Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Habt ihr eine Spielecke im Wohnzimmer?

Habt ihr eine Spielecke im Wohnzimmer?

24. Oktober 2013 um 8:35 Letzte Antwort: 25. Oktober 2013 um 14:11

Hallo Mädels!

Die Frage steht ja schon in der Überschrift. Ich weiss langsam nicht mehr wohin mit dem ganzen Spielzeug. Ausserdem, versuche ich gerade, das Kinderzimmer schonmal ein bisschen umzugestalten, da Kind Nr. 2 kommt und sie sich irgendwann das Zimmer teilen werden.

Beim Umzug im Januar hab ich noch versucht, das ganze Spielzeug aus dem Wohnzimmer zu verbannen. Mittlerweile stelle ich aber fest, das sie sowieso fast nie in ihrem Zimmer spielt und alles rüber ins Wohnzimmer schleppt. (Sie räumt es allerdings auch wieder zurück) Ich überlege nun, doch einen Teil des Spielzeugs und den Basteltisch ins Wohnzimmer auszulagern. Es wäre auch möglich, ohne dass das Wohnzimmer dann zu vollgestellt aussieht.

Wie ist das denn bei euch? Habt ihr ne Spielecke im Wohnzimmer? Oder habt ihr es ohne Probleme geschafft alles im Kinderzimmer unter zu bringen? Oder lagert ihr vielleicht noch ganz woanders Spielzeug?

Liebe Grüsse!
Cho

Mehr lesen

24. Oktober 2013 um 8:47


Unser Wohnzimmer ist eine Spielecke sie würde sich das eh nicht auf eine Stelle beschränken lassen dadurch siehts oft aus wie nach nem Bombeneinschlag hier, aber wir haben hier mittlerweile ne kleine Spielzeugkiste stehen, in die wir das Zeug abends einfach schnell aufräumen. Sie schleppt einfach gern Spielsachen zu uns an, finden wir auch total ok so

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 8:49

Hallo
Eine feste Spielecke haben wir im Wohnzimmer nicht wirklich, brauchen wir aber auch nicht weil das Kinderzimmer direkt daneben ist aber unser Wohnzimmer ist trotzdem voller Spielsachen. Überall fliegen seine geliebten Autos rum, manchmal finde ich die sogar unter meiner Bettdecke. It. Sohni eine tolle Garage

Ich würde mein Kind aber nie zum spielen in sein Zimmer verbannen. Wir Erwachsenen halten uns doch auch im Wohnzimmer auf und nicht den ganzen Tag im Schlafzimmer. Wir sind halt ein Rudel und hocken gerne alle aufeinander

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 8:55

Ja!
Wir haben nur eine drei-Zimmer-Wohnung und im Wohnzimmer war auch ein Eßbereich. Den haben wir aber jetzt verbannt und eine spielecke dorthin gemacht. Sie hält sich eh nur dort auf wo ich bin und das ist nun mal hauptsächlich das Wohnzimmer.
Ihr Kinderzimmer ist klein und das baby schläft noch bei uns.
Keine optimalen Verhältnisse, aber wenn wir in ein haus ziehen, gibt es wieder ne spielecke im Wohnzimmer!

Sie ist übrigens zwei.

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 8:56

Klar.
Wir haben neben der Couch eine schicke kleine Banktruhe voller Spielzeug.

Sie hat zwar ein großes Zimmer... Aber nicht groß genug. Und so landet immer wieder Spielzeug im Wohnzimmer.

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 9:16

Hallo
Also wir haben unten im Wohnzimmer ein kleines Ikea Regal (das mit den vier würfeln) stehen. Oben sind seine Bücher drin und unten hab ich Kisten für den Kleinkram rein gemacht. Sein Zimmer ist im oberen Stockwerk... Da spielt er natürlich noch nicht alleine... Ansonsten steht noch seine autorennbahn im Wohnzimmer und seine Werkbank. Im Flur steht sein bobbycar und laufend und wenn er alle Türen aufmacht kann er durch den Flur in die Küche durchs essen Wohnzimmer im Kreis fahren. Alle anderen Sachen sind oben in seinem Zimmer.

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 9:17
In Antwort auf bastelbiene


Unser Wohnzimmer ist eine Spielecke sie würde sich das eh nicht auf eine Stelle beschränken lassen dadurch siehts oft aus wie nach nem Bombeneinschlag hier, aber wir haben hier mittlerweile ne kleine Spielzeugkiste stehen, in die wir das Zeug abends einfach schnell aufräumen. Sie schleppt einfach gern Spielsachen zu uns an, finden wir auch total ok so

Fiel mir auch sofort ein!
Bei uns ist es auch zur Zeit eher eine Wohnzimmerecke im Spielzimmer

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 9:53

Ja, wir haben im WoZi eine Spielecke
da ich nicht möchte, dass mein Grosser die Treppen ins OG ständig hoch und runter läuft. Spielzeug und Bücher haben ihren festen Platz hier im Wohnzimmer.

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 10:05

Unfreiwillig?
Was ist denn so schlimm daran, wenn die Kids in eurer Nähe spielen wollen und nicht allein im Kinderzimmer? Sie sind doch nicht 24 Stunden am Tag dabei, oder? OK der Kleine schon, aber ich finde das total normal.
Meine Große spielt sehr viel bei mir. Im Moment kann ich kaum noch bei ihr auf dem Fußboden sitzen und spielen (hochschwanger), da bringt sie mir sogar ihre Bausteine ans Sofa, damit wir zusammen bauen können

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 10:35

Wir haben
Ein Spielzimmer. Nur für die Kids und ihre Spielsachen. Da können sie sich frei entfalten und es kann was rumliegen, ohne, dass es stört. Klappt gut.

LG

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 10:46

Wir haben eine spielecke
Da sein Zimmer im 4.OG ist (jeder Raum hat eine separate Etage,also viele Treppen)...ist mir lieber so,wenn er im Wohnzimmer spielt,er hat zwar in seinem Zimmer ebenfalls einen Tisch und Stühle und auch Spielsachen aber da spielt er selten.

Wenn Baby Nr 2 grösser ist,wird das Dachgeschoss zu einem Spielzimmer umgerüstet und da kommt die Spielecke im Wohnzimmer weg.

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 10:50

Die Frage lautet bei uns
habt Ihr ein Wohnzimmer in der 30 qm2 Spielecke?^^
Wir haben keinen Wohnzimmertisvh mehr, da zu gefährlich. 12 große Schaumstoffmatten, 3 Spielkisten, ein Schaukeltier usw.
Fühlen uns total wohl so! Der Besuch hat sich bisher auch nicht beschwert
lg mala

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 11:28
In Antwort auf an0N_1288249499z

Die Frage lautet bei uns
habt Ihr ein Wohnzimmer in der 30 qm2 Spielecke?^^
Wir haben keinen Wohnzimmertisvh mehr, da zu gefährlich. 12 große Schaumstoffmatten, 3 Spielkisten, ein Schaukeltier usw.
Fühlen uns total wohl so! Der Besuch hat sich bisher auch nicht beschwert
lg mala


"habt Ihr ein Wohnzimmer in der 30 qm2 Spielecke?"

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 12:25

Nein
Wir haben keine Spielecke im Wohnzimmer. Sie bringt ihr Spielzeug ins Wohnzimmer, und zwischendurch räumen wir alles auf. Soe spielt aber auch oft in ihrem Zimmer...
Abends wird das Wohnzimmer und Kinderzimmer komplett aufgeräumt

Lg

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 12:29


Ja, wir haben eine Spielecke! Gerade am Wochenende wurde sie umgeräumt (bisher war ein Puzzleteppich sehr zentral und darauf allerlei Kisten für den Kleinsten - 1 Jahr alt)
Nun ist es tatsächlich eine Ecke mit Expedit für Bücher und Puzzle, Kisten mit Spielsachen und einer Kinderküche. Bislang nutzen es die Kleinen recht exzessiv .

In den Kinderzimmern, insbesondere im Kinderzimmer des großen Bruders, sind aber auch viele Spielsachen und der Große spielt schon recht oft in seinem Zimmer.

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 13:28


Wir haben eine wohnzimmerecke im spielzimmer

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 13:40

Hallo
Bei uns lagern 2/3 des spielzeugs auf dem dachboden. 3-5x im jahr wird getauscht und umgeräumt.
Da wir so viel haben bzw. Zu viel haben, ist das für momentan die beste lösung.
So wirds den kleinen nicht langweilig. Wachsen sie aus einem spiel heraus und ich hänge nicht zu sehr daran, wirds verkauft und ein neues wunschspielzeug wird angeschafft.
Das hat zur folge dass es nix zu weihnachten gibt
Da dann aber die familie in aktion tritt gibt es doch wieder was.
Deswegen haben beide kinder jetzt ein sparbuch, das wird reihum rumgereicht und jeder kann nach lust und laune seine überschüsse darauf einbezahlen.
Ex schwiemu z.b.
Entweder ich beauftrage sie, neue schuhe für die kinder zu kaufen oder geld aufs sparbuch.
Weil sie das in der vergangenheit nicht befolgt hat, hat mein sohn jetzt 2 wecker und 2 fußballausstattungen statt eines cd players den er eher gebraucht hätte... Ich schweife aus.
Bin ja geschieden und das verkompliziert alles.
Meine kinder haben sehr wenig spielzeug in ihren zimmern und sie spielen natürlich im wohnzimmer
Das wird am abend dann wieder zurückgeräumt. Sie sind aber auch schon 5 und 6 jahre alt.
Ein kleiner stapel bücher, lük und memorie ist im wozi unterm tisch in der ablage aber das ist ok.

Lg

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 14:04


Na klar, er hat sein Reich...
Will ihn ja bei mir haben wenn ich Haushalt mache...
Er ist 7 Monate und spielt auch mal 20 -30 min alleine....
Im Zimmer alleine hocken wollte ich auch ned und im Wohnzimmer ohne Spielzeug is ja auch langweilig....#
Er hat einen Korb da is alles drin!
LG

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 14:04

Na klar!
Na klar, er hat sein Reich...
Will ihn ja bei mir haben wenn ich Haushalt mache...
Er ist 7 Monate und spielt auch mal 20 -30 min alleine....
Im Zimmer alleine hocken wollte ich auch ned und im Wohnzimmer ohne Spielzeug is ja auch langweilig....#
Er hat einen Korb da is alles drin!
LG

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 14:05


Wir haben ein Spielzimmer in dem unsere Wohnzimmermöbel stehen aber mich stört es nicht, ich hätte keine Lust alle 5 Minuten die Treppen zu drn Kinderzimmern raufzulaufen weil irgendwer schreit. So habe ich sie immer im Blick. Und irgendwann wenn sie größer werden, wird sicher auch das wohnzimmer wieder spielzeugfrei werden

Gefällt mir
24. Oktober 2013 um 14:25

Ja!
Die Kinder halten sich meistens im Wohnzimmer auf, deshalb befindet sich auch das meiste Spielzeug im Wohnzimmer. Das Kinderzimmer ist im 1. Stock. Der Große spielt nur im Kinderzimmer, wenn er Ruhe vor seinem kleinen Bruder haben möchte, also z.B. um seine Holzeisenbahn aufzubauen oder mit seinen Holzbausteinen zu bauen. Duplo baut er dagegen am liebsten auf dem Sofa, weil der Kleine da (noch!) nicht ran kommt.

Im Wohnzimmer befindet sich eine große Spieldecke, die Duplokiste, die Spielküche, ein paar Autos und eine Kiste mit Babyspielzeug und Bücher natürlich, die gibts aber auch im Kinderzimmer. Ich tausche aber auch öfters Spielzeug aus...

Gefällt mir
25. Oktober 2013 um 14:11

Hi..
Meine Tochter ist jetzt knapp 6 Monate und wir haben im Wohnzimmer das Laufgitter mit ihrem Spielebogen darin stehen. Spielzeug was sonst so rumliegt (Rasseln, Beissringe, ect.) kommt bei uns in eine Art Stofftonne von Winnie Pooh sodass am Abend immer alles recht schnell "aufgeräumt" ist. Ihre Bücher haben wir im unteren Teil unseres Buchregals untergebracht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers