Anzeige

Forum / Mein Baby

Habt ihr eigentlich fleißig Dammmassage gemacht?

Letzte Nachricht: 21. Dezember 2014 um 8:07
H
honori_12160777
19.12.14 um 22:47

Meine Hebi sagte immer wir sollen fleißig Dammmassage machen aber ehrlich gesagt find ich das unangenehm und ich will das auch nicht wirklich machen.

Jetzt hab ich eben in dem Thread gelesen mit dem Dammriss 3. Grades und das macht mir schon angst! Hab ja mein erstes Kind per sek. Sectio bekommen und das ist für mich jetzt Neuland.

Also ist es sinvoll zum Schluss fleißig Dammmassage zu machen? Ich mein wenn ich damit schlimme Verletzungen vermeiden kann muss ichcda wohl durch

LG

Mehr lesen

J
jenny_11883676
19.12.14 um 22:55

Ich habs täglich
Gemacht und mein damm ist völlig unverletzt geblieben.

Wies ohne gewesen wäre weiss ich nicht. Würds aber immer wieder machen.

Gefällt mir

H
honori_12160777
19.12.14 um 23:07
In Antwort auf jenny_11883676

Ich habs täglich
Gemacht und mein damm ist völlig unverletzt geblieben.

Wies ohne gewesen wäre weiss ich nicht. Würds aber immer wieder machen.

Ab wann
hast du damit angefangen? Also ab welcher Woche?

Gefällt mir

K
kelcey_12500188
19.12.14 um 23:18

Hmm
Habs gaar nicht gemacht und hab bei der ersten Geburt einen Riss 1 gerades gehabt, ich vermute mal wegen der Saugglocke die dann wegen der abfallenden Herztönen zum einsatz kam. Hatte aber keine Beschwerden.
Bei der zweiten Geburt hatte ich dann nichts ausser einer Schürfung.
Meine Kinder waren beide Oshis, mein sohn hatte 36 cm ku und wog 4.290 g meine Tochter hatte ähnliche Werte.
Ich denke das liegt an mehreren faktoren. Bindegewebe/ elastizität der Haut wie schnell die Geburt vorranschreitet? Muss auf jedenfall jede Frau für sich selbst entscheiden ob sie es macht oder nicht.

Gefällt mir

Anzeige
J
jenny_11883676
20.12.14 um 0:09
In Antwort auf honori_12160777

Ab wann
hast du damit angefangen? Also ab welcher Woche?

Ich glaube ab
Der 37. woche.
Sicher bin ich mir aber nicht. Wenns soweit ist werd ich meine hebamme fragen, vorausgesetzt ich bekomm noch eine...

Hab mir dafür damm massageöl aus der bahnhofsapotheke bestellt. Roch ekelhaft, aber gut, war mir egal
Massiert hab ich immer abends beim fernsehen...wie lang weiss ich nicht mehr. Ich meine es waren 5-10 minuten.

Gefällt mir

G
guto_13022628
20.12.14 um 8:19

Ja, mein
Damm ist heil geblieben, bonndafür nach vorne gerissen...
LG

Gefällt mir

R
russel_12281773
20.12.14 um 8:30

...
Ich habe es 2 mal probiert und fand es unangenehm. Habe dann nicht weiter gemacht.
Bei der Geburt bin ich nicht gerissen, obwohl es relativ schnell ging.
Alles Gute für dich.

Gefällt mir

Anzeige
A
ajith_12071562
20.12.14 um 9:34

Ich habe weder...
meinen Damm massiert noch den Bauch permanent eingecremt, nur nach dem duschen ganz normal...

Ich bin nicht gerissen, ich habe keinerlei Schwangerschaftstreifen. Mein Bauch ist bzw. war fast wie vorher und ich habe nicht extra trainiert....

Bin ja jetzt wieder schwanger, 14. Woche... Mal sehen wie es diesmal wird...

Ich glaube das ist zu 90% Veranlagung....

Weder meine schwester, noch meine Mama sind gerissen und haben auch keine streifen....und die haben auch nix massiert

Gefällt mir

T
tahnee_12856948
20.12.14 um 9:41

Ich habe
es nicht einmal gemacht und bin auch nicht gerissen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
addy_12365214
20.12.14 um 9:45

Erste
Geburt mit Massage und bin stark gerissen, zweite geburt ohne Massage nicht gerissen. Hatten beide 37ku also recht groß. Ich denk es kommt auch viel aufs Gewebe an und die kopfgöße. Vielleicht war alles schon "weicher" bei der zweiten geburt.

Gefällt mir

E
enza_12095032
20.12.14 um 11:17

Ich hab
es gemacht und bin trotzdem schlimm gerissen. Wurde ca 45 min genäht.. Man merkt aber nichts davon und ich hatte auch überhaupt keine Probleme bis auf die Vorstellung die ich total furchtbar fand

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1210177499z
20.12.14 um 18:59

Ja und alles mögliche
Bin trotzdem gerissen.
Aber vilt lag es auch daran dass es so fix ging.
Ich bin der Meinung dass es Veranlagung ist.

Gefällt mir

C
casey_11887674
20.12.14 um 20:03

Ja, bei allen 3 Kindern...
..habe ich fleißig massiert.

1. Kind: musste mit Saugglocke geholt werden --> leicht gerissen

2. Kind: spontan --> leichte Abschürfung

3. Kind: Geburt eingeleitet --> gar nix

Ich bilde mir ein, dass das massieren etwas geholfen hat. Veranlagung spielt aber mit Sicherheit auch eine Rolle.

.

Gefällt mir

Anzeige
D
delwyn_983378
20.12.14 um 22:02

Ja hab ich jeden Tag gemacht für 3-4 Wochen
Letztendlich kam es zum KS leider.. Wäre aber mit Sicherheit gerissen bei meinem 5kg Baby

Lg

1 -Gefällt mir

S
soner_11984001
21.12.14 um 1:51

Nein
Ich hab nicht massiert, hab aber sonst den ganzen Blödsinn mitgemacht. Akupunktur, den Tee, heublütendampfsitzungen ..

Gerissen bin ich nicht, ich hatte lediglich 2 kleine schürfungen innen. Wurde genäht. Fertig.

Gefällt mir

Anzeige
P
panda_12888222
21.12.14 um 8:07

Nein
Vor keiner der zwei Geburten.
Der Große wurde am Ende mit der Saugglocke geholt und da ist alles kaputt gegangen, was kaputt gehen konnte.
Die Kleine kam total schnell und ich bin nur so minimal am Damm gerissen, dass ich die 2-Stich-Naht schon am nächsten Tag nicht mehr gespürt habe. Dabei hatte ich Angst, dass die alten Nähte platzen, weil die Kinder relativ schnell aufeinander kamen (17 Monate Unterschied).
Ich denke, zu 95% ist es Veranlagung. Die anderen 5% macht die Hebamme während der Geburt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige