Home / Forum / Mein Baby / Habe abgrieben

Habe abgrieben

31. Mai 2006 um 14:14 Letzte Antwort: 1. Juni 2006 um 13:33

es ist jetzt vor ganau 48 stunden mein kind abgetrieben!
wenn ich das ultraschallfoto ansehe dann denke ich warum naja mein leben ist zur zeit nicht unbedingt das tollst !meine mutter hasst mich weil ich zwei behinderte kinder von meinem ex habe und habe mich gewackt noch mal eine patnerschaft einzugehen! das dürfte man nicht und macht man auch nicht ich solle doch daran denken das ich zwei solche kinder habe! aber ich konnte doch nicht wissen das mein ex einen genfehler hat! aber laut meiner mutter hätte ich das merken müssen!ihr wäre das nicht passiert! naja im september at sie mich dann tätig nagrieffen so das die nachbarn die polzei gerufen haben ! sie hat mich und meinen älsten sohn geschlagen !also die polzei kam hatte der alptraum einen ende!naja heute wohne ich 100km entfernd und die kinder haben immer noch angst und wachen nachts auf!ja und dann nach fast 8wochen habe ich erfahren das ich schwanger bin ! ja dann kam mein ex noch und sagte mir das er sich nicht mehr kümmert und auch nicht mehr zahlt er will seine kinder auch nicht! obwohl er schuld ist das sie das haben!naja und dann jetzt der abbruch ich weiß garnicht was ich fühlen soll ich fühle mich so leere !liebe grüße anne

Mehr lesen

31. Mai 2006 um 19:46

Hallo
oh man das alles mit 27 jahren...wahnsinn was du schon durchgemacht hast!Ich denk du hast die richtige entscheidung getroffen auch wenn es weh tut!Ich stand vor kurzem auch vor der Wahl ein schwerbehindertes Kind oder wegmachen lassen!Und ich habe mich fürs wegmachen entschieden!Was haben deine Kinder für Behinderungen?Ich meine find es schon wahnsinn was du in deinen Jungen Jahren schon geschafft hast!Und dein Ex muss natürlich zahlen da kommt er garnicht drum rum!Schliesslich sind es seine Kinder und das Jugendamt kann dir da sicher helfen!Ich wünsch dir viel Glück und kraft und lass dich hier in diesem Forum nicht fertig machen von den Abtreibungsgegnern!Die haben garkeine ahnung!

Gefällt mir
1. Juni 2006 um 13:33

Heute abgetrieben
danke für euer verständniss!!!
es verstehen nicht alle das man sich als frau gegen ein kind entscheide naja mein jetziger mann mit dem ich meinen jüngsten sohn habe (gesund) steht zu mir als einzigster mein ex der den kinds das verärbt hat sagt einfach ich will nicht mehr mich um die kids kümmern eigendlich schämt er sich für seine kinder traurig aber wahr! meine kinder sind 100% schwer behinder! und wenn ich meinen kleinen sehe wie er sich entwickel dann könnte ich weinen vor glück weil es ist so schön ein gesundes kind aufwacksen zusehen! ich liebe meine drei alle drei gleich viel und bin auch froh das ich sie habe ! aber ich verstehe auch frauen die sich gegen ein binhinderstes kind entscheiden weil es ist wirklich ein aufgabe fürs leben und es bedeute wirklich viel kraft und auch mut dazu zustehen ! ich stehe ohne meine familie da weil ich die behinderten kinder habe ! aber zum glück habe ich einen ganz tollen mann an meiner seite der zu mir hält und das gibt mir kraft!ich hoffe es geht euch gut und ihr findete die kraft weiter zumachen !liebe grüße anne

Gefällt mir