Home / Forum / Mein Baby / Habt ihr eine ahnung wieviel steuern man zahlen muss wenn man ein haus verkauft?

Habt ihr eine ahnung wieviel steuern man zahlen muss wenn man ein haus verkauft?

19. Juli 2011 um 20:54

hallo

ich weiss das es nicht hier her gehört...weiss nur leider nicht wo ich sonst meine frage stellen soll habe gerade meinen vater am telefon, er möchte sich gerne absetzten in ein paar jahren und möchte dann das haus verkaufen....nur wenn er (was er gehört hat) 30% zinsen an den staat abgeben muss würde er es nicht tun. muss man zinsen an den staat abgeben wenn man sein haus verkauft? wenn ja wieviel?

lg

Mehr lesen

19. Juli 2011 um 20:58

Wie lange
Hat er denn das haus schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 21:01

Ich meine...
... das man für den Verkauf eines Hauses keine Steuern zahlen muss, früher gab es mal die Vermögenssteuer, aber die ist abgeschafft...
Der KÄUFER der Hauses muss Grunderwerbssteuer zahlen, der VERKÄUFER gar nichts...
Wenn Dein Vater das Geld allerdings anlegen will, kann es sein, dass er die Freibeträge durch die Zinseinnahmen überschreitet, dann muss er diese Überschreitung versteuern...

Ich hoffe, dass ich jetzt kein Quatsch erzählt habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 21:08

Er will das haus verkaufen
und das haus ist schon abbezahlt und mit dem geld nach sri lanka gehen mit seiner neuen frau bin da eh kein fan von dem allen möchte am liebsten nicht das er das haus verkauft ist halt auch meine kindheit in diesem haus, möchte es aber selbst nicht kaufen da wir selbst ein haus haben. er sagte hatl wenn er soviel steuern zahlen muss dann nicht aber wenn er keine steuern zahlen muss in 3 jahren auswandern möchte...tja wie es aussieht muss man keine steuen zahlen..somit wird er es wie er mir am telefon sagt in 2 jahren verkaufen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 21:27


Immobilienverkäufe unterliegen ebenfalls nicht der Abgeltungssteuer. Für einen Gewinn aus dem Verkauf einer eigenen Immobilie müssen keine Steuern bezahlt werden, wenn Sie mehr als zehn Jahre lang Besitzer der Immobilie waren oder Sie die Immobilie selbst genutzt haben. Von der Eigennutzung einer Immobilie wird gesprochen, wenn der Verkäufer die Immobilie im Jahr des Verkaufs und den beiden Vorjahren selbst genutzt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook