Home / Forum / Mein Baby / Hab so Wasser in den Beinen und....

Hab so Wasser in den Beinen und....

16. April 2007 um 13:17

die sind total schwer.
Das ist echt nervig!!
Wem gehts genauso und wer kann mir ein paar Tipps geben?

LG,

Jolene75

Mehr lesen

16. April 2007 um 14:10

Hallo Jolene,
seit einer Woche hab ich leider auch spürbar Wasser in den Beinen, aber nicht so schlimm.
Abends sind die Füsse ganz dick und spannen, aber morgens geht es eigentlich.
Habe heute meine Hebamme gefragt und sie meinte dass eigentlich nur Stützstrümpfe wirklich helfen - ist aber eine gruselige Vorstellung bei dem Wetter finde ich.
Ich lege nun die Beine möglichst viel hoch, mache morgens und abends Wechselduschen und Bewegung hilft auch.
Viel Trinken nicht vergessen...
Ob es allerdings bei "schweren" Fällen noch andere Möglichkeiten gibt weiss ich leider nicht.
Nur von Obst und Reistagen hat mein FA abgeraten...aber ansonsten...

Viellecht haben die anderen ja auch noch ein paar Tips!

Schönen Tag Dir,

Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 21:18

Vielen Dank!!!
für die vielen Tipps.
Mit den Wechselduschen habe ich schon angefangen aber es ist noch keine Verbesserung eingetreten.
Bei mir hilft nur massieren und Beine hochlegen.
Das mit dem Salz werde ich mal ausprobieren aber Stützstrümpfe wären auch für mich der Graus!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 13:24

Normal...
Hallo..bin grad von Hebi zurück und sie sagte das mit Wasser sei bei dem Wetter normal...immerhin muss sich körper an warme temperaturen gewöhnen und da kommt bei schwangeren jetzt viel wasser...

Hab das problemchen nämlich auch

LG

Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 16:52

Brennesseltee
habe zwar noch nicht damit zu kämpfen, aber laut meiner lieben Chefin hilft der ganz gut. Muss aber echt sch.... schmecken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 20:08

Huhu...
Ein Paar Tips von meiner Hebamme sind:

-viel Trinken
-Beine wenn es geht senkrecht über den Kopf(also so hoch wie möglich)
-viel Salz zu sich nehmen (das bindet das Wasser)
-Eiweißhaltig Ernähren (aber bitte nur Pflanzlich z.B. Soja)
-Massieren
-viel Bewegung

Ich hoffe doch mal das ich dir ein bisschen Helfen konnte...

Liebe Grüße Janine + kl. Prinz (37SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 20:22
In Antwort auf melia_12362860

Brennesseltee
habe zwar noch nicht damit zu kämpfen, aber laut meiner lieben Chefin hilft der ganz gut. Muss aber echt sch.... schmecken...

Hey...
Mein Hebamme sagt das ist der größte fehler den man machen kann...lieber finger weg von Brennesseltee!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen