Home / Forum / Mein Baby / Grüner Muttermilchstuhl?

Grüner Muttermilchstuhl?

20. Januar 2007 um 18:07 Letzte Antwort: 20. Januar 2007 um 21:58

Hallo zusammen!
Ich hab da mal eine Frage zum Muttermichstuhl.
Bisher sah der Windelinhalt von meinem Kleinen (9 Wochen), den ich voll stille, so ein bißchen aus wie Senf vermischt mit Hüttenkäse (sorry, besserer Vergleich fällt mir nicht ein..).
Aber seit ein paar Tagen ist er eher grünlich. Ich esse auch nicht anders oder so. Pullern tut er auch wie immer.
Kann es sein, dass ihm irgendwas fehlt?
Ansonsten ist er ein putzmunteres Kerlchen!

Habt ihr irgendwelche Ieen, was das sein könnte? Ist das normal?

Danke schön für Eure Antworten..

Liebe Grüße

Tina und LARS

Mehr lesen

20. Januar 2007 um 20:03

Bei uns war der Stuhl Grün
als Connor mal nen Pilz (Soor) hatte.. und wenn er sonst irgendwie am kränkeln war.. oder als er Zahnschub hatte.. also immer wenn sein Körper gegen was angekämpft hat..
ansonsten war der muttermilchstuhl immer gelb...

Gefällt mir
20. Januar 2007 um 20:37
In Antwort auf rufina_12928924

Bei uns war der Stuhl Grün
als Connor mal nen Pilz (Soor) hatte.. und wenn er sonst irgendwie am kränkeln war.. oder als er Zahnschub hatte.. also immer wenn sein Körper gegen was angekämpft hat..
ansonsten war der muttermilchstuhl immer gelb...

Da gibt's
unterschiedliche Meinungen, warum der auch grün wird. Die eine ist eben die Ernährung der Mutter. Die andere, die in meinem Stillbuch steht, ist, dass der Stuhl grün ist, wenn das Baby sehr viel Vordermilch und wenig Hintermilch trinkt. Mit Vordermilch ist die gemeint, die zwischen den Mahlzeiten gebildet wird, die hat viele Kohlenhydrate und weniger Fett. Die Hintermilch wird während des Stillens gebildet und hat mehr Fett und ist somit kalorienreicher. Bei meinem Schatz ist es mal so mal so.

Gefällt mir
20. Januar 2007 um 20:46
In Antwort auf malin_11881718

Da gibt's
unterschiedliche Meinungen, warum der auch grün wird. Die eine ist eben die Ernährung der Mutter. Die andere, die in meinem Stillbuch steht, ist, dass der Stuhl grün ist, wenn das Baby sehr viel Vordermilch und wenig Hintermilch trinkt. Mit Vordermilch ist die gemeint, die zwischen den Mahlzeiten gebildet wird, die hat viele Kohlenhydrate und weniger Fett. Die Hintermilch wird während des Stillens gebildet und hat mehr Fett und ist somit kalorienreicher. Bei meinem Schatz ist es mal so mal so.

Luft
Der Stuhl wird auch grünlich aussehen wenn das Baby sehr hastig an der Brust trinkt und viel Luft schluckt - das "oxidiert" dann und verfärbt sich grün schon im Körper . Es kann auch grünlich werden wenn das ganz zu lange mal in der Windel lag .
Das habe ich von einer Stillorganisation so erfahren.
Mein Sohn hatte auch ab und zu grüne MuMi Stühle als ich ihn gestillt habe - und er hat trotzdem gut zugenommen ( 1400g in den ersten 4 Wochen ) .
Und er hat in der Tat sehr hastig getrunken .


LG und viel Freude noch beim Stillen.




Gefällt mir
20. Januar 2007 um 21:02
In Antwort auf an0N_1251970199z

Luft
Der Stuhl wird auch grünlich aussehen wenn das Baby sehr hastig an der Brust trinkt und viel Luft schluckt - das "oxidiert" dann und verfärbt sich grün schon im Körper . Es kann auch grünlich werden wenn das ganz zu lange mal in der Windel lag .
Das habe ich von einer Stillorganisation so erfahren.
Mein Sohn hatte auch ab und zu grüne MuMi Stühle als ich ihn gestillt habe - und er hat trotzdem gut zugenommen ( 1400g in den ersten 4 Wochen ) .
Und er hat in der Tat sehr hastig getrunken .


LG und viel Freude noch beim Stillen.




Scharf gegessen...
habe ich als mein Kleiner ein paar Wochen alt war und abends war der Stuhl grün. Wir haben uns total erschrocken aber als es am nächsten Tag wieder normal aussah schob ich es einfach auf den scharfer Burger von "Subway" (sehr lecker aber die Soße war wirklich scharf!)
LG Claudia

Gefällt mir
20. Januar 2007 um 21:58

Grün...
ist der Stuhl unserer Kleinen wenn ich ihr Eisentropfen gebe, zur Erhöhung der roten Blutkörperchen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers