Home / Forum / Mein Baby / Gründe Plötzlicher Kindstod: www.ploetzlicher-kindstod.org/?gclid=CLvuybHVlJECF-QK8aAodmEigOw

Gründe Plötzlicher Kindstod: www.ploetzlicher-kindstod.org/?gclid=CLvuybHVlJECF-QK8aAodmEigOw

1. Februar 2008 um 15:14

Auf der Seite: http://www.ploetzlicher-kindstod.org/?gclid=CLvuyb-HVlJECFQK8aAodmEigOw hab ich gelesen, dass der Plötzliche Kindstod durch die falsche Matratze ausgelöst werden kann.... Habt ihr schonmal von der Theorie gehört oder glaubt ihr das auch?

Bericht:

Der plötzliche Kindstod wird verursacht durch giftige Gase, die aus der Baby-Matratze aufsteigen und die Herztätigkeit und Atmung des Babys lähmen.

Baby-Matratzen enthalten in ihren Materialien typischerweise phosphor-, arsen- oder antimonhaltige Substanzen, aus denen ein sonst harmloser Haushaltspilz (Scopulariopsis brevicaulis) extrem giftige Gase freisetzen kann. Solche Substanzen finden sich nicht nur neuerdings vermehrt in zugesetzten Weichmachern und Flammschutzmitteln, sondern von Natur aus auch in Schafwolle, Baumrinde, Kokosfasern und Kapok.

Die giftigen Gase können vor allem bei kleinen Babys unter einem Jahr, deren Körperfunktionen noch nicht ausgereift sind, zu Atemlähmung und Herzstillstand führen. Der Pilz ist besonders aktiv in einem leicht feuchten Milieu und der Ausstoß an giftigen Gasen erhöht sich mit höherer Temperatur.

Die Erklärung für die Ursachen des plötzlichen Kindstodes wurde von dem britischen Chemiker BA Richardson und dem neuseeländischen Chemiker TJ Sprott unabhängig voneinander entwickelt und dann sowohl experimentell im Labor als auch epidemiologisch in der praktischen Anwendung zweifelsfrei nachgewiesen.

Dadurch können alle bisher bekannten Risikofaktoren des plötzlichen Kindstodes erklärt werden:

"Höheres Risiko durch Bauchlage"
Babys, die auf dem Bauch schlafen, sind häufiger vom plötzlichen Kindstod betroffen, weil sie mit der Nase nach unten tiefer in die giftigen Gase eintauchen, von denen das aus Antimon gebildete Stibin viermal schwerer ist als Luft.



SIDS verhindern


Seitdem die Ursache für den plötzlichen Kindstod bekannt ist, kann er mit einfachen Maßnahmen zuverlässig verhindert werden: durch Umhüllung der Matratze mit einer gasdichten Folie. Der neuseeländische Chemiker Sprott entwickelte eine besondere Matratzenhülle aus Polyethylen (BabeSafe), die einfach über die normale Baby-Matratze gezogen wird.

Diese BabeSafe-Hülle verhindert sowohl, dass Feuchtigkeit, die das Wachstum der Pilze fördert, in die Matratze eindringt als auch, dass eventuell entstehende Gase aus der Matratze zum Baby aufsteigen können. In Neuseeland wurden diese Matratzenhüllen in den letzten zehn Jahren bereits bei über 100.000 Kindern verwendet und bislang ist noch kein einziges der Kinder, die auf einer BabeSafe Matratzenhülle geschlafen haben, am plötzlichen Kindstod gestorben. Rein statistisch betrachtet hätten jedoch von diesen 100.000 Kindern ca. 160 Kinder am plötzlichen Kindstod sterben müssen.

Wichtig zur Sicherheit der Babys ist dabei, dass außerhalb der Matratzenhülle nur Materialien aus reiner Baumwolle verwendet werden. Die Matratzenhülle darf also nur mit einem Handtuch oder einer Molton-Matratzenauflage aus reiner Baumwolle abgedeckt und mit einem Spannbetttuch aus reiner Baumwolle bezogen werden.




Mehr lesen

1. Februar 2008 um 16:26

Die
Studie ist uralt, aus den 80ern und längst widerlegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 16:35

Zudem
hatten wir exakt diese Diskussion vor ein paar Monaten schonmal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 16:39

Die wollten damals...
..nur ihre tollen Matratzenhüllen vermarkten, vergiss diese Theorie!
Wichtig ist nach wie vor: neue Matratze (wegen evt. Bakterien drin)-keine Kokosfasern oder sowas, kühle Zimmer, kein Zigarettenrauch und Kind nicht zu warm einpacken. Mehr kann man nicht tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 16:48

Ja
alt..das ist quatsch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 20:40

Komisch
warum sind dann noch viel mehr kinder am plötzlichen kindstod gestorben in zeiten als noch keine weichmacher in matratzen gab??
kommt auch immer sehr unseriös, wenn man auf ein problem gleich die lösung KAUFEN kann.

kann und will cih nicht glauben, papier ist geduldig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2008 um 8:42

Guten morgen
ich finde es immer wieder schön...

ich weis net ob es nur mir so geht aber ich versuche nie daran zu denken und immer wieder lese ich hier sowas und habe dann tierische angst.

könnt ihr solche themen net woanders hinschreiben?


gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 12:34
In Antwort auf grusha_12300970

Guten morgen
ich finde es immer wieder schön...

ich weis net ob es nur mir so geht aber ich versuche nie daran zu denken und immer wieder lese ich hier sowas und habe dann tierische angst.

könnt ihr solche themen net woanders hinschreiben?


gruss

Wohin??
Sollte ich denn so ein Thema schreiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 12:35
In Antwort auf donata_12459736

Zudem
hatten wir exakt diese Diskussion vor ein paar Monaten schonmal..

Sorry
Sooo lange lese ich hier noch nicht mit aber ich versuche es nachzulesen

Grüße Cleo
11. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest