Home / Forum / Mein Baby / Guter Plan????Motivation/positive Verstärker fürs zähneputzen

Guter Plan????Motivation/positive Verstärker fürs zähneputzen

4. Mai 2012 um 20:29

hallo ihr lieben,

ich weiß bei meinem sohn einfach nicht weiter,er ist ein totaler zahnputzverweigerer obwohl wir es vom ersten zähnchen an konsequent machen.er ist bald 3,5 jahre!
mal gehts ganz gut an manchen abenden und dann wieder totale kathastrophe.mal zieht ein trick und mal gibts trotzdem geschrei!
wir sagen zum bsp immer das er zähneputzen muss weil er sonst keinen schnulli haben kann,der schnulli mag keine dreckigen zähne
allerdings finde ich das nicht die optimale geschichte.

nun kam mir die idee das zähneputzen an eine positive aktion im anschluss zu koppeln.ich dachte an die gute nacht geschichte die es eben nur gibt wenn er sich vernünftig die zähne putzt/putzen lässt!

zusätzlich würde ich gerne einen wochenplan hinhängen und wenn es klappt mit dem putzen darf er einen aufkleber aufkleben und am ende der woche gehen wir dann ein eis essen oder sowas.....

was haltete ihr davon???

benutzt ihr sowas in der art um eure kinder zu dingen zu motivieren die sie nicht mögen?

carina

Mehr lesen

4. Mai 2012 um 20:34


Also mein Sohn ist erst 9,5 Monate alt und versteht das leider noch nicht so...

Ich find deine Idee aber gut

Muss ich mir für später merken

Ich rede auch immer schon mit ihm. " erst putzt colin und mama putzt nach" .... Usw. Mal geht es ohne weinen mal ( wie heute !) mit riesen gebrüll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 21:53

Zahnputz lied
kannste bestimmt im internet finde. unsers heißt: "zahnbürste tanz in meinem mud, halt die zähne mir gesund. hin und her, hin und her, zähneputzen ist nicht schwer"

und ne elektrische zahnbürste wirkt auch wunder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 3:35

.
hmm...motivieren musste ich, Gott sei Dank, meinen Sohn ( 3 Jahre alt ) zum Zähne putzen noch nie, er liebt es

aber was vielleicht hilft, wir haben eine elektrische Cars Zahnburste, die ist total super, die dürfte sich mein Sohn auch alleine aussuchen, dazu noch eine Spiderman Zahncreme und die hat er an der Kassa bezahlen.

Was ich auch ganz oft mache, ich putze mit meinen Sohn zusammen die Zähne, er darf dann auch mal mir "helfen" und meine Zahne nachputzen, so wie ich es bei ihm machen.



Das mit dem Wochenplan finde ich eine gute Idee,
einfach mal ausprobieren





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 10:06

Hast du es schon mit singen probiert ?
jeden Abend / Morgen beim Zähneputzen immer das selbe Lied .... dann weiß er genau wie lange das Putzen noch dauert. Am besten eines das er mag.

Seit dem klappt das bei meinen kleinen super (2,5) !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 10:09
In Antwort auf fahima_12346844

Hast du es schon mit singen probiert ?
jeden Abend / Morgen beim Zähneputzen immer das selbe Lied .... dann weiß er genau wie lange das Putzen noch dauert. Am besten eines das er mag.

Seit dem klappt das bei meinen kleinen super (2,5) !

Ach ja ...
und die Nachbarin hat es etwas anders gehandhabt .... sie hat zu ihren Sohn gesagt wer nicht Zähne putzt darf auch nicht mehr naschen und süßen Saft trinken .... nach den ersten Tag Wasser hat es geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook