Home / Forum / Mein Baby / Grippeimpfung in der schwangerschaft.. erfahrungen bitte

Grippeimpfung in der schwangerschaft.. erfahrungen bitte

6. November 2014 um 16:59

Ich gehe morgen zur grippeimpfung bin in der 13 ssw.. hab natürlich auch nen bissel bammel wegen den Nebenwirkungen.. Wer hat Erfahrung gemacht? Und habt ihr auch den normalen Impfstoff bekommen oder gibt es extra einen für schwangere? LG sumsumm

Mehr lesen

6. November 2014 um 17:40

Hallo!
Die Grippeimpfung bei Schwangeren wird nicht mit Lebendimpfstoffen gemacht; ich hatte sie auch in meiner Schwangerschaft und hatte gar keine Probleme!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 17:40

Ich hab mich
vor einer guten Woche impfen lassen. Ich bin in der 20. Woche. Ich habe sehr hin und her überlegt, aber meine Frauenärztin und auch mein Hausarzt haben mir sehr dazu geraten.

Direkte Nebenwirkungen hatte ich kaum. Der Arm hat etwas weh getan und am nächsten Tag hatte ich Gliederschmerzen. Aber nur so leicht, dass sie nicht behindert haben. Allerdings bin ich seit einer Woche erkältet. Keine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang gibt.

Da ich aber zur Zeit alles an Viren mitnehme, muss das nichts heißen. Das qar aber auch der Grund zur Impfung. Sonst bin ich selten krank, aber in der Schwangerschaft ist es schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 17:45

Hallo
Hab mich gegen Keuchhusten in der ss impfen lassen. Und alles gut vertragen nur arm tat weh. Ich hoffe das hilft dir wenigstens ein bisschen und nimmt dir etwas angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 18:09

Habe
In der 2. Schwangerschaft auch eine Grippeimpfung bekommen. Reaktion genauso wie unschwanger: Arm hat wehgetan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 19:15

Hatte sie auch
Und gut vertragen (letztes Jahr).
Meine Frauenärztin impft erst ab der 15. Woche. Liegt daran, dass bis zum Ende des dritten Monats ja leider manchmal etwas schiefgeht und sie möchte nicht, fass die Frauen dann denken, das sei durch die Impfung.

Ich hab mich gestern impfen lassen (in der Stillzeit) und hab nur ein wenig den Arm weh, aber total harmlos im Vergleich zur Grippe.

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 19:39

Super!
Überhaupt keine Nebenwirkungen, alles problemlos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 9:54

Ich bin hin und her gerissen
Meine hebamme sagt auf kein Fall und meine Frauenärztin sagt aufjedenfall zum Hausarzt und impfen was denn nun.. is das eigentlich der normale impfstoff oder ist das extra einer für schwangere?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 10:13
In Antwort auf mamie_12727191

Ich bin hin und her gerissen
Meine hebamme sagt auf kein Fall und meine Frauenärztin sagt aufjedenfall zum Hausarzt und impfen was denn nun.. is das eigentlich der normale impfstoff oder ist das extra einer für schwangere?

Hat deine
Hebamme erklärt, warum nicht?

Eine Grippe ist keine einfache Erkältung, sondern wirklich eine heftige Erkrankung. Während der Schwangerschaft ist dein Körper sowieso schon anfällig für alle möglichen Krankheiten und jetzt beginnt die Grippesaison. Letztes Jahr waren die Erkrankungen wohl, im Nachhinein gesehen, nicht so dramatisch, aber eine Grippe kann bei einem geschwächten Immunsystem auch mal tödlich verlaufen.
Es werden KEINE lebendigen Viren gespritzt, sondern Totimpfstoffe. Ungefährlich für dich und fürs Baby!
Entscheiden musst du natürlich selbst, aber für mich spricht nichts gegen eine Impfung, und ich würde es in jeder Schwangerschaft wieder machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen