Forum / Mein Baby

Haben eure Babys auch "Schweißfüße"?

Letzte Nachricht: 13. Oktober 2009 um 12:18
P
pembe_12464816
13.10.09 um 10:05

Hallo an alle mamis,

meine Maus ist jetz 19 Wochen alt und seitdem kein Sommer mehr ist, hat meine Maus irgendwie Schweißfüße! Jedesmal wenn ich tagsüber wickeln gehe sind die Socken nass geschwitzt aber die Füße sind kalt und feucht! Hab schon allemöglichen Socken ausprobiert, weil ich immer dachte, es liegt an den Socken! Oder kann es sein, das die Füße nicht warm genug eingepackt sind? Vielleicht müsste ich über die dünneren Socken paar Dickere drüber ziehen! Ich zieh auch unter den Strampler Socken drunter, weil sonst die Stramplerfüße nass geschwitzt sind!
Die dicken socken zieh ich sonst gar nicht so an, weil der Stoff drin so komisch ist, da schwitzt sie grade drin, naja ist ja son kalter Schweiß!
Können denn babys jetz schon Schweißfüße haben? Wenn sie schläft hat sie keine, da sind sie schön warm, das ist nur so wenn sie strampelt, da ändert auch die Decke drüber nix..
Ich bin irgendwie völlig Ratlos... lass sie auch manchmal ohne socken strampeln, aber da kühlen sie zu schnell aus! Oder liegt es vielleicht wirklich daran, dass sie nicht warm genug eingepackt sind (die Füße)!
Und von uns hat gar keiner Schweißfüße!
Kann jemand helfen oder ist es bei welchen auch so? Habt ihr eien Idee?

Vlg
Twingoliene und die kleine Schweißfüßlerin...

Mehr lesen

P
pembe_12464816
13.10.09 um 10:31

Oh
wir sind nicht allein mit dem Problem
Naja gut manche haben ja ein Lebenlang Schweißfüße! Aber die können ja was dagegen tun! Ich denke auch, wenn die dann anfangen zu krabbeln und zu sitzen etc wird das schon wieder werden! Ich meine, jetzt wedeln die Füße einfach nur so rum aber dann werden sie ja bißchen besser durchblutet!
Also würdest du auch nix anderes machen!

Vlg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
leona_11945455
13.10.09 um 12:18


*nasezuhaltsmiley*

Lach ja mein sohnemann hat auch stinkefüsse!
denke aber das es normal ist!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers