Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Haben eure Männer eigentlich viele Freunde??????

26. April 2009 um 22:08 Letzte Antwort: 27. April 2009 um 11:09

Huhu!

So eine Frage fällt mir morgens unter der Dusche ein...

Wie sieht es bei euren Männern aus? Haben die Freunde? Irgendwie bekomme ich doch öfter mit, dass Männer nicht so viel mit Freundschaften am Hut haben wie wir Frauen. Bei meinem Mann ist das auch so. Früher, als er noch weg war und Party gemacht hat, da hat er sich auch mit Kumpels getroffen und gesoffen. Aber ansonsten hatte er mit den Leuten auch nicht wirklich was zu tun. Und z.. B. an den Freunden meiner Freundinnen hat er sowieso immer irgendwas auszusetzen, so dass er mit denen auch nicht befreundet ist. Mir kommt es generell so vor, dass Männer eher Saufkumpanen haben anstatt tiefgründige Freundschaften. Kennt ihr das auch?

Also, wenn ich mir überlege, woher ich meine ganzen Freundinnen kenne, dann kann ich eigentlich sagen, dass ich fast alle im Sportverein kennen gelernt habe. Aus der Schulzeit sind eigentlich nur durch die Schwangerschaft (wieder oder neue) Freundschaften entstanden. Bei mir ist es so, dass ich aus meiner Kneipen-Zeit KEINE Bekanntschaften/Freundschaften habe. Nur ein paar Unterhaltungen, aber sonst war es das auch. Keine besondere Freundschaft.

WIe ist das bei euch und euren Männern/Freunden? Woher stammen eure Freundschaften und haben eure Männer richige Freunde?

LG
Sabbelchen75

Mehr lesen

26. April 2009 um 22:14

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.. ..
ist bei marko auch so. an jedem mann meiner freundinnen hat er was auszusetzen: der eine ist für ihn schwul,der andere ein weichei,dann wieder einer bekloppt und was weiß ich was.
er hat nur einen festen freund zur zeit,ein arbeitskollege.
der ruft zu jeder tages und nachtszeit an wegen irgend nem schrott,das nervt

wart ihr heute noch auf dem spielplatz??

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:22

Aber da sieht man es mal wieder...
Beim Sport lernt man doch eher Leute kennen, mit denen man mehr anfangen kann, als beim saufen in der Kneipe. Übrigens hat mich dein Sport-Thread heute morgen unter der Dusche auf die Idee gebracht, diese Frage zu stellen. Wie gesagt, meine Freundinnen kenne ich auch vom Sport.
Und ein geselliger Typ ist mein Mann leider nicht...

LG
Sabbel

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:23
In Antwort auf coira_12865066

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.. ..
ist bei marko auch so. an jedem mann meiner freundinnen hat er was auszusetzen: der eine ist für ihn schwul,der andere ein weichei,dann wieder einer bekloppt und was weiß ich was.
er hat nur einen festen freund zur zeit,ein arbeitskollege.
der ruft zu jeder tages und nachtszeit an wegen irgend nem schrott,das nervt

wart ihr heute noch auf dem spielplatz??

Nein,
waren wir nicht. War aber schon kurz davor, dich an zu sms-en und zu fragen, ob ihr noch geht, aber dann ging die Zeit wieder so schnell rum... Ward ihr denn auf den Trödelmärkten? Wir ja, und wir waren sehr erfolgreich!!!

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:26
In Antwort auf celina_12111608

Nein,
waren wir nicht. War aber schon kurz davor, dich an zu sms-en und zu fragen, ob ihr noch geht, aber dann ging die Zeit wieder so schnell rum... Ward ihr denn auf den Trödelmärkten? Wir ja, und wir waren sehr erfolgreich!!!

Neeeeeeeeeeeeeee....
meine kinder meinen ja seit gestern früh aufzustehen und dafür den nachmittag zu evrpennen. haben über 3 std. mittagsschlaf gemacht ätzend,echt. aber wenn cih die wecke flippen die aus und haben miese laune...wir konntene rst gegen 6 uhr wieder raus
muss die mal mittags früher hinlegen...

was hast du alles gekauft???????

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:29

Ist
bei meinem Mann auch so! Er hat ehr "alte" Bekannte.

Ja und das mit den Freunden meiner Freundinnen trifft auch zu, komisch

Ich lerne eigentlich ständig neue Leute kennen, das kommt aber durch meine Kinder. Meist lerne ich Frauen mit Kind (ern) kennen, da hat man immer gleich ein Gesprächsthema Mein Mann tut sich schwer mit neuen Bekanntschaften. Ich frage mich sowieso manchmal, mit wem Männer über Problem oder so quatschen!

LG Alenn, die ständig Freundinnen zu quatschen braucht

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:45
In Antwort auf coira_12865066

Neeeeeeeeeeeeeee....
meine kinder meinen ja seit gestern früh aufzustehen und dafür den nachmittag zu evrpennen. haben über 3 std. mittagsschlaf gemacht ätzend,echt. aber wenn cih die wecke flippen die aus und haben miese laune...wir konntene rst gegen 6 uhr wieder raus
muss die mal mittags früher hinlegen...

was hast du alles gekauft???????

Eine Menge...
2 Blusen, 3 Hosen, 1 Badeanzug, 1 T-Shirt, einen Autositz für Tunesien und einen Jogger. Ach, und einen kleinen Topf und eine Backform aus Alu. Und insgesamt haben wir ca. 40 Euro ausgegeben!? Weiß gar nicht so genau. Kann auch sein, dass ich bei den Klamotten noch was vergessen habe... Wir waren echt richtig glücklich über diese Schnäppchen!

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:48

Tja,
das würde ich auch gerne mal wissen. Meiner macht sowas wohl mit sich selbst aus. Und das Ventil für schlechte Laune bin grundsätzlich ICH! Allerdings erzählt er meist seinen Eltern davon, wenn wir uns gestritten haben und die stehen dann auf meiner Seite!

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:50

@sumi:
meiner trifft sich nicht mehr richtig mit einem,das war mal. und er hat (so wie er jedenfalls sagt) nie mit einem über seine beziehungsdinge gesprochen
frag mich ob das noch normal ist...aber er redet nie so über gefühle. nicht mal mit mir,da tut er sich echt schwer mit
wünschte es wäre das gegenteil...
er hat wenn dann nur nette oder lustige sachen über unsere beziehung mit jemanden erzählt. aber über probleme redet er nicht

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:51

Hm
also viele hat er wirklich nicht. als wir uns kennengelernt haben, hatte er 3beste freunde. mit denen war dann aber auch ziemlich bald funkstille, da er einem noch geld schuldete- und wie man ja so schön sagt: bei geld hört die freundschaft auf.
nun hat er eigentlich, wenn ich es mir recht überlege, gar keine freunde, zumindest keine richtigen. arbeitskollegen, mit denen er ganz gerne mal nen männerabend macht und zu denen sich immer mehr freundschaft aufbaut...eigentlich freue ich mich ja für ihn, aber wenn er mit denen unterwegs ist gibt es nur eines: saufen. und mein freund knallt sich dann immer so voll, dass es echt unerträglich wird, wenn er nach hause kommt, da er dann gerne mal stunk macht. furchtbar

ich hatte immer viele leute um mich, viele freunde. aber auch das hatte mit der schwangerschaft ein ende. nun habe ich neue leute, sinnvolle freunde...die selbst kinder haben und wovon mein lütter dann auch noch was hat auf diese ganzen saufkompanen von "damals" kann ich nen haufen setzen , nichts als idioten(im nachhinein)...

bin ganz glücklich, so wie es ist.

lg

engelchen mit fynn-luca 5monate

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:55

Ih glaube der hat dann richtig pech
wenn ich mir vorstelle- ich habe probleme, möchte gerne reden und habe keinen ...dann geh ich zu mutti nee, im ernst. man hat ja sonst keinen anderen. oder die werden dann von der sorte, die alles runterschlucken und bei denen das fass dann irgendwann überläuft. ich wäre zumindest so gefühle runterschlucken und keinen zum reden haben ist echt schon eine fiese angelegenheit

Gefällt mir
26. April 2009 um 23:04

Ich finde das gut!
Ich meine, dein Menne weiß ja auch, dass du sicherllich auch über Probleme mit einer Freundin sprichst. Warum sollte er das dann nicht auch tun. Ich habe meinen Mann schon so oft gefragt, ob ihn das nicht stört, dass er keine Freund hat. Aber meint immer "nein, ich habe ja dich und deine Familie-ich brauch keine Freunde"... Tut mir schon leid. Aber mit dieser Einstellung und aber auch mit seiner Launenhaftigkeit ist es halt schwer, jemanden zu finden...

Gefällt mir
27. April 2009 um 10:18

Mein Schatz und seine Freunde...
sind eine eingeschworene Truppe von etwa 8 Leuten.
Die meisten echt super lieb. Als ich mit ihm zusammen kam, war ich meist die einzige Frau wenn wir unterwegs
waren und dazu sind alle 5-7 Jahre älter.
Aber sie haben mich super aufgenommen und heute sind sie genau so fest in meinem Leben verankert.

Die meisten Freunde hat er schon ewig, also ist mit ihnen zur Schule... Dann kam in der Ausbildung noch einer dazu, ein anderer beim Party machen.
Halt eine bunte Mischung. Alle total anders.
Ausser dieser Truppe, hat er meist nur Bekannte. Er sagt auch, er will keine neuen Freunde.
Er braucht halt eher etwas länger bis er jemanden in sein Leben lässt.
Aber ich find das toll.

Mit denen geht er feiern, die bauen zusammen den Garten des einen um, diskutieren über Frauen und Gott und die Welt.

Ich bin froh, dass er die hat, weil so versteht er mich und meine mädels auch...
Er ist genauso mit seinen Jungs.
Und wir können auch super alle zusammen abfeiern...

Wenn er die nicht hätte, was würde er dann in seiner Freizeit machen? immer mit mir angeln oder Biliard spielen???

Was machen den eure Männer die ganze Zeit?

Gefällt mir
27. April 2009 um 10:29

Zu seinen alten Kumpels
hat er kaum noch Kontakt, weil sie alle in der Welt verstreut sind und sowas verläuft sich auch irgendwann.

Mein Mann kommt eigentlich nicht aus der Gegend hier, ist aber für mich hierher gezogen und seine Freunde oder Bekannte sind die Männer meiner Freundinnen, mit denen er sich auch gut versteht.
Da gabs noch nie Probleme. Alleine mit Kumpels weggehen, das kenn ich von ihm gar nicht.

In der Woche arbeitet er von früh bis spät und am Wochenende sagt er immer, ist er froh, wenn er was von seiner Familie hat.
Er hätte da gar keinen Drang sich großartig mit jemandem zu treffen.

Aus Schulzeiten hat sich bei mir auch alles verlaufen. Die Freundinnen, die ich habe, kenne ich schon mein ganzes Leben bzw. manche habe ich auch erst mit Baby kennen gelernt.

Wenn ich mal jemand aus Abizeiten treffe, staune ich immer, wie wenig Gemeinsamkeiten da noch sind. Da frag ich mich dann immer, was uns damals verbunden hat. Tja, wir verändern uns eben alle.
Einige aus meiner ehem. Clique studieren immer noch (seit 9 Jahren!!!!!), die eine wohnt noch zu Hause, ist Single.
Ich kann mit ihr nix anfangen. die normalen Alltagssachen kennt sie nicht. Auto steht vor der Tür, Kühlschrank ist voll. Sie muß sich darum nicht kümmern.

Klar, wenn wir uns zufällig sehen, dann reden wir kurz aber das wars dann auch.

Schade, aber so ist das wohl im Leben.

Lg sannie

Gefällt mir
27. April 2009 um 11:09

Ne
Mein Freund hat auch nur so Freundschaften vom Sportplatz,der spielt Fußball aber trifft sich auch net unter der Zeit mit denen nur auf dem Sportplatz.
Aber die anderen Männer die ich so kenne haben auch keine (richtigen) Freundschaften,da sind wir Frauen ein bisschen anders gestrickt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers