Home / Forum / Mein Baby / Grenzkontrollen Kinder

Grenzkontrollen Kinder

1. Juni 2017 um 21:09

Kurze Frage:
sind Wochenende an der Grenze zu Österreich. In der Nachbarstadt in Österreich gibts einen tollen Spielplatz, aber jetzt haben nur wir und ein Kind einen Pass, die zwei Kleinen nicht. Dürfen wir aktuell trotzdem über die Grenze?

Mehr lesen

1. Juni 2017 um 21:27

Ich glaube man bräuchte eigentlich einen, auch wenn es meistens keine großen Kontrollen gibt, trotz Flüchtlingskrise. 
Könnt ihr nicht morgen noch spontan welche machen lassen? Den Kinderreisepass (nicht der für USA) ist zum sofort mitnehmen. 

Ansonsten würde ich vielleicht die geburtsurkunden mitnehmen, so hätte man zumindest irgendwas mit. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2017 um 22:13

Rein rechtlich braucht man einen. Es wäre eben Risiko für euch.  Ich persönlich würde es nicht machen, da die Kinder dann bis zur vollständigen Klärung in Obhut gegeben reden könnten. Ein Kinderreisepass wird aber beim Einwohner Meldest sofort ausgestellt. Also morgen wäre noch ein Tag um welche zu besorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2017 um 22:21

Danke.
Vor zwei Jahren sind wir ohne Heckmeck über die Grenze gekommen.
Dann hak ich bin nochmal nach 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 10:14

Von D nach A war es bei uns kein Problem aber von A nach D wurden wir kontrolliert. - kommt sicher auch auf den Tag und die Gegend an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 10:56

Wir fahren mindestens einmal in der Woche über die Grenze (CH/DE oder CH/Ö und manchmal vergessen wir die Pässe. Haben daher immer eine Kopie der Geburtsurkunde dabei, hat immer gereicht.Aber in 7j wurden wir vielleicht 3mal kontrolliert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 11:19
In Antwort auf sisasausemaus

Kurze Frage:
sind Wochenende an der Grenze zu Österreich. In der Nachbarstadt in Österreich gibts einen tollen Spielplatz, aber jetzt haben nur wir und ein Kind einen Pass, die zwei Kleinen nicht. Dürfen wir aktuell trotzdem über die Grenze?

Wir wohnen an der Grenze und fahren fast täglich über die Grenze. Ich hab weder für mich noch für die Kinder einen Pass dabei.

Mein Mann wurde einmal kontrolliert und hatte den Pass vom Großen nicht dabei, da musste er 20 Euro bezahlen, aber das war auch schon alles. Und die Chance, dass du kontrolliert wirst, ist minimal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 11:20

Es kontrollieren an diesen Grenzen NUR die Deutschen! In die andere Richtung gibt es keine Kontrollen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 15:10

Hallo,

es gab zwar schon lange keine wirklichen Grenzkontrollen, aber es war schon immer so, dass Kinder einen Kinderreisepass brauchen, wenn sie sich im Ausland aufhalten. Man könnte jederzeit kontrolliert werden und müsste dann auch den Pass vorzeigen können. Das hat auch ncihts mit den aktuellen Grenzkontrollen zu tun...

Was es genau für Konsequenzen hätte, wenn man eben keinen Pass fürs Kind dabei hat, weiß ich allerdings nicht... Ich würde es aber nciht machen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 15:38

Sobald man über die Grenze geht hat mein auch für Kinder einen Pass mitzuführen. Wir wohnen an der Grenze zur Schweiz und Frankreich und haben selbst zum einkaufen den Pass dabei. Man kann immer kontrolliert werden, nicht nur am Zoll. Als Erwachsener muss man sein Ausweis eh auch immer bei sich tragen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 19:49
In Antwort auf nothingxbutxyou11

Sobald man über die Grenze geht hat mein auch für Kinder einen Pass mitzuführen. Wir wohnen an der Grenze zur Schweiz und Frankreich und haben selbst zum einkaufen den Pass dabei. Man kann immer kontrolliert werden, nicht nur am Zoll. Als Erwachsener muss man sein Ausweis eh auch immer bei sich tragen.

Das verwechselst du mit der Ausweispflicht. Jeder Erwachsener muss einen besitzen, aber keiner muss ihn innerhalb Deutschland bei sich tragen..außer man will auf ne Demo oder arbeitet z.B. auf dem Bau, weil da Kontrollen sehr wahrscheinlich sind. Der kann auch daheim liegen. Mitführen muss man den nicht. Ich bin auch noch nie in eine Kontrolle gekommen, wo die Personalien überprüft wurden.

Zum eigentlichen Thema...
Ohne würde ich es nicht wagen. Ich wohne am Dreiländereck und wir sind jede Woche in Tschechien und Polen einkaufen und wurde  noch nie kontrolliert, aber ich würde meinen Sohn nie ohne Papiere mitnehmen. Ich hatte mal aus Interesse bei einem Freund gefragt, der beim Zoll arbeitet und der meinte, dass die Geburtsurkunde nicht reicht und das Kind nicht mehr ausreisen darf. Ist vielleicht in anderen Ländern anders, aber in Tschechien sind sie da sehr streng. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2017 um 10:29

So, sind wieder da
War schön, aber ich habe es nicht riskiert. 
Der Spielplatz wäre in Braunau gewesen.
Wir fahren dort nächstes Mal hin mit Pässen. 
Wir waren im Bayerischen Wald und auf Gut Aiderbichl, hatten also sehr schöne Tage in Deutschland 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen