Home / Forum / Mein Baby / Globuli bei Reiseübelkeit - jmd. Erfahrung?

Globuli bei Reiseübelkeit - jmd. Erfahrung?

19. April 2015 um 12:33

Meine kleine Maus (3) fährt in 2 Monaten auf Kigareise mit dem Bus...und natürlich mach ich mir da jetzt schon Sorgen, wie es ihr ergehen wird...auch wenns zum Glück nur eine Stunde Fahrt ist Ihr wird beim Autofahren nämlich immer schlecht und übergibt sich. Wir haben jetzt schon mal so homöphatische Tabeltten ausprobiert, die haben aber nicht wirklich was gebracht bzw. wollte sie dann nicht mehr, weil man die ca. halbstündig essen muss...jetzt hab ich gelesen, dass es Globuli geben soll, die da recht gut helfen. Kann das wer bestätigen?

Mehr lesen

19. April 2015 um 13:04

Ja genau
die meine ich! denke ich werd sie mir mal besorgen und vorher mal ausprobieren. die hinfahrt wird wahrscheinlich weniger problem als die rückfahrt...die essen dann ja sicher auch eis etc. aber wir haben die erzieherinnen ja zumindest schon gewarnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2015 um 13:05

Muss
ich mir auch mal anschauen, danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2015 um 13:25

Seaband
Da muss man nix einnehmen. Das ist ein Armband mit nem "Knopf", das ziemlich streng sitzt. Dadurch wird ein bestimmter Akupressurpunkt stimuliert, der die Übelkeit vermindert.

Gibt's in Apotheken und bei Amazon für Erwachsene und Kinder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2015 um 14:02
In Antwort auf lapagana

Seaband
Da muss man nix einnehmen. Das ist ein Armband mit nem "Knopf", das ziemlich streng sitzt. Dadurch wird ein bestimmter Akupressurpunkt stimuliert, der die Übelkeit vermindert.

Gibt's in Apotheken und bei Amazon für Erwachsene und Kinder.

Ja
hab ich schon von gelesen..hast du es selbst schon getestet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2015 um 15:56
In Antwort auf mrsgofem

Ja
hab ich schon von gelesen..hast du es selbst schon getestet?

Ich selbst nicht,
aber meine Schwester hat sich so eins gekauft und ist begeistert davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2015 um 18:08

Huhu
Cocolum oder so ähnlich hatte ich in der Stillzeit für eine Reise mit langen Fahrten und Flug... Ohne hätte ich es bestimmt nicht überstanden ohne zu brechen... Habe zwar nicht gedacht, daSs es hilft.
.half aber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2015 um 21:13

Hallo
Ich leide auch unter reiseübelkeit. Mir haben die cocculus globulis super geholfen. Kann sie nur empfehlen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2015 um 10:13

Danke euch!
ich werde mir sowohl die Globulis als auch ingwerpräperate besorgen. wäre echt schön, wenn davon was helfen würd (zumindest ein bisschen!) - sie ist da echt arm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2015 um 8:39

Ja
Hab ich auch schon gelesen da es von lana kam bin ich mir aber auch nicht so sicher wie ernst es gemeint war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen