Home / Forum / Mein Baby / Hab angst Labienverwachsung

Hab angst Labienverwachsung

2. Dezember 2008 um 17:53


Hey, ich war heute beim Chirurgen mit meiner Tochter( 13Monate). Ihr Scharmlippen sind zusammen geklebt (gewachsen), das hatte mein KiAr schon mit ~5 Monaten festgestellt. Wir haben schon 2 mal ca 14 Tage, bei jedem Windelwechsel, eine Creme darauf gemacht, womit sich das eigentlich von alleine öffnen sollte. Hat sich aber nichts getan
Darauf hin wollte mein KiAr das mit einer Salbe leicht betäuben und mit einer Sonde leicht öffenen. Doch da sich es dann schon etwas entzündet hatte und doch fester zusammen war wie gedacht, hat er mich zu nem speziellen Kinderchirugen geschickt, wo wir nun heute waren. Dort haben wir erfahren das es unter Vollnarkose geöffnet wird und die Seiten mit einem Laser geschlossen werden, damit sich es nicht entzündet
Ich hab echt vor dieser Vollnarkose totale Angst, da kann doch so viel passiern, und was ist wenn sich das dann entzündet, was gut passieren kann. Ohhh man mir ist richtig schlecht.....

Kennt ihr auch ein Kind welches sowas schonmal hatte?!

Lg Saskia mit Finn&Nele *13 Monate

Mehr lesen

2. Dezember 2008 um 18:16

Ich kenne
leider kein kind, welches das hatte aber ich möchte dir mut machen, dass alles gut wird. das sind sicherlich gute ärzte, die den eingriff vornehmen werden und wissen, was sie tun. es wird gut gehen, ganz sicher. es werden täglich so viele kinder mit schwerwiegenden problemen operiert und nur in äussert seltenen fällen passiert was. klar muss man realistisch sein aber auch bei uns kann bei einer narkose was passieren aber das ist ja auch nur ganz ganz selten der fall. sei also positif eingestellt, dann wird deine kleine das auch sein . viel glück!!!
niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper