Home / Forum / Mein Baby / Hab mal eine frage zu milchbrei etc

Hab mal eine frage zu milchbrei etc

1. April 2009 um 11:12

juhu!

hab meinem lütten gestern zum ersten mal einen milchbrei gefüttert, hatten nämlich ein paar proben von milupa bekommen und ihm hats total prima geschmeckt. nun hab ich aber eine frage: wie oft sollte man den füttern? einmal am tag? und was gibt man dazu zu trinken? wieder milch? tee?

wie macht ihr das? mein kleiner verlangt nämlich nach was brei. mit milch gibt er sich nicht mehr zufrieden.

lg

engelchen mit Fynn-luca(fast 5monate)

Mehr lesen

1. April 2009 um 13:06

Also
ich habe gestern diese probe an reis- getreide flocken gehabt, die man mit der normalen 1er milch anmischen sollte und für geschmack hab ich noch minimal obstbrei dazugemischt. hat er weggefuttert, ls wenns nie wieder sowas geben würde
hab ihm noch danach ein bisschen milch angeboten, aber er war wohl satt und hat die ganze nacht durchgeschlafen(den brei hab ich ihm um 18h gegeben und er hat bis um 8h heute früh bubu gemacht). gestern hab ich noch von milupa diesen gute nacht milchbrei mit birne und getreide geholt und wollte ihm den heute zum abend als letzte mahlzeit geben. daher meine frage was ich ihm dazu als getränk geben soll
habs schon häufiger mit frühkarotten- gläschen probiert, aber die findet er total fürchterlich. um es ihm schmackhafter zu machen habe ich ihm den rest dann meist noch mit ins fläschchen gemacht. aber den milchbrei scheint er also echt zu mögen. und nur mit milch gibt er sich halt nicht zufrieden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 13:20

Ich
geb unserer zum trinken stilles Mineralwasser, kannst aber auch Fencheltee geben. Nur mit Säften bin ich im ersten Lebensjahr vorsichtig unsere Große hat darauf gern mit Durchfall reagiert.


LG summervine mit Malena 23 Monate und Fiona 6,5 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram