Home / Forum / Mein Baby / Größere Geschwister, Baby und verschluckbares Spielzeug

Größere Geschwister, Baby und verschluckbares Spielzeug

23. Oktober 2016 um 12:40

Hallo, mein kleiner fängt bald das krabbeln an und nun frage ich mich wie andere das mit den Kleinkram von Geschwistern machen.
Seine Schwester hat sehr viel kleines Spielzeug an das er in nächster Zeit immer leichter ran kommen wird und was leicht zu verschlucken ist z.b. das Zubehör vom Playmobil, kleine Bücher etc vom Puppenhaus, das Kleingeld beim Kaufmannsladen oder generell so Würfel von ihren Spielen, die extra in greifbarer Nähe für sie sind damit sie leicht mit spielen kann.
Alles weiter weg tun, ist die einzige Lösung, die mir einfällt. Doch das wird meiner Tochter nicht gefallen.
Gibts da irgendende Idee, die mir nicht einfällt? Wie macht ihr das denn bei kleinen und größeren Kindern?

Mehr lesen

23. Oktober 2016 um 12:49

Naja Spiele können die kleinen ja erstmal nicht alleine öffnen und unbeaufsichtigt lassen wir unsere beiden immer nur kurz so dass keine Zeit ist um an etwas ranzukommen.
ansonsten braucht es halt eine gute Ordnung und alles seinen festen Platz möglichst in Boxen/ Schubladen. Kleinkram der nirgends dazugehört lagert unser großer in seinen Schatzkisten oben im Regal wo nur er rankommt. Das findet er selber total cool weil er sich so groß vorkommt
Übrigens hatte mein kleiner trotz aller Vorsicht schon öfter mal irgendein kleinteil im Mund und ich habe festgestellt dass es doch ganz schön dauern würde bis es zum verschlucken/einatmen käme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen