Lg babydream mit Lion (20. Monate) & Joél (4 Wochen)

Mehr lesen

8. August 2012 um 12:41

ZACK - da fällt mir noch eine ein !
Die ist sogar sehr wichtig.. unser großer hat viele Flecken bekommen. Erst waren es ganz viele kleine (allein am Oberschenkel 13 Stk.) & jetzt sind es wenige die aber viel größer sind als vorher (am Oberschenkel nur noch 4 Stk.). Die haben alle so einen kleinen Punkt in der Mitte. Sie jucken ihn aber nicht & Fieber etc hat er auch nicht. Er fühlt sich wie immer & isst & trinkt auch wie immer. Was könnte das denn sein ?
Er hat sie an den Beinen, ein paar im Gesicht & 2 an der Taille.
Das doofe ist nur das wir uns einen neuen Arzt suchen müssen, weil der plötzlich verschwunden ist.
Da stehen jetzt andere Ärzte dran & die haben nur 2 Std am Tag auf. Schrecklich..
Aber vllt könnt ihr mir ja schon mal weiterhelfen.

Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 12:50

Achso ja..
1. Er hat Koliken. Könnte das daran liegen ?

2. Alles klaro.. werde ich gleich mal zur Apotheke gehen ! Wieviel kosten die denn ?

3. Och nöö.. bin total auf Sport-Entzug. So ein Mist..

4. Okay, ich werde dort mal anrufen & wegen einem Termin fragen. Der große ist momentan mit Papa bei der Oma. Aber ich hoffe mal das ich für morgen dann einen Termin bekomme bei irgendeinem KiA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 14:41

Stillhütchen
Habe ich schon versucht.
Ganz am Anfang habe ich Stillhütchen benutzt & diese irgendwann weggelassen, weil es nichtmehr so weh getan hat. Jetzt nimmt er die Brust nichtmehr mit Stillhütchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 16:02

Ich hab jetzt keine antworten gelesen
aber das non plus ultra bei schmerzenden brustwarzen sind multimam kompressen.
Nicht ganz günstig, in der Apotheke frei verkäuflich, aber die helfen einfach super gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 17:28

Wichtig!
die bauchmuskeln dürfen erst wieder trainiert werden, wenn sich die rektusdiastase geschlossen hat.
das sagt dir die hebamme bei der Rückbildung ob das der fall ist. Hält man sich nicht dran, kann das einen ganz unschönen bauch geben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 18:19

Pucken
Ich habe das mit dem Pucken gerade mal versucht, aber er wehrt sich so sehr das ich echt ewig brauche um ihn einzupucken. Wenn ich es dann geschafft habe & 5 Sekunden nicht hinschaue, hat er sich befreit.

Bei unserem großen ging das ganz problemlos & er hat sich auch erst mit 3 Monaten oder so von alleine befreit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2012 um 0:51


Habe mir heute die Multi-Mam-Kompressen gekauft & zum ersten mal drauf gemacht. Ansich ein echt gutes Gefühl, weil das Gel gleich gekühlt hat. Allerdings habe ich mir dazu noch eine Handmilchpumpe gekauft & werde jetzt erst einmal Nachts abwechselnd stillen & Flasche geben. Damit sich die Brustwarzen in der Zeit etwas mehr erholen können. Danach will ich dann auf jeden Fall wieder voll stillen.. ich hoffe das klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2012 um 9:29
In Antwort auf kim_11954264


Habe mir heute die Multi-Mam-Kompressen gekauft & zum ersten mal drauf gemacht. Ansich ein echt gutes Gefühl, weil das Gel gleich gekühlt hat. Allerdings habe ich mir dazu noch eine Handmilchpumpe gekauft & werde jetzt erst einmal Nachts abwechselnd stillen & Flasche geben. Damit sich die Brustwarzen in der Zeit etwas mehr erholen können. Danach will ich dann auf jeden Fall wieder voll stillen.. ich hoffe das klappt.

Bei mir gings mit den
Multi mam kompressen super schnell.innerhalb von weniger als 2 tagen war wieder alles gut,obwohl die brustwarzen schon blutig waren und ich bei jedem anlegen hätte schreien können.

Halt durch,bald ist es geschafft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club