Home / Forum / Mein Baby / Hab ich die geburt noch nicht verarbeitet??

Hab ich die geburt noch nicht verarbeitet??

31. Januar 2008 um 10:38 Letzte Antwort: 31. Januar 2008 um 11:53

Es ist jeden abend das selbe: ich leg mich ins bett und dann gehts auch schon los!ich muss immer an die geburt meiner kleinen denken. es ist wie ein videofilm der immer wieder abläuft und zurückgespult wird - immer und immer wieder.... bis ins kleinste detail. ich erinnere mich sogar wer was gesagt hat, sei es mein mann, meine hebamme oder der arzt oder nachher die kinderschwestern.
langsam nervt das ganze schon da ich so schwer einschlafe und stundenlang wach liege. hat wer tipps wie ich das "abstellen" kann???
meine maus ist mittlerweile 3 1/2 monate und es wird zeit das ganze in den hintergrund zu stellen....

Mehr lesen

31. Januar 2008 um 10:58

Hey
leider hab ich da kein rezept dagegen, hatte das nur die tage im krankenhaus, sind es denn schlimme erinnerungen? ich finde es schade, dass ich jetzt auf einmal soviel vergessen habe, ich würde mich gerne genau daran zurückerinnern, allerdings nicht so extrem wie du. Vielleicht kann dein geist es einfach nicht verarbeiten, gerade wenn es eine sehr negative erfahrung war. es gibt psychologen mit denen man darüber sprechen kann oder auch beratungsstellen wie profamilia, kann dir aber leider nicht sagen ob es dadurch besser wird, ansonsten tausch dich mit anderen Mütter über die Erlebnisse aus.
Wünsche dir alles Gute
lg sanny

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:01
In Antwort auf ekin_12100946

Hey
leider hab ich da kein rezept dagegen, hatte das nur die tage im krankenhaus, sind es denn schlimme erinnerungen? ich finde es schade, dass ich jetzt auf einmal soviel vergessen habe, ich würde mich gerne genau daran zurückerinnern, allerdings nicht so extrem wie du. Vielleicht kann dein geist es einfach nicht verarbeiten, gerade wenn es eine sehr negative erfahrung war. es gibt psychologen mit denen man darüber sprechen kann oder auch beratungsstellen wie profamilia, kann dir aber leider nicht sagen ob es dadurch besser wird, ansonsten tausch dich mit anderen Mütter über die Erlebnisse aus.
Wünsche dir alles Gute
lg sanny

Es war
ein schönes erlebnis! es hat zwar lange gedauert aber es war keineswegs ein negatives erlebnis....

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:05
In Antwort auf deni102

Es war
ein schönes erlebnis! es hat zwar lange gedauert aber es war keineswegs ein negatives erlebnis....

...
ich muss auch immer wieder an die geburt denken, fand es auch schön. nur halt wie gesagt habe viel vergessen, war vielleicht auch zu kaputt! und danach hab ich im forum jeden geburtsbericht gelesen, hab im fernsehen immer mein baby geschaut mit den geburten, bin einfach immer noch fasziniert davon. hast du jemanden mit dem du dich darüber austauschen kannst?
lg sanny

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:09
In Antwort auf ekin_12100946

...
ich muss auch immer wieder an die geburt denken, fand es auch schön. nur halt wie gesagt habe viel vergessen, war vielleicht auch zu kaputt! und danach hab ich im forum jeden geburtsbericht gelesen, hab im fernsehen immer mein baby geschaut mit den geburten, bin einfach immer noch fasziniert davon. hast du jemanden mit dem du dich darüber austauschen kannst?
lg sanny

Ja schon
aber irgendwie sind alle mit sich selber beschäftigt, und keinen interessierts so wirklich - irgendwie verständlich, sie bekommen ja immer wieder das selbe erzählt...
mein baby schau ich schon gar nicht mehr, weil ich jedes mal heule! (kann nicht mal mehr die merci werbung oder schnulzen ansehen....)

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:11
In Antwort auf deni102

Ja schon
aber irgendwie sind alle mit sich selber beschäftigt, und keinen interessierts so wirklich - irgendwie verständlich, sie bekommen ja immer wieder das selbe erzählt...
mein baby schau ich schon gar nicht mehr, weil ich jedes mal heule! (kann nicht mal mehr die merci werbung oder schnulzen ansehen....)

Ja
bist du auch so sensibel geworden? ichfinde das manchmal ganz schön nervig, wegen jedem bisschen fang ich gleich an zu weinen. wie lang war den die entbindung bei dir?

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:33
In Antwort auf ekin_12100946

Ja
bist du auch so sensibel geworden? ichfinde das manchmal ganz schön nervig, wegen jedem bisschen fang ich gleich an zu weinen. wie lang war den die entbindung bei dir?

Jaaaa
ich könnte wegen jedem sch... heulen! Echt sooo nervig!
Ich hatte eine einleitung. Von den ersten Wehen gerechnet dauerte sie ca. 17 std. ich war die ganze zeit im kh. starke wehen hatte ich ca. 5 std.
ich frage mich langsam, ob ich je wieder "normal" werde... bei wechseln die launen stündlich....

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:42
In Antwort auf deni102

Jaaaa
ich könnte wegen jedem sch... heulen! Echt sooo nervig!
Ich hatte eine einleitung. Von den ersten Wehen gerechnet dauerte sie ca. 17 std. ich war die ganze zeit im kh. starke wehen hatte ich ca. 5 std.
ich frage mich langsam, ob ich je wieder "normal" werde... bei wechseln die launen stündlich....

Das wird ganz sicher wieder!
bei mir waren es auch 17 stunden ohne einleitung, nagut ein wenig nachgeholfen haben sie schon mit tabletten und wehentropf, weil erst die blase angerissen war und ich auch noch krank war, aber wehen kamen von anfang an von alleine. aber es klappt alles gut mit der Kleinen? ist es ein mädchen?

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:45
In Antwort auf ekin_12100946

Das wird ganz sicher wieder!
bei mir waren es auch 17 stunden ohne einleitung, nagut ein wenig nachgeholfen haben sie schon mit tabletten und wehentropf, weil erst die blase angerissen war und ich auch noch krank war, aber wehen kamen von anfang an von alleine. aber es klappt alles gut mit der Kleinen? ist es ein mädchen?

Ja
es ist eine dame, sie heißt sarah.
wie heißt dein baby?
es klappt alles super mit der kleinen. sie ist brav und schläft durch.
stillst du?

ich hatte zu wenig milch und nach 4 (!) wochen abpumpen und globuli und stilltee wollte ich nicht mehr... fläschchen ist doch praktischer.

Gefällt mir
31. Januar 2008 um 11:53
In Antwort auf deni102

Ja
es ist eine dame, sie heißt sarah.
wie heißt dein baby?
es klappt alles super mit der kleinen. sie ist brav und schläft durch.
stillst du?

ich hatte zu wenig milch und nach 4 (!) wochen abpumpen und globuli und stilltee wollte ich nicht mehr... fläschchen ist doch praktischer.

Meine
kleine heißt wolke.
ja ich stille, musste aber zwischendurch schon mal fläschchen geben weil es nicht so geklappt hat und am anfang musste ich auch abpumpen von daher kann ich dir sagen respekt, dass du es 4 wochen durchgehalten hast! bin froh das es bei mir mit dem stillen wieder klappt so muss ich wolke nachts nur andocken sie schläft leider nicht mehr durch, hoffe das kommt wieder. die ersten 6 - 8 wochen fand ich auch schlimm mit dem stillen, hat stunden gedauert und naja jetzt ist es ja gut. freu mich schon wenn es ans zufüttern geht.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers