Home / Forum / Mein Baby / Habt ihr eine Ausbildung?

Habt ihr eine Ausbildung?

19. Dezember 2011 um 12:00

Hallo liebe mamis

Was habt ihr eigentlich so gelernt oder vielleicht sogar studiert?

Oder seid ihr vielleicht noch dabei? Ist es euer Traumberuf?

Freue mich über antworten

LG pucki

Mehr lesen

19. Dezember 2011 um 12:02


Habe meine Ausbildung als Groß-und Außenhandelskauffrau gemacht. Hab danach noch 2 Jahre gearbeitet, bis dann mein Sohnemann kam

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 12:04

Habe
meine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel gemacht und 10 Jahre in meinem Beruf gearbeitet, bis meine Maus zur Welt kam.
Gruß Simone

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 12:05


ich stecke noch in der ausbildung-studiere Lehramt.

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 12:26

Bin
examinierte Altenpflegerin, werde demnächst hoffentlich meine Weiterbildung zur Praxisanleiterin amchen und wenn Junior größer ist werde ich ein Fernstudium im Bereich Pflegemanagement oder BWL Schwerpunkt Gesundheitswesen machen um irgendwann quasi vom Bett weg zu kommen und aufzusteigen.

LG

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 12:39
In Antwort auf needholiday


Habe meine Ausbildung als Groß-und Außenhandelskauffrau gemacht. Hab danach noch 2 Jahre gearbeitet, bis dann mein Sohnemann kam

Ich habe
Eine Ausbildung zum chemielaboranren gemacht. Mein Traum war immer immobilienkauffrau. War aber damals mit 15 einmal nicht möglich. Aber wenn die karenz vorbei ist werde ich mir meinen traum erfüllen

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 12:40
In Antwort auf heidi26511

Ich habe
Eine Ausbildung zum chemielaboranren gemacht. Mein Traum war immer immobilienkauffrau. War aber damals mit 15 einmal nicht möglich. Aber wenn die karenz vorbei ist werde ich mir meinen traum erfüllen

Sorry
Sollte chemielaboranten heissen

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 13:01

...
Bin erst 19 und habe noch keine Ausbildung. Da ich zur Zeit auch keine in Sicht habe werde ich ab nächstem Jahr mein Abi nachmachen und dann evtl studieren Würd gerne Jura oder Architektur studieren Nur bei Architektur macht mir Mathe ein bisschen Angst, meun absolutes Hassfach

LG Steffi mit Terrorzwerg Lennard

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 13:17


Ich habe Bürokauffrau gelernt (öffentlicher Dienst) und bin nu seit 5,5 Jahren im selben Betrieb.
Ich wollte schon immer im Büro arbeiten und
es macht mir suuuper viel Spaß, aber obs direkt mein Traumberuf ist?..mhm...
Na mal abwarten, was noch kommt. Bin ja noch jung und kann mich noch weiterbilden....

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 13:39

Lehre
hab zahntechnik gelernt. an sich ein toller beruf.
leider ist man immer der letzte arsch in augen der ärzte.
macht der arzt fehler werden sie zu 98 % uns in die schuhe geschoben.. jaja die techniker wieder. meist wird das auch noch den patienten so verklickert. wenn die dann mal bei uns im labor sind und sehen wie es da wirklich abgeht und wer wirklich die sauarbeit macht, bekommen die immer so ne augen .

wie gesagt man ist meist der letzte arsch, hat viel verantwortung. es ist stress pur. und dazu ist es chronisch unterbezahlt.

nicht wirklich ein traumjob. würd gern was anderes machen.. kaffetrinken im büro einer behörde oder so.

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 14:29

Ich habe
Bürokauffrau gelernt. Danach hab ich 2 Jahre im
Personalbereich gearbeitet bis ich schwanger geworden bin. Berufsbegleitend hab ich meinen Fachwirt gemacht und im Frühjahr werd ich dann noch den Betriebswirt machen.
Traumjob? Hm schwer zu sagen. Es hat mir schon viel Spaß gemacht aber ich hoffe mit dem Betriebswirt einen Job zu bekommen der mich mehr fordert. Mal schauen, noch genieße ich die Zeit mit meinem Zwert
LG

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 15:12

Ganz langweilig...
...Bürokauffrau!!
Ist aber nicht mein Traumberuf, finde ich total langweilig!

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 15:21


Kosmonaut... wer das wort kennt weiß wo du groß geworden bist... zumindest so ungefähr
ich wollte mal Pionierleiterin werden

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 16:13


wow , hier sind ja einige bei die echt cooles machen

Finde es schön zu lesen , dass so viele doch einen Beruf ausgeübt haben, den sie richtig toll finden!

Ich habe eine Ausbildung gemacht, die ich nicht mochte Und abbrechen kam für mich nicht in Frage, da das meine letzte chance war --> Lebenmittelfachverkäuferin Schwerpunkt Bäckerei , kurz bäckereifachverkäuferin

Ich sage mal so, ich war früher faul in der Schule und hatte dadurch leider nur Hauptschule, obwohl ich auf der Real schule war jaja , wie dumm von mir damals...

Nun ja bei mir hat es erst später in meiner ausbildung klick gemacht , was die zukunft betrifft, also beruflich gesehen meine ich jetzt. Habe während der ausbilung gemerkt wie leicht mir das lernen fallen kann und wenn man richtig zuhört wie einfach so einiges ist Ich war in der Schule gut in der Ausbildung, eine der Besten.

Wollte dann noch eine Ausbilung machen , nach der ersten , nur wurde ich dann schwanger

Nun ja , nun bleibe ich erstmal zu Hause und sehe mal was die Zukunft so vorgesehen hat für mich , würde gerne was soziales machen

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 17:03


Nach dem Realabschluss ein Studium in Instrumentalpädagogik, Musiktheorie und Gehörbildung....waren die letzten Absolventen mit Diplomabschluss.


LG

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 17:06

.
Bin Bürokauffrau und find den job sooooo öde

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 18:52

Hallo
ich habe nach meinem Realschulabschluss die Fachochschulreife gemacht, danach eine Ausbildung zur Kosmetikerin und dann noch eine Ausbildung zur Bürokauffrau. Mein Traumberuf ist es nicht gerade aber es macht mir trotzdem Spaß. Ich wollte immer Tierärztin werden!
Zur Zeit bin ich in Elternzeit!
lg farina + lilly sophie bald 8 Monate

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 19:11

Dipl. kinderkrankenschwester...
... Dann akadem. Gepr. expertin in der kinderintensivpflege und nun im 5. Semester gesundheits- und pflegewissenschaft(berufsbegl. )... Eigentlich mein traumberuf, aber irgendwie fehlt mir was...
Vielleicht mehr geld?!?

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 19:24


Krankenschwester in der Psychiatrie
und ja es ist mein Traumjob
Und was fehlt, mehr Geld würde ich nicht nein sagen

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 19:37

Hab nach dem abitur
Erst ein chemiestudium gemacht und bin nicht zu den vordiplomsprüfungen gegangen. Danach aber ich einen bachelor und einen lehramtsmaster gemacht und bin derzeit noch in der Ausbildung als studienreferendarin...
Mein Beruf macht mir unglaublich viel spaaaaß

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 19:47


Hab Steuerfachangestellte gelernt. Finds super obwohl ich eigentlich immer was gaaaaanz anderes machen wollte.

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 20:21


Bin gelernte Friseurin- wollte nie was anderes mAchen für mich ist der mein absoluter Traumberuf

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 21:28


jaaa cool für fotografie interessiere ich mich auch das wäre auch noch ne option

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 21:30

Bin...
gelernte bankkauffrau mit schwerpunkt immobilien

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 21:46


Pharmazeutisch - kaufmännische Angestellte tadaaa der mit Abstand dümmste Beruf in diesem Universum

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 8:39

Der klassiker
BWL-Studium, Abschluss Dipl.-Kauffrau mit Spezialisierung im Personalwesen

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 9:08

Ingenieurin
Hab Chemie-Ingenieurwesen studiert und arbeite im petrochemischen Großanlagenbau. Mein Traumberuf.
Man kommt rum, sieht die Welt, ist immer mal wieder zu Besprechungen in weit entfernten Ländern, wenn man möchte auch mal für ein paar Monate auf einer Baustelle irgendwo. Man hat viel mit anderen Leuten zu tun, Kunden, Kollegen, man arbeitet in großen Projektteams. Man stellt Kunden Studien vor, hält Präsentationen auf Konferenzen, arbeitet am Prozeß für Neuanlagen, ... .
Traumjob!!!

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 9:32

Gutn morgen
Ich habe Kauffrau für VerkehrsService gelernt wurde leider nicht übernommen!jetzt vermiete ich Autos ist definitiv nicht mein Traumjob und ich hoffe ich kann mich nochmal umorientieren!kundenkontakt muss ich auch nicht mehr unbedingt haben,wäre lieber im Büro!mein Traum war immer zum Zoll zu gehen,super spannend und aufregend,aber könnte ich nun mit kleinem Kind nicht mehr vereinbaren!
Irgendwann kommt ein Job der mich glücklich macht,ich hoffe das dauert nicht mehr so lange!

Gefällt mir

21. Dezember 2011 um 5:32

Krankenschwester
Verdiene extrem gut in der ausserklinischen intensivpflege bin happy mit meinem job und koennte nie was anderes tun.

Noch ein vorteil ist dass ich die Komplette !!! Ss beschäftigungsverbot habe bei voller bezahlung!

Bin happy... Lg

Gefällt mir

21. Dezember 2011 um 10:27



hört sich gut an , aber jaaa da muss man wohl noch bisschen sparen ^^

Gefällt mir

21. Dezember 2011 um 10:28

Schön schön...
das freut mich alles sehr

echt coole Berufe dabei!

Gefällt mir

21. Dezember 2011 um 10:45


ja das finde ich auch , so viele unterschiedliche berufe

Gefällt mir

21. Dezember 2011 um 20:36

Hey glucke
Ich habe gerade meinen Fachwirt fertig. Ich hab es in 2 Jahren Teilzeit gemacht und bin sehr zufrieden mit dieser Variante auch wenn es halt länger gedauert hat und ich manchen Abend einfach keine Lust mehr hatte nochmal los zu müssen. Zwischendrin hab ich mich aber auch mal mit welchen unterhalten die es in Vollzeit gemacht haben. Der größte Teil von denen hat gesagt sie würden es nicht nochmal so machen, weil es einfach nur ein stures Stoff reinprügeln ist, um die Prüfung zu schaffen. Natürlich muss man in Teilzeit auch zur Prüfung hin lernen, aber man hat einfach mehr Zeit und kann Themen ausführlicher behandeln und es kann sich anders festigen. Naja ich wollte das nur mal erzählen Ich glaube beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Ich für mich war in Teilzeit besser aufgehoben

Egal ob und für was du dich entscheidest wünsche ich dir viel Spaß. Mir fehlt es jetzt schon nicht mehr los zu müssen
LG VaLe

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 0:34


Rechtsanwältin

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 3:44

Hab ich...
naturwissenschaftliches Studium mit Promotion und arbeite in der Pharmaforschung.
So was wollte ich schon mit 10 machen und es ist immer noch mein absoluter Traumjob.

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 4:31

@dana
Ja das gehalt in der klinik ist eine frechheit...

Ich klopf trotzdem jeden tag auf holz denn ich hatte nochnie mit arbeitslosigkeit zu tun und das wird in unserem krisensicheren job auch nie passieren das beruhigt ungemein.

Ich bin echt froh meine geschwister haben alle drei studiert bis ca 30 und verdienen weniger als ich mit befristeten verträgen.

Ich würde lieber wieder in der klinik arbeiten vom fachlichen her aber für 1500 netto mach ich mich nichtmehr zum affen für den staat... verdiene jetzt erheblich mehr und habe einen unbefristeten vertrag. einstieg immer wieder egal wie oft schwanger etc!

Ich finds ne frechheit was meine schwester zb als dipl. Pädagogin verdient nach dem ewigen studieren u dann noch bafög zurückzahlen... da könnt ich an die decke gehen. wie auch bei anderen berufen die sich anstrengen um gute noten u ausbildung u dann gibts keine stellen...


lg

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 4:42
In Antwort auf meer33


Rechtsanwältin


Rechtsanwältin finde ich hammer das wäre das einzige was ich noch gerne gemacht hätte ....

macht spass oder?? Ich interessiere mich total für rechtsangelegenheiten

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 7:55

Da
hast du Recht. Gearbeitet habe ich zwar aber da war mein Zwerg noch nicht auf der Welt. Das habe ich vergessen zu berücksichtigen. Sorry.
LG VaLe

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 10:50
In Antwort auf pinkberta


Rechtsanwältin finde ich hammer das wäre das einzige was ich noch gerne gemacht hätte ....

macht spass oder?? Ich interessiere mich total für rechtsangelegenheiten


Ja, ist schon ganz gut,wenn man sich verteidigen kann. Ist aber ein ziemlich langes Studium gewesen und als Frau auch nicht immer soo einfach. Bin aber trotzdem ganz glücklich mit meiner Wahl- zumal es einem wirklich viele Möglichkeiten bietet.

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 13:59
In Antwort auf meer33


Ja, ist schon ganz gut,wenn man sich verteidigen kann. Ist aber ein ziemlich langes Studium gewesen und als Frau auch nicht immer soo einfach. Bin aber trotzdem ganz glücklich mit meiner Wahl- zumal es einem wirklich viele Möglichkeiten bietet.

Jaaaa
Genau deswegen habe ich es nicht gemacht bin bei großen hürden eher schreckhaft...

Umsomehr kannst du JEDEN tag stolz auf dich sein und dich freuen dass du nie faul warst und das alles durchgezogen Hast ich bewundere die ausdauer bei so nem studium

lg

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 19:54
In Antwort auf pinkberta

Jaaaa
Genau deswegen habe ich es nicht gemacht bin bei großen hürden eher schreckhaft...

Umsomehr kannst du JEDEN tag stolz auf dich sein und dich freuen dass du nie faul warst und das alles durchgezogen Hast ich bewundere die ausdauer bei so nem studium

lg


Danke aber es ist niee zu spät!! Falls Du doch noch Lust bekommst, häng noch ein Jura-Studium dran

Gefällt mir

23. Dezember 2011 um 4:57
In Antwort auf meer33


Danke aber es ist niee zu spät!! Falls Du doch noch Lust bekommst, häng noch ein Jura-Studium dran

Hey
Ja stimmt eig. aber ich bin jetz 26. Am 21.2. is ET und danach nehme ich ein jahr elternzeit.

Nach dem jahr übernimmt dann das baby und führt sein unterbrochenes studium erstmal fort!

Ich hab n super bezahlten job deswegen ist es nicht lohnend... erstma den mann pauken lassen damit wir uns noch viele kleine babys leisten können

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen