Home / Forum / Mein Baby / Habe ich zu wenig MIlch ???

Habe ich zu wenig MIlch ???

26. April 2009 um 8:40

Hallo ...!!!

Seit 1 Woche hat meine Tochter alle 1 -2 Stunden hunger (vorher alle 3 Stunden) ...!!
Und wenn sie an meiner Brust trinkt ist sie auch immer ganz hektisch und weint oft

Seit 3 Tagen hab ich ihr mal versucht Pre Nahrung zu geben und siehe da sie kommt jetzt alle 4 Stunden und Nachts sogar erst nach 5 Stunden..
Außerdem wirkt sie jetzt immer total zufrieden und schläft viel schneller ein.
Heute Nacht hab ich ihr nochmal versucht die Brust zugeben und sie kam wieder alle 2 Stunden und wollte auch nich richtig einschlafen

Was meint ihr ... habe ich zu wenig Milch ?
Und wenn ja , soll ich jetzt abstillen oder ihr die Brust geben und die Flasche danach ?

P.S Wenn ich die Milch abpumpe dauert es über eine halbe Stunde bis ich eine Flasche voll hab

Mehr lesen

26. April 2009 um 8:52

.
Das stillkinder alle 2 std kommen ist voellig normal! Ich denke nicht das du zu wenig Milch hast!! Und das beim appimpen wenig kommt ist klar ist ja was anderes als wenn das Kind saugt und wenn du eh schon zufuetterst geht die Milch noch schneller weg! Entweder du stillst wieder voll oder laesst es bleiben den bei so großen stillpausen ist die Milch eh bald weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 10:35

Hallo,
bei Wachstumsschüben brauchen Babys einfach mehr Milch und wollen öfters gestillt werden. Damit die Brust mehr Milch produzieren kann, musst Du öfters anlegen.

Hier mal ein Link dazu:

http://www.rabeneltern.org/stillen/ammenmae/ammenmaerchen.shtml


Mach es doch einfach so wie DU es für richtig hälst-stillen oder Fläschchen. Du brauchst Dich doch vor niemanden zu rechtfertigen.

LG
Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 10:36

Nein,
mit ziemlicher Sicherheit hast du NICHT zu wenig Milch, es gibt Schübe (kann man mehr oder weniger dran glauben) es gibt Phasen usw, während unserer ganzen Stillzeit (Sohn 18 Monate gestillt, Tochter jetzt knapp 11 Monate immernoch) gab es immer mal Zeiten wo man denken konnte jetzt reichts nimmer, war aber nie so, einfach häufiger anlegen, und dann regelt sich das wieder, meist nach 1 Tag oder auch 2 hast du die benötigte Menge, wenn du allerdings zufütterst ist das schnell der Anfang vom Ende,lass die Pre weg, die brauchst du sicher nicht, denn so weiß deine Brust auch nicht, dass sie eigentlich mehr Milch produzieren sollte um den Kind satt zu machen

Und zum Abpumpen, ich konnt auch ewig pumpen und hatte kaum ne Flasche voll, hab ich meine Kurze danach aber nochmal angelegt, zB weil sie doch eher Hunger bekam als gedacht, dann wurde sie auch noch satt, die Babys bekommen aus der Brust noch Milch wenn jede Pumpe schon nix mehr holt!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen