Home / Forum / Mein Baby / Hab angst mein baby zu überfüttern

Hab angst mein baby zu überfüttern

1. Juni 2011 um 14:41 Letzte Antwort: 1. Juni 2011 um 15:01

um 11.30uhr gab es gemüseallerlei(gläschen) danach gab es noch bisschen obst.
2std.später hatte er wieder hunger und hat 150ml hipp bio 1ner milch getrunken.
Lag es daran weil in dem gläschen kein fleisch drin war
Bei der flasche hört er doch auf auf zu trinken wenn er satt ist, oder?
Er bekommt erst seit 3tagen die flasche, beim stillen hatte ich nie angst ihn zu überfüttern, da hab ich ja nie gesehen wieviel er trinkt.
Aber jetzt wo ich sehe was der zwerg trinkt, bekomme ich solche augen
Mittagsbrei, abendbrei und zwischendrin noch fläschen überfordern mich ein wenig
Was und in welchen abständen futtern eure?

Grüßle sanstef mit baby 24wochen jung

Mehr lesen

1. Juni 2011 um 15:01

Öl
habe ich nicht reingetan.
Bin mir auch immer so unsicher wieviel ich ihm geben soll.
Er bekommt danach immer ca 60g pürriertes obst was er sehr gerne isst.
Wieviel obst kann ich ihn denn nach dem essen noch geben, bis er nicht mehr mag und satt ist?
Ist es egal wieviel milch ich ihm zwischendurch gebe?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers