Home / Forum / Mein Baby / Grüner Stuhl durch Nestle Beba ?

Grüner Stuhl durch Nestle Beba ?

28. Februar 2010 um 18:40

hab mein Kleinen (2 monate) umgestellt auf nestle Beba. vor ca. 2 tagen.Jetzt ist sein Stuhl dunkelgrün u. etwas breiiger statt vorher gelblich u. sehr fest.

liegt das jetzt an d. Umstellung od. könnte das so bleiben ?
is das normal ?

kann es auch sein das manche Milchnahrungen mehr Blähungen verursachen ? Deswegen wechselte ich . . .

Danke

Mehr lesen

28. Februar 2010 um 18:49

Ja das ist so
steht auch oben in der Packung drin (Lasche, und ganz klitzeklein gedruckt, wenn ich mich richtig erinnere), dass sich der Stuhl grün verfärben wird/kann.

Um Blähungen zu vermeiden, haben wir immer Lefax mit in die Flasche getan. Ob jetzt einige Milchnahrungen mehr und andere weniger blähen kann ich Dir leider nicht sagen.

Gruß, Sita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 18:53

Also...
....das liegt an BEPA. wir hatten zwischendurch mal hipp, da war er dann senfgelb....

ich denke, jedes kind reagiert unterschiedlich auf die einzelnen anbieter. unsere hat die bepa am besten vertragen, hatten erst HA pre und nun HA1. die hipp HA1 hat sie nicht gut vertragen und viel bauchweh gehabt. einfach ausprobieren, aber geduld haben, eine umstelllung braucht ein bissl zeit...

viel erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 19:07

Vielen Dank
wir hatten vorher auch Hipp u. da hatte er eben auch bauchweh . . .
da bin ich jetzt erst ma beruihgt das das ok is . . .

will ja auch ne immer wechseln, is bestimmt auch ne gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 19:31


Die Farbe ist okay und ja, nicht jedes Baby verträgt jede Nahrung gleich.

Meiner hat z.B. auf Milupa Dauerdünnpfiff bekommen. Beba und Humana waren allerdings okay. Da reagiert jedes Kind anders.

LG Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram