Home / Forum / Mein Baby / günstige Flugreise mit Kleinkind?!?! Gibt es das überhaupt

günstige Flugreise mit Kleinkind?!?! Gibt es das überhaupt

9. Januar 2017 um 12:45

Unsere Tochter ist jetzt 2 (wird im September 3). Wir würden gerne ans Meer fliegen (zwischen Mai und November), bzw. so dass man halt baden kann......

Ich habe nun bei vielen Reiseveranstalter gesehen, dass Kinder in dem Alter voll oder fast den vollen Betrag kosten. 

Hat wer einen Tipp - wo kosten Kinder in dem Alter nichts oder nur sehr wenig????? 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

10. September 2017 um 8:46

Ich hab bei jetradar die besten preise gefunden - http://jetradar.de Falls also jemand auf der suche nach günstigen tickets ist. 

6 LikesGefällt mir

9. Januar 2017 um 12:58

Der Sitzplatz im Flugzeug schlägt am meisten zu Buche, bei den Hotels selbst gibts für so kleine Kinder meist noch super Rabatte. Meine Tochter durfte mit 1J.10Mon. noch kostenlos mitfliegen (auf Mamas Schoß, nach dem 2. Geb. mussten wir immer einen extra Platz für die Kinder buchen.

1 LikesGefällt mir

9. Januar 2017 um 13:00

Gefällt mir

9. Januar 2017 um 13:03

Sorry, das war unabsichtlich mit dem Handy...
Leider keine Chance, bis 2 Jahre sind Flüge
günstig, weil die Kleinen keinen eigenen Sitzplatz haben und man nur Steuern und Gebühren zahlt. Ab 2 ist ein Sitzplatz bei allen Airlines Pflicht und der muss dann auch meist voll bezahlt werden, Steuern und Gebühren natürlich nach wie vor.

1 LikesGefällt mir

9. Januar 2017 um 13:14

Ist dann schon heftig, wenn man die Preise dann mal 3 rechnen muss, wow....

Ich habe halt die Hoffnung auf einen günstigen Urlaub..... am Meer, etwas Luxus.... und dann nicht gleich 3000 Euro dafür zahlen zu müssen....

Hat jemand eine Idee, ein gutes günstiges Hotel.... Wir legen Wert auf Bademöglichkeit im Meer, gutes Zimmer mit ausreichend gutem und relativ großem Bad (am liebsten Dusche nicht Badewanne) und gutes Essen (am besten HP), 3 oder 4 Sterne wenn diese gerechtfertigt sind..... 

Vielleicht kennt auch jemand ein gutes Hotel was mit dem Auto erreichbar ist - wir wohnen in Bawü....

Gefällt mir

9. Januar 2017 um 13:25

Wie lange wollt ihr bleiben? Ihr habt zumindest das Glück nicht auf die Ferienzeit angewiesen zu sein (oder?). Wir sind zu viert (Tochter in der 2. Klasse, Sohn kommt dieses Jahr in die Schule) und ich würde mich freuen, wenn der Gesamtbetrag 3700,- für 12-14 Tage nicht übersteigt (es geht nach Griechenland).

Gefällt mir

9. Januar 2017 um 13:27

Da ich an einer Schule arbeite, bin ich eigentlich schon auf die Ferien angewiesen, aber da ich keine Lehrerin bin, kann ich 10 Tage auch ausserhalb der Ferien Urlaub nehmen........

Ich hoffe auf insgesamt aller Kosten unter 1500 oder 2000 Euro zu bleiben.

1 LikesGefällt mir

9. Januar 2017 um 13:50

Hm...
wir waren zu 5. im September an der Ostsee.
Wir fuhren mit dem Auto hin und, was soll ich sagen, es war ein Traum
Wir hatten auch wahnsinniges Glück mit dem Wetter und da wir alle eher die Typen sind, die es in nordische Gefilde zieht, war es für uns ein perfekter Urlaub.
Flugzeug wäre mir persönlich mit soviel Kindern zu teuer, auch wenn mein Kleiner 18 Mon wahrscheinlich noch gratis wäre

Gefällt mir

9. Januar 2017 um 22:07

Ist Mittelmeer / Italien / Südfrankreich mit dem Auto eine Option? Ansonsten würde ich mich auch mal nach Billigairlines umschauen. Da müsstest Du aber sicher jetzt schon buchen.

Gefällt mir

9. Januar 2017 um 22:54
In Antwort auf villeneuve78

Unsere Tochter ist jetzt 2 (wird im September 3). Wir würden gerne ans Meer fliegen (zwischen Mai und November), bzw. so dass man halt baden kann......

Ich habe nun bei vielen Reiseveranstalter gesehen, dass Kinder in dem Alter voll oder fast den vollen Betrag kosten. 

Hat wer einen Tipp - wo kosten Kinder in dem Alter nichts oder nur sehr wenig????? 

Ich denke bei den Angaben solltet ihr was günstiges finden können. Seid ihr grundsätzlich für alles offen, oder fallen bestimmte Ziele raus?
Ich würde erst einmal bei TUI oder Ltur gucken, bei Pauschalreisen hat man manchmal echt Glück mit den Kinderpreisen. Am besten gibst du in der Suchmaske eine Sortierung nach Gesamtpreis ein, so findet man leichter die besten Angebote. Da ihr nicht auf die Ferien angewiesen seid, klappt das sicher gut.

Auch günstige Flüge finden, um individuell zu reisen, dürfte kein Problem sein. Ich nehme meist Skyscanner als Flugsuchmaschine und lasse das Ziel dann offen. Außerdem kann man dort nach günstigstem Monat suchen...
Wenn ihr individuell bucht, ist es (je nach Ziel) manchmal schwierig, günstige Verpflegungspakete zu finden. Ich bevorzuge im Urlaub eh essen gehen/selbst kochen, evtl könnt ihr euch das auch vorstellen. Meist frühstücken wir dann morgens ordentlich im Hotel, essen über Tag eher Snacks, Obst usw und gehen dann abends essen. Oder wir nehmen gleich eine Ferienwohnung mit Küche, finde ich entspannter. Aber da bevorzugt im Urlaub ja eh jeder was anderes.
Preislich fand ich z.B. Malta und Portugal klasse. Wir haben allerdings beide Male keinen klassischen Badeurlaub gemacht, sondern uns auch viel die Gegend, Städte, Museen usw. angeschaut. Wenn man den Fokus aufs Baden legt hat Malte evtl zu wenige Strände und bei Portugal könnte der Atlantik zu kalt sein? 
 

Gefällt mir

9. Januar 2017 um 23:02
In Antwort auf villeneuve78

Unsere Tochter ist jetzt 2 (wird im September 3). Wir würden gerne ans Meer fliegen (zwischen Mai und November), bzw. so dass man halt baden kann......

Ich habe nun bei vielen Reiseveranstalter gesehen, dass Kinder in dem Alter voll oder fast den vollen Betrag kosten. 

Hat wer einen Tipp - wo kosten Kinder in dem Alter nichts oder nur sehr wenig????? 

Mir ist aufgefallen, dass man bei den Seiten wie weg.de etc meist für die kleinen voll zahlt. Bei mir hatten alle Angebote den gleichen Preis wie für einen Erwachsenen.

Ich habe bisher gute Erfahrung mit Tui gemacht. Da kostete unsere Tochter zwar auch was, aber meist sehr viel weniger als wir. 

Es scheint schon ein wenig auf den Reiseanbieter drauf an zukommen. Generell sparen wir ne Menge solange wir außerhalb er Ferien fliegen.

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 7:36
In Antwort auf sfsp

Mir ist aufgefallen, dass man bei den Seiten wie weg.de etc meist für die kleinen voll zahlt. Bei mir hatten alle Angebote den gleichen Preis wie für einen Erwachsenen.

Ich habe bisher gute Erfahrung mit Tui gemacht. Da kostete unsere Tochter zwar auch was, aber meist sehr viel weniger als wir. 

Es scheint schon ein wenig auf den Reiseanbieter drauf an zukommen. Generell sparen wir ne Menge solange wir außerhalb er Ferien fliegen.

Das stimmt so nicht ganz. Man zahlt nicht für die kleinen den vollen Preis. Vielmehr wird ein Gesamtpreis berechnet, wenn man dann den Preis pro Person haben möchte,  wird einfach der Durchschnitt genommen und es sieht so aus, als würden die Kinder genauso viel zahlen  

2 LikesGefällt mir

10. Januar 2017 um 8:00

Was mir als Tipp noch einfällt, aber ich weiß nicht ob das auf Grund der aktuellen Lage noch so geht... Sehr kurzfristig buchen... haben vor 2 Jahren ca. 5 Tage vor Abflug gebucht. Rhodos 5 * AI in einem TUI Best Family Hotel... mit einem Wasserrutschenpark,  der war super... Preis war dann, soweit ich mich richtig erinnere bei 2500 für uns 3... 
Aber wie gesagt, ob man das jetzt so noch machen kann, da bin ich unsicher 

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 10:26
In Antwort auf triceratops177

Das stimmt so nicht ganz. Man zahlt nicht für die kleinen den vollen Preis. Vielmehr wird ein Gesamtpreis berechnet, wenn man dann den Preis pro Person haben möchte,  wird einfach der Durchschnitt genommen und es sieht so aus, als würden die Kinder genauso viel zahlen  


Es kommt auf die Fluggesellschaft an.
Meist wird für ein U2 Kind 10-20% eines Vollzahlers verlangt. Für Kinder bis 12J zb bei Lufthansa 75%.

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 10:32

Strand lohnt sich in meinen Augen erst im Sommer. Also wenn man baden will. Es sei denn man fliegt weiter weg, nach Ägypten, Dubai, Karibik oder so.
Aber das kostet jetzt auch wieder mehr. 

Ich schaue immer bei skyscanner oder anderen Vergleichsportalen, dort findet man oft Schnäppchen (wir waren jetzt zb für 3Tage in New York und dort habe ich Flüge für unter 500 gefunden).
Vielleicht solltest du  einfach auf einem Portal nach Pauschalreisen suchen, dein Limit eingeben, Abflughafen und dann schauen was er so anbietet. Dort steht dann auch welche Temperatur dort zu der Zeit ungefähr herrscht und wie warm das Wasser ist.

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 11:10

Ich war im September mit meiner Tochter und dem Opa im Urlaub.

Mein Ziel nützt dir zwar nix, aber ich bin ja auf Mallorca gestartet, also einfach Rückwärts 🙃

Tochter und ich von Palma nach Düsseldorf geflogen, glaub je 120€, das wär günstig, mit AirBerlin. Gebucht hatte ich das paar Monate vorher. Wir durften gratis den Kindersitz transportieren!

In Düsseldorf dann Mietwagen für ne Woche 180€ ca. Mit dem sind wir dann bis Dänemark gefahren von Düsseldorf aus.

Dort ein Ferienhaus für ca 300€ Woche ( gut, das war sehr günstig), aber wir hatten dort im Gegenzug hohe Ausgaben für Essen und sosntiges, haben nen Surfkurs gemacht für jeden 100€...

du bekommst also sicher auch für wenig Geld Flugtickets nach Mallorca( ich fliege regelmässig mind. 1x Monat und Hin&Zurück meist für unter 100&euro und dann hier ein kleines Apartment! 
Essen ist hier günstig, auch Selbstversorgung per Lidl und Aldi.
Die Sonne, das Meer und so sind dann umsonst!

Ich hab Kontakte und kann dir viell gern helfen, hier was zu finden, wenn du magst.

mallorca mag zwar auf den ersten Blick abgelutscht klingen, aber man ist im Notfall in 2h mit vielen Verbindungen täglich fix wieder daheim, hier verstehen alle, die im Tpurismus arbeiten, deutsch. Deutsche Ärzte etc. Und, hier ist es sicher! Ich verstehe nicht, wie man grad noch seine Kinder nach Türkei/Ägypten etc bringen kann....Dann doch lieber "nur" Nordsee...

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 11:40

Vielen Dank für die vielen Tipps bisher.

Lange vorher buchen ist bei uns schwierig. Ich kann mein Urlaub manchmal erst ein paar Wochen vorher planen und mein Mann ist derzeit arbeitslos und sucht ab September einen neuen Ausbildungsplatz, d. h. kann eigentlich garnicht planen....

Warscheinlich dann dort mit dem Auto und wenn fliegen, dann vermutlich Mallorca (hat jemand einen Tipp für eine tolle Ferienwohnung in Norditalien, Frankreich oder eben auf Mallorca - was günstig und schön ist.
 

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 12:58
In Antwort auf villeneuve78

Vielen Dank für die vielen Tipps bisher.

Lange vorher buchen ist bei uns schwierig. Ich kann mein Urlaub manchmal erst ein paar Wochen vorher planen und mein Mann ist derzeit arbeitslos und sucht ab September einen neuen Ausbildungsplatz, d. h. kann eigentlich garnicht planen....

Warscheinlich dann dort mit dem Auto und wenn fliegen, dann vermutlich Mallorca (hat jemand einen Tipp für eine tolle Ferienwohnung in Norditalien, Frankreich oder eben auf Mallorca - was günstig und schön ist.
 

Wo ist Frankreich denn? Wir sind schon als Kinder immer nach Südfrankreich gefahren und seit einigen Jahren machen wir das jeden Sommer auch mit unseren eigenen Kindern.
Frankreich ist groß, je nach Regionwunsch fährst du aber halt auch lang.

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2017 um 21:14

Wie viel Maut muss man denn da rechnen? 

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 21:15
In Antwort auf villeneuve78

Wie viel Maut muss man denn da rechnen? 

Vom ADAC gibt es einen Mautrechner 

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 21:16
In Antwort auf kathastrophex

Vom ADAC gibt es einen Mautrechner 

Aber nur für Mitglieder...

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 21:18
In Antwort auf kathastrophex

Aber nur für Mitglieder...

Und nochmal ich 
Auf viamichelin.de kannst du neben den Spritkosten die Maut auch kostenlos mitberechnen lassen.

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2017 um 21:31

Wir schauen auch immer auf viamichelin.
Wir fahren dieses Jahr auch wieder für eine Woche nsch Südfrankreich. 
Wir mieten immer eines in Strandnähe, letztes und dieses Jahr nur 30m vom Strand entfernt, ansonsten immer um die 200m.
Wir zahlen dieses Jahr fürs Haus 1700, aber sind auch 4 Parteien.
Aber wir haben auch schon kleinere Häuser gemietet die nur 800 gekostet haben und waren sehr zufrieden.
Sprit kamen wir mit ca 200euro aus, maut hin und zurück waren 120euro, Lebensmittel sind in Frankreich nicht arg viel teurer als in Deutschland. 

Gefällt mir

10. Januar 2017 um 23:28

Einmal ab Freiburg oder Mühlhausen bis komplett runter an die spanische Grenze haben bei mir 2013 ca 80-90€ Maut gekostet.

Gefällt mir

11. Januar 2017 um 10:21

Wow, das läppert sich aber auch ganz schön, Miete für ein Häuschen, Sprit, Maut und wenn man dann noch den Verschleiß vom Auto rechnet, dann ist eine Flugreise doch ganz günstig.....

Gefällt mir

11. Januar 2017 um 10:33
In Antwort auf villeneuve78

Wow, das läppert sich aber auch ganz schön, Miete für ein Häuschen, Sprit, Maut und wenn man dann noch den Verschleiß vom Auto rechnet, dann ist eine Flugreise doch ganz günstig.....

Oft musst man ja noch bei einer Flugreise ein Auto mieten.
Das kommt ja auch noch dazu.
Es sei denn ihr bucht eine Pauschalreise mit Abholservice.

Als wir nur ein Kind hatten haben wir für den Frankreichtrip 1300euro gezahlt, inkl essen. 
Es geht auch günstiger, ich kann zb auch den Gardasee oder Kroatien empfehlen, vor allem Kroatien ist günstig und wunderschön. 

Gefällt mir

11. Januar 2017 um 17:26
In Antwort auf villeneuve78

Unsere Tochter ist jetzt 2 (wird im September 3). Wir würden gerne ans Meer fliegen (zwischen Mai und November), bzw. so dass man halt baden kann......

Ich habe nun bei vielen Reiseveranstalter gesehen, dass Kinder in dem Alter voll oder fast den vollen Betrag kosten. 

Hat wer einen Tipp - wo kosten Kinder in dem Alter nichts oder nur sehr wenig????? 

Wenns nach Mallorca gehen soll, buche Flug und Unterkunft getrennt... Ryanair ist sehr günstig. 

Gefällt mir

11. Januar 2017 um 19:51

Also ich hab grad mal so aus Neugierde geschaut...

September Flüge Stuttgart (sagtest du kommst aus BaWü nach Palma,ab 70€ oneway. Meist unter 100€. 

dann hab ich mal bei airbnb geschaut, September ne kleine Finca mit 1 oder 2 Schlafzimmer hier bei mir im Ort( Sant Llorenc des Cardassar, 8km von der Ostküste), auch deutlich unter 100€ die Nacht!

Mietwagen Kleinwagen 130€ ne Woche.

Dürftest du mit deinem Budget gut hinkommen!
 

1 LikesGefällt mir

11. Januar 2017 um 19:55
In Antwort auf vanessaworth

Also ich hab grad mal so aus Neugierde geschaut...

September Flüge Stuttgart (sagtest du kommst aus BaWü nach Palma,ab 70€ oneway. Meist unter 100€. 

dann hab ich mal bei airbnb geschaut, September ne kleine Finca mit 1 oder 2 Schlafzimmer hier bei mir im Ort( Sant Llorenc des Cardassar, 8km von der Ostküste), auch deutlich unter 100€ die Nacht!

Mietwagen Kleinwagen 130€ ne Woche.

Dürftest du mit deinem Budget gut hinkommen!
 

Danke, ich werde mal "nachrechnen"... 

1 LikesGefällt mir

10. September 2017 um 8:46

Ich hab bei jetradar die besten preise gefunden - http://jetradar.de Falls also jemand auf der suche nach günstigen tickets ist. 

6 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Unfruchtbar durch Chlamydien /Hodentorsion?
Von: lu123453
neu
9. September 2017 um 19:14
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen