Home / Forum / Mein Baby / Habt ihr bzw. eure Kinder Halbgeschwister?

Habt ihr bzw. eure Kinder Halbgeschwister?

4. März 2013 um 20:29

Von welcher Seite? Welcher Altersabstand? Wie versteht ihr euch?

Ist mir grad so eingefallen, weil ich selbst einen Halbbruder habe, den ich aber kaum kenne...wie ist das also bei euch so?

Mehr lesen

4. März 2013 um 20:34

Hallo
Ich habe rein theoretisch eine Halbschwester, die aber wie eine ganz normale Schwester für mich ist. Wir sind immer zusammen aufgewachsen und kennen und nur als Schwestern. Würde nie auf die Idee kommen zu sagen, dass es "nur" meine Halbschwester ist. Wir haben jeder einen anderen Vater.

Dann habe ich noch 3 Halbbrüder, die ich aber nie wirklich kennengelernt habe und sie interessieren mich auch ehrlich gesagt nicht ( mehr ). Sie wohnen bei meinem Erzeuger und haben eine andere Mutter. Ich habe mehrere Versuche unternommen die Familie meines Vaters kennenzulernen, aber es wurde mehr als deutlich gesagt, dass dies nicht gewollt ist. Nun ja, ändern kann ich es also nicht.

lg

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:36

Hier
Ich hab ne Halbschwester. Trotz geordneter Verhältnisse.
Hab sie erst vor zwei Jahren kennengelernt. Sie ist drei Jahre älter. Wir verstehen uns super.

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:37

Ich nicht
aber mein Mann hat einen Halbbruder. Seine Mutter hat nochmal neu geheiratet.

Sie haben einen Altersabstand von 17 Jahren.
Und der "Kleine" wird demnächst 17.

Soweit verstehen sie sich ganz gut.

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:41

Jap
große hat ihre schwester (von mir) und einen bruder vom erzeuger

kleine hat ihre große schwester...

allerdings bleibt das auch so

ich habe zb 4 halbgeschwister...

für mich zählt es, dass man gemeinsam aufwächst, dieses halbgeschwisterding find ich , naja...nich so...die große zb kennt nur ihren ziehpapa als papa...ob sie das irgendwann mit ihrem bruder versteht...(downsyndrom) un die kleine..naja ich denk die wird das so sehen wie ich auch...meine brüder sind meine brüder und die anderen die ich mit 20 kennen gelernt habe, sind meine halbgeschwister

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:43

Ja
Meine Tochter hat einen "Halb" Bruder, was für sie aber nie so betitelt wird sondern einfach Bruder, er kommt alle 2 Wochen am Wochende , in den Ferien oder an Feiertagen! Mein Mann hat 2 Halbgeschwister und eine "richtige" Schweser, mit seinen "Halbgeschwistern" hat er ein wirklich Super Verhältnisse zu seiner Schwester Ehr ein nicht so gutes.
Meine Tochter mag ihren Bruder sehr auch wenn er ab und zu mal ärgert. Ich finde das hat nichts mit geordneten Familienverhältnissen zu tun, das ist heutzutage "fast normal" und kann schneller so kommen wie man denkt!

Lg

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:44

Vor
3 jahren erfahren das ich 4 halbgeschwister hab mit der aussage meines erzeugers 'es könnten aber auch mehr sein'

Altersunterschied keine ahnung!
Hab auch null Interesse an ihnen.
Kenn nicht mal richtig meinen erzeuger.

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:52

Weder noch
Gruss, Mimi

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:52

Krass
wir könnten eine umfrage machen, wer die meisten halbgeschwister hat! du wärst sicher ganz vorne

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:53

Ich
hab eine Halbschwester! Sie ist sieben jahre älter als ich...

Mein Vater hat sie mit 16 bekommen und musste sie damals zur Adoption frei geben. Die damalige Freundin war auch so jung und sie hätten sich nicht kümmern können. Meine Oma hatte neben meinem Vater noch vier andere Kinder und konnte sich auch nicht kümmern!
Naja als sie 18 war stand sie dann vor unserer Tür und meine Mutter musste damit dann erstmal klar kommen!

Verhältnis ist ganz gut....Man sieht sich so 4-5 mal im Jahr.

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:54

Ich nicht,
lediglich 2 richtige und 3 Stiefgeschwister. Doch unsere Tochter hat eine 8 Jahre ältere Halbschwester die gelegentlich kommt, jedoch weigert die Große Sie als Schwester zu akzeptieren (Sie sieht sie nur.als meine Tochter...) und die Kleine hasst die Große wie die Pest, da sie dann ihren Papa nicht alleine hat...

Gefällt mir

4. März 2013 um 20:55


....ich hab väterlicherseits mehrere halbgeschwister, jedoch keinen kontakt, mein sohn hat ebenfalls väterlicherseits zwei halbgeschwister, zum bruder besteht regelmäßiger kontakt.


altersabstand meiner halbgeschwister zu mir beträgt knapp um die 16 jahre vom ältesten an.

Gefällt mir

4. März 2013 um 21:11

Mein Sohn
hat einen halbbruder, der ist 4 Jahre älter als er und wohnt am anderen Ende von Deutschland (wir im Norden, er im Süden). Wir Mütter haben uns auf der Beerdigung des Vaters von den beiden kennengelernt. derzeit besteht der Kontakt nur über uns Erwachsene. Eher selten, aber dann sehr herzlich. Wir wollen einfach, dass die Beiden wissen, das es noch jemanden gibt und sie mit der Gewissheit aufwachsen nicht alleine zu sein mit der Situation. Später wollen wir auch ermöglichen, dass sie sich gegenseitig besuchen usw. Urlaube bei der jeweils "anderen Familie" sind auch in Planung, aber derzeit noch nicht realisierbar gewesen. Die beiden Jungs sind auch richtig stolz noch einen "Bruder" zu haben und erzählen das überall herum, auch wenn sie sich bisher nur einmal gesehen haben vor fast 2 Jahren.

Gefällt mir

4. März 2013 um 21:39

@hilfebitte
Ja sie sind Halbgeschwister. Ich hab auch mit meiner Halbschwester den gleichen Vater

Gefällt mir

4. März 2013 um 21:43

Mein
Großer hat 4 kleine Halbbrüder, von meiner Seite aus, da ich ihn aus einer frühren Beziehung mitgebracht habe.
Von seinem Vater aus hat er keine weiteren Geschwister...
Meine 4 anderen Jungs haben demnach 1 großen Halbbruder

Ich stamme aus der 2.Ehe meiner Mutter, sie brachte meine beiden Halbschwestern mit (7 und 5 Jahre älter) und mein Vater brachte meine andere Halbschwester und meinen Halbbruder mit (9 und 4 Jahre älter).
Seh alle 4 aber als 'richtige' Geschwister an da ich ja mit ihnen im selben Haus aufgewachsen bin. Und dann hab ich noch 2 genetisch 'richtige' Brüder (2 und 3 Jahre jünger).

Habe zu allen ein gutes Verhältnis, leben nur sehr weit voneinander entfernt (Amerika-Deutschland). Zu meinem älteren Bruder ist das Verhältnis sogar noch irgendwie besonders

LG Sandra mit ihren 3 Jungs an der Hand und 2 im Herzen

Gefällt mir

4. März 2013 um 21:51


ich habe 2 halbbrüder, wir verstehen uns super und sehen uns auch fast jeden tag, der altersunterschied ist 9 und 14 jahre.

Gefällt mir

4. März 2013 um 23:09


nein und nein

Gefällt mir

5. März 2013 um 6:02

Beide
Ich hab ne Halbschwester, 11 Jahre jünger, selbe Mutter. Wir sind ein Herz und eine Seele!

Sohni hat noch nen halbbruder vom Papa her, er ist 8 Jahre älter und die zwei verstehen sich auch super.

Gefällt mir

5. März 2013 um 6:35

Hey
ich habe 8 halbgeschwister
6 kinder hat mein erzeuger in die welt gesetz plus muss alle 6 aus zwei ehe und ich bin durch einen seitenspruch von ihm entstanden zu den sechs hab ich keine kontakt hab versucht kontakt aufzubauen aber sie wollen keinen um ihr bild von ihrem tollen daddy nicht zu verlieren
ich selber kenne mein erzeuger auch nicht er wollte keinen kontakt

und 2 halbgeschwister hab ich durch meine mam 2 brüder
einer 1,5 jahre älter und der ander 16 jahre jünger verstehen uns super

mein zwerg ist einzelkind aber bekommt er mal ein geschwisterchen ist es auch ein halbgeschwister egal ob von papas oder mamas seite

Gefällt mir

5. März 2013 um 6:42


nicht das ich es wüsste.

Gefällt mir

5. März 2013 um 9:04


Ich habe keine, zumindest denke ich das mal. Meinen Vater kenne ich nicht, ich war zu klein, als wir nach DE zogen.

Mein Sohn hat einen Halbbruder. Der Altersunterschied beträgt ca 2 Jahre. Ich kenne den anderen Sohn nicht und die Mutter auch nicht.
Ich würde sie gerne kennen lernen, sie haben immerhin einen gemeinsamen Vater und sind somit blutsverwandt, aber ob es jemals dazu kommen wird, steht in den Sternen.

Wer weiss, vielleicht möchte mein Sohn oder sogar der andere Sohn irgendwann von alleine Kontakt aufnehmen. Ich kann das leider nicht, da ich ihren Namen nicht kenne und der Vater meines Sohnes den niemals preisgeben wird.

LG

Gefällt mir

5. März 2013 um 9:13


Ich habe 2 Halbgeschwister. Sie sind beide Älter als ich und wohnen ca. 350 km entfernt von uns. Bin mit 14 das erste mal Tante geworden und habe mittlerweile 2 Neffen und eine Nichte. Leider sehen wir uns nur an größeren Feierlichkeiten wie z.b. Hochzeit, Taufe, Kommunion, etc. Jedesmal verspricht man sich, endlich regelmäßig Kontakt zu halten, aber leider wurde da bisher nie etwas draus. Nur in der letzten Zeit besteht etwas mehr Kontakt, da ein Neffe von mir an Leukämie erkrankt ist. Schade, das es aus diesem Grund ist...

Meine Tochter hat keine Halbgeschwister, wird sie aber vielleicht irgendwann haben, da mein Freund (und ihr Papa ) nicht ihr leiblicher Vater ist.

Gefällt mir

5. März 2013 um 9:44

Hehe...
also weder mein mann noch ich haben "halb" geschwister, allerdings hat mein mann eine 3jährige tochter aus einer früherern beziehung, ich habe einen 4jährigen sohn aus einer anderen beziehung und jetzt bekommen wir gemeinsam einen sohn... also hat mein 4jähriger eine kleine "halb" schwester und einen kleinen "halb" bruder.
wobei wir mit dem halb einfach nix anfangen können und alle zusammen ganz normal als geschwister aufwachsen werden.
mein mann hat von anfang an gesagt er will das nicht, auch nicht, das wir die kinder als "stief" kinder betiteln. mein sohn ist sein sohn und seine tochter ist meine tochter... alles in allem eine ganz normale familie eben auf jeden fall in der heuten zeit "normal" und was ist schon normal!?

lg jameinie

Gefällt mir

5. März 2013 um 9:53
In Antwort auf jameinie

Hehe...
also weder mein mann noch ich haben "halb" geschwister, allerdings hat mein mann eine 3jährige tochter aus einer früherern beziehung, ich habe einen 4jährigen sohn aus einer anderen beziehung und jetzt bekommen wir gemeinsam einen sohn... also hat mein 4jähriger eine kleine "halb" schwester und einen kleinen "halb" bruder.
wobei wir mit dem halb einfach nix anfangen können und alle zusammen ganz normal als geschwister aufwachsen werden.
mein mann hat von anfang an gesagt er will das nicht, auch nicht, das wir die kinder als "stief" kinder betiteln. mein sohn ist sein sohn und seine tochter ist meine tochter... alles in allem eine ganz normale familie eben auf jeden fall in der heuten zeit "normal" und was ist schon normal!?

lg jameinie

Achja...
und wie ich letztes jahr erfahren habe, hat mein sohn auch noch einen kleinen "halb" bruder väterlicherseits... allerdings besteht da kein kontakt, da der erzeuger meines sohnes nix mit ihm zu tun haben will... naja dafür hat er jetzt den besten papi des universums

Gefällt mir

5. März 2013 um 10:29


Also, ich hab ne 15 Jahre ältere Halbschwester aus der ersten Ehe von meinem Papa. Die hab ich zweimal in ihrem Leben gesehen.

Mein Sohn hat (soweit ich weiss) zwei ältere Halbbrüder. Zum Erzeuger besteht gar kein Kontakt, daher wird er die wohl auch nicht kennenlernen.
Meine Tochter ist also "nur" die Halbschwester meines Sognes- aber das ist egal, die sind Bruder und Schwester

Gefällt mir

5. März 2013 um 10:31

Phu eine menge
Stiefschwester 2 Jahre älter - kein Kontakt
Stiefbruder 1 Jahr älter - sporadischen Kontakt

Halbruder 4 Jahre jünger - selten Kontakt
Halbschwester 6 Jahre jünger - selten Kontakt

Halbruder 10 Jahre jünger - reger Kontakt
Halbschwester 13 Jahre jünger - reger Kontakt

meine zwei Jungs haben keine weiteren Geschwister

Gefällt mir

5. März 2013 um 19:30

Oh wow
wirklich erstaulich wieviele halbgeschwister ihr bzw. eure kinder so habt! danke für eure antworten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen