Home / Forum / Mein Baby / Großes problem, schwanger aber mann will nicht

Großes problem, schwanger aber mann will nicht

28. Dezember 2011 um 15:47

Hallo, ich muss mich mal eben ausweinen und dafür etwas ausholen.
Ich bin mit der Liebe meines Lebens zusammen, wir haben allerdings einen Altersunterschied von 30 Jahren( was uns noch nie gestört hat, da er vom äußerlichen und im innerlichen viel jünher wirkt)
Er war 2 mal verheiratet.Mit seiner ersten Frau hat er 2 Kinder( sind 12 und 15) die Ehe ging zu Grunde weil sie ihn betrogen hat.Er war danach am Ende und wollte nie mehr eine Frau geschweige denn heiraten.2Jahre nach der Scheidung lernte er seine 2 ehefrau kennen , mit der er leider auch kein Glück hatte, sie stellte ihn nach 3 jähriger Beziehung vor die Wahl heiraten oder Trennung, also machte er ihr einen Antrag, die Ehe hielt 2 Jahre, diese Frau war nur auf sein Geld aus und hat ihn von vorn bis hinten ausgenutzt!
So ich kenne ihn seit 15 Jahren und vor 3 Jahren hat es richtig gefunkt zwischen uns.Er bedeutet mir alles und es ist die große Liebe.Natürlich haben wir auch über Kinder gesprochen , doch und das verstehe und respektiere ich eben weil ich ihn so liebe will er jetzt mit 59 kein Kind mehr.Ich wollte nun mit meinem Fa über eine Steri reden, weil das einfach die beste Lösung ist aber mein Schatz will das nicht.Er sagt ich soll an später denken, wer weiß ob wenn ihm was zustoßen würde und ich nen neuen Partner finden würde ich nicht doch noch Mama werden will.
Jetzt ist es so das mir seit Tagen so übel ist und ich mich auch ganz anders fühl, bin also zum Arzt aber weil ich auch so Unterleibsbeschwerden hab wurde ich an meinen Fa verwiesen.Da kam dann der Schock, Schwanger.Einerseits ist es das allertollste unterm Herzen das Kind von dem Mann zu tragen den man so liebt und für den man alles tun würde aber andererseits weiß ich ja das er keines mehr will und ich hab Angst und weiß garnicht ob und wie ich es ihm sagen soll

Mehr lesen

28. Dezember 2011 um 16:12

Ich nehm die pille
Und ja es war mein Fehler, ein sehr dummer Fehler pille und Antibiotika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 16:14

Natürlich freue ich mich
was schöneres gibts doch garnicht, aber ich weiß halt das er keine Kinder mehr will und das war/ist okay für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 16:15

Mein tipp
Sag's ihm und zwar schnell, warte nicht zu lange.
Sag ihm wie Du fühlst und dass es für Dich etwas sehr schönes ist auch sein Kind unterm Herzen zu tragen.

Hör Dir auch in Ruhe nochmal seine Sichtweise an, vielleicht ist er gar nicht mehr so abgeneigt wenn er davon erfährt.

In jedem Fall hör bitte auf Dein Herz und tu nur das was DU für Dich richtig hältst. Es ist Dein Körper, Dein Empfinden...

Alles Gute und ich sag mal "genieß Deine Schwangerschaft"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 16:23

Jein
er wusste das ich medis nehmen muss aber mehr auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 16:31

Find
ich unverschämt von dir, ihr somit zu unterstellen, sie hätte das geplant!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 16:33
In Antwort auf goldmund83

Mein tipp
Sag's ihm und zwar schnell, warte nicht zu lange.
Sag ihm wie Du fühlst und dass es für Dich etwas sehr schönes ist auch sein Kind unterm Herzen zu tragen.

Hör Dir auch in Ruhe nochmal seine Sichtweise an, vielleicht ist er gar nicht mehr so abgeneigt wenn er davon erfährt.

In jedem Fall hör bitte auf Dein Herz und tu nur das was DU für Dich richtig hältst. Es ist Dein Körper, Dein Empfinden...

Alles Gute und ich sag mal "genieß Deine Schwangerschaft"

Natürlich werd ich es ihm sagen
Er hat ja ein Recht es zu erfahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 16:35


Es war nicht geplant ich wollte mich sogar sterilisieren lassen und wenn er das Kind nicht will, werd ich das respektieren.Außerdem hat es für mich nichts mit seinem Alter zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 17:28

Wenn er es nicht will
werd ich es nicht bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 17:33
In Antwort auf anonyyymus

Wenn er es nicht will
werd ich es nicht bekommen

Du wirst...
es bereuen. Nämlich spätestens dann, wenn er keine Lust mehr auf Dich hat, Dich nicht mehr braucht. Dann wirst Du Deine Entscheidung bereuen und dann ist es zu spät

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 17:34

Naja ich musste das einfach nur los werden
sorry wenn das hier falsch war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 17:38
In Antwort auf goldmund83

Du wirst...
es bereuen. Nämlich spätestens dann, wenn er keine Lust mehr auf Dich hat, Dich nicht mehr braucht. Dann wirst Du Deine Entscheidung bereuen und dann ist es zu spät

Wir lieben uns.
Sicher kann niemand sagen das es für immer ist und ob ich es bereuen würde, ja vielleicht aber ich lebe im jetzt und hier und frag mich nicht was in 10 jahren sein wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 17:44

Also ich weiß auch nicht wirklich wie ich es ihm sagen soll
und wann, noch heute? Er kommt gleich von der Arbeit heim.

Ich wollte mich aus Liebe und Respekt zu ihm sterilisieren lassen, das wollte er aus Liebe zu mir nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 17:45

Das ist mir
klar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 17:47

Er würde nie sagen das kind oder ich
das würde er nicht tun, ich glaub eher er würde meinem Glück nicht im Weg stehen wollen und würde much loslassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 11:57


Ich habe es ihm gestern doch noch gesagt, war eine extrem schwierige Situation.Er hat mir keine Vorwürfe gemacht.Er meinte wenn er 10-15 Jahre jünger wäre würde er sich sehr freuen nochmal Papa zu werden.Auch wenn er nicht wie fast 60 aussieht so ist er nunmal bald 60 und wer weiß wielange er leben darf und auch dem Kind möchte er es nicht an tun einen "opa" als Papa zu haben usw.
Wir haben gestern wirklich lange geredet , waren die halbe Nacht wach und ich habe für mich beschlossen zu einer Beratung zu gehen.Ich habe noch paar Wochen Zeit um eine endgültige Entscheidung zu treffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 11:58

Sag mal gehts noch?
ich unterordne mich keinem und ein alter Sack ist er auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 12:08


Ohne Worte!
Ein Baby, ein kleines Lebewesen töten weil er es so will?!
Zitat chrissy:
"wer poppen kann , kann auch gebären!" seh ich auch so!
Daumen runter für deine Einstellung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 12:16
In Antwort auf bennet_12141879


Ohne Worte!
Ein Baby, ein kleines Lebewesen töten weil er es so will?!
Zitat chrissy:
"wer poppen kann , kann auch gebären!" seh ich auch so!
Daumen runter für deine Einstellung!

Steht hier irgendwo das ich es abtreibe weil er es will???
Nein , denn das stimmt nicht. Er will das egal wie ich mich entscheide ich mir sicher bin und egal wie ich mich entscheide wird er mir beistehen, ja er will in dem Alter kein papa mehr werden und das ist auch okay aber er würde mich unterstützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 12:40

Genau
Und deshalb wollte er auch nicht das ich mich sterilisieren lasse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 12:45
In Antwort auf anonyyymus

Steht hier irgendwo das ich es abtreibe weil er es will???
Nein , denn das stimmt nicht. Er will das egal wie ich mich entscheide ich mir sicher bin und egal wie ich mich entscheide wird er mir beistehen, ja er will in dem Alter kein papa mehr werden und das ist auch okay aber er würde mich unterstützen.

"wenn er es nicht will, werde ich es nicht bekommen!"
deine worte auf seite 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 12:47
In Antwort auf malati_12555903

"wenn er es nicht will, werde ich es nicht bekommen!"
deine worte auf seite 2

Ja wenn er das kind nicht will und will das ich abtreibe
Aber das will er eben nicht, es steht nirgends das er will das ich abtreibe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 12:52

Sag ma kapierst du das nich!?
Wenn er es nicht will werde ich es nicht bekommen!
Allein diese einstellung ist zum ! Ihr habt ein baby produziert und du stellst dein eigen fleisch und blut hinter einen mann mit dem du zusammenlebst!
Sorry, aber wenn er 60 ist dann muss er so gescheit sein und wissen das aus sex n kind entstehen kann! Und dann muss er dazu stehen?!
dann wird er eben Opa genannt wenn ihr das kind in den kiga bringt??!!! Pech gehabt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 13:05
In Antwort auf bennet_12141879

Sag ma kapierst du das nich!?
Wenn er es nicht will werde ich es nicht bekommen!
Allein diese einstellung ist zum ! Ihr habt ein baby produziert und du stellst dein eigen fleisch und blut hinter einen mann mit dem du zusammenlebst!
Sorry, aber wenn er 60 ist dann muss er so gescheit sein und wissen das aus sex n kind entstehen kann! Und dann muss er dazu stehen?!
dann wird er eben Opa genannt wenn ihr das kind in den kiga bringt??!!! Pech gehabt!

Ich glaube du kapierst es nicht!
Wir haben seit wir zusammen sind verhütet mit Pille manchmal dazu noch mit Kondom, es ist nie was passiert.Es war meine Schuld da ich einfach nicht daran gedacht hab als ich das Antibiotika genommen hab.Es war von vorherein klar, das es in unserer Beziehung keine Kinder geben wird, ich wollte mich sterilisieren was er aber nicht wollte, da ich noch jung bin und vielleicht irgendwann doch noch mutter werden will.
Ich mache die Entscheidung aug Grund unseres Gespräches von gestern nicht von ihm abhängig, denn er wird mir beistehen egal wie ich entscheide oder im inneren schon entschieden habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 13:19

Hm
hört sich ja auch nicht so toll an bei dir? Wirst du es denn bekommen?Wie weit bist du schon?

Es ist eine sehr schwierige Entscheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 13:21

Ja dann kann...
..ich nur hoffen dass du dich für dein kind entscheidest und zu deinem "fehler" stehst...
Ist mir zwar ein rätsel wie man sich mit 29 für einen mann den man mit hoher wahrscheinlichkeit überlebt , sterilisieren lassen will, aber is ja jedem seins.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 13:27
In Antwort auf bennet_12141879

Ja dann kann...
..ich nur hoffen dass du dich für dein kind entscheidest und zu deinem "fehler" stehst...
Ist mir zwar ein rätsel wie man sich mit 29 für einen mann den man mit hoher wahrscheinlichkeit überlebt , sterilisieren lassen will, aber is ja jedem seins.

Es gibt ja mehr möglichkeiten außer abtreiben und belhalten
Adoption wäre auch eine Möglichkeit..
Ich liebe ihn und wünschte wir hätten schon früher zueinander gefunden, dann wäre er nicht so verletzt geworden und es wäre vieles anders gekommen.Ich habe mir noch nie wirklich Gedanken gemacht ein Kind zu bekommen und als ich mit ihm zusammen gekommen bin war das Thema eh vom Tisch und die steri wäre einfache ein sichere Methode gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 13:30

Das hoffe ich auch
egal wie ich mich entscheide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram