Home / Forum / Mein Baby / Habt ihr eure absoluten Lieblingsnamen vergeben?

Habt ihr eure absoluten Lieblingsnamen vergeben?

25. Mai 2015 um 20:30

Mein Favorit für ein Mädchen ist ein sehr seltener Name, den ich nur ein einziges Mal bei einem Kind gehört habe und das vor ca 15 Jahren. Es ist aber ein Name, der klanglich schon in unsere Breitengrade passt. Meinem Partner gefällt er schon, aber er findet andere besser. Aber auch total ungewöhnliche Namen, mir sind einige davon zu abgedreht

Mir gefallen aber auch viele gängige Namen und ich überlege immer, ob ich mich wohl "trauen" werde oder doch auf was geläufigeres zurück greifen sollte. Oder man kombiniert beides (klingt auch schön) .

Habt ihr eure absoluten Favoriten vergeben? Wenn nicht, warum nicht?

Mehr lesen

25. Mai 2015 um 20:38

Nein habe ich nicht...
mein Mann und ich haben einen sehr unterschiedlichen Namensgeschmack. Es war bei beiden Kindern eine lange Suche bis uns ein Name beiden gut gefallen hat. Unsere Tochter hat schlussendlich den Lieblingsnamen meines Mannes bekommen (mir gefiel er zwar von Anfang an, war mir aber zu häufig)...

Mein Lieblingsname für ein Mädchen ist aussergewöhnlich. Ich verstehe, dass mein Mann den nicht wollte. Im Nachhinein bereue ich aber etwas, dass wir ihn nicht als Zweitname vergeben haben...

Was ist denn dein Lieblingsname? Gefällt er deinrm Mann denn?

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 20:41

Nur Mut
also wenn beide Partner einverstanden sind, dann vergebe deinen Wunschnamen! Ihr werdet euer kind ein Lebenlang begleiten und wenn ihr meint der Name ist schön und passt und istnicht zu abgedreht vergibt ihn...

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 20:44

Ja
der Name stand schon ewig und viele Jahre fest. Ich konnte auch alleine entscheiden und daher war es kein Thema. Bei einem Jungen hätte ich aber große Probleme gehabt

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 21:15

Ich weiß es, ich weiß es

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 21:17

Mein Lieblingsname
ist J.ustus *_*

Als Mädchennamen war ewig Ella mein Favorit. Aber nun ist er ja gar nicht mehr so selten :-p

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 21:21
In Antwort auf blaaablaaaaa2

Mein Lieblingsname
ist J.ustus *_*

Als Mädchennamen war ewig Ella mein Favorit. Aber nun ist er ja gar nicht mehr so selten :-p

Achso wir fanden den Namen
W.illiam ganz toll. Haben ihn aber nicht vergeben, weil mein Name deutsch klingt und wir Angst hatten vor Schubladendenken.

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 21:21

...
Nein, habe ich nicht, weil mein Mann gar nicht dafür war und wir uns bei beiden Töchtern auf ganz andere Namen geeinigt haben.
Ich selbst habe einen sehr seltenen Namen i habe erst eine Frau kennen gelernt, die genauso heißt. Als Kind war es manchmal nervig, immer wieder den Namen zu erklären, aber mittlerweile bin ich froh, keinen allerwelts Namen zu haben.
Also, wenn der Name euch beiden gefällt, dann nehmt ihn.

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 8:14
In Antwort auf schokokuchenmitsahne

...
Nein, habe ich nicht, weil mein Mann gar nicht dafür war und wir uns bei beiden Töchtern auf ganz andere Namen geeinigt haben.
Ich selbst habe einen sehr seltenen Namen i habe erst eine Frau kennen gelernt, die genauso heißt. Als Kind war es manchmal nervig, immer wieder den Namen zu erklären, aber mittlerweile bin ich froh, keinen allerwelts Namen zu haben.
Also, wenn der Name euch beiden gefällt, dann nehmt ihn.

Stimmt
Ich habe selbst auch einen sehr seltenen Namen und noch niemanden getroffen, der so heißt...und das hat mich eigentlich noch nie gestört. Selbst wenn mein Name nicht sofort richtig verstanden wurde, habe ich ihn einfach korrigiert und gut war's. Also wenn's nach mir geht, würde ich meinen Favoriten gerne vergeben. Oder 2 andere, auch selten, die ich mir auch gut vorstellen könnte.

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 8:15
In Antwort auf blaaablaaaaa2

Mein Lieblingsname
ist J.ustus *_*

Als Mädchennamen war ewig Ella mein Favorit. Aber nun ist er ja gar nicht mehr so selten :-p

J.ustus
Und Ella gefallen mir auch gut

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 10:12
In Antwort auf blaaablaaaaa2

Mein Lieblingsname
ist J.ustus *_*

Als Mädchennamen war ewig Ella mein Favorit. Aber nun ist er ja gar nicht mehr so selten :-p

Hihi....
....ich fange immer an grenzdebil zu grinsen wenn ich was von dir lese, weil ich doch auch einen J.ustus hier habe. Das sind bestimmt die Schwangerschaftshormone

Ich mag den Namen natürlich sehr, mein absoluter "seit der Kindheit Lieblingsname" war es aber nicht... Und der wird auch beim zweiten nicht vergeben, da der Papa ihn nicht mag, und das obwohl er gar nicht so unähnlich ist.... Ich wollte immer einen J.oris. J.ustus hat damals der papa vorgeschlagen, tatsächlich wegen der drei Fragezeichen und weil es einfach ein schöner klangvoller klassischer Name ist .....

Joa, den Namen vom zweiten Sohn hab ich vorgeschlagen, in der alten kita meines Sohnes hieß ein Junge so, und ich dachte schon damals das der im Fall der Fälle gut als geschwistername passen würde. Er wird J.annis heißen.

Ich hab's also irgendwie mit dem "J".....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen