Home / Forum / Mein Baby / Habt ihr auch manchmal das Gefühl euer Leben läuft an euch vorbei?

Habt ihr auch manchmal das Gefühl euer Leben läuft an euch vorbei?

24. September 2011 um 20:14

Hallo,
diese Gedanken kommen mir meist Abends wenn die Kinder im Bett sind. Meine Kleine ist jetzt 32 Monate und das letzte Mal war ich vor der Schwangerschaft mal Abends weg. Ich bin alleinerziehend und habe leider keinen Babysitter, den Erzeuger hab ich seit 2 Jahren nicht mehr gesehen. Ich liebe meine Maus wirklich über alles sie ist mein Leben, mein ein und alles . Aber wenn ich dann Abends mal Zeit habe denke ich über vieles nach und irgendwie ist jeder Tag gleich, klar unternehmen wir tagsüber die verschiedensten Sachen aber dann wird es Abend und ich sitze hier alleine rum . Würde so gerne mal wieder einen einzigen Abend richtig feiern gehen und einfach nur Spass haben. Ich habe früher wirklich genug gefeiert und auch vor meiner Maus war ich nicht der Typ der jedes Wochenende feiern geht aber jetzt nach über 3 Jahren jeden Abend alleine hier hab ich einfach so ein Verlangen mal wieder richtig Spass zu haben . Jünger werde ich ja auch nicht. Oh man mir kommt es vor als ob mein Leben an mir vorbeizieht und in ein paar Jahren bin ich alt und es ist nicht mehr dassgleiche Kennt ihr das? Einen Mann habe ich seit der Trennung auch nicht wirklich kennengelernt, wo denn auch? Bin immer mit meinen beiden Süßen unterwegs.
LG
amarettini

Mehr lesen

24. September 2011 um 20:45


Bin ich wirklich alleine mit den Gedanken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 20:48
In Antwort auf amarettini4


Bin ich wirklich alleine mit den Gedanken?


Nein, das bist du mit Sicherheit nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 21:29

Ich kann mich da glaube ich
ein bisschen hineinversetzen....bin zwar in einer Beziehung aber durch die Arbeitszeiten mienes Freundes, sehen wir uns eigentlich kaum....Wenn er heimkommt geh oder bin ich schon schlafen....morgens schläft er meist solang das wir maximal ne Stunde haben....am WE arbeitet er auch...ich hab den ganzen Tag den Kleinen, bin für die Bespaßung etc. zuständig...ich denke auch abends öfters dadrüber nach, obwohl ich den Kleinen nicht mehr missen möchte

Besonders schlimm wird es wenn ich zum WE Leute mit eindeutigen Party- Einkäufen sehe....deshalb geh ich meist nur noch zur Hausfrauen und Senioren- Rushhour einkaufen Da verpasse ich nichts

Ich hab eigentlich auch genug gefeiert, aber in den Abendstunden möchte man nur allzu gerne mal was Anderes sehen....als Haushalt und Spielzeug was überall verteilt liegt....muss ja nichtmal Party sein, Kino wär auch toll Oder wirklich etwas nur für sich machen....ich kann mich da nur noch nicht entspannen weil ich immer Sorge habe, dass das Babyphone angeht wenn ich z.B. grade in der Wanne liege, daher lass ich es^^

Ich weiss zwar nicht wie alt du bist...aber in diesen Durststrecken hält es mich über Wasser, dass der Kleine größer wird und ich auch wieder mehr Flexibilität bekomme, dann habe ich wieder etwas mehr Zeit und bin noch lange nicht steinalt


Wir schaffen das

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest