Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Habt ihr eure Babys gegen Rotaviren impfen lassen

Habt ihr eure Babys gegen Rotaviren impfen lassen

10. Dezember 2009 um 10:46 Letzte Antwort: 10. Dezember 2009 um 16:59

Meine KÄ hatte mir das bisher noch nicht angeboten.... *grübel*

LG
Steffi

Mehr lesen

10. Dezember 2009 um 11:08

Ui
Mein Baby ist bereits 3,5 Monate alt, glaube für diese Impfnung ist es jetzt sowieso zu spät... ?!

dann hoffe ich einfach mal, dass wir davon verschont bleiben

LG
Steffi

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 12:40

Wir
habens machen lassen.
Bis auf 2 Tage etwas Appetitlosigkeit konnte ich nichts an Nebenwirkungen feststellen.

Wo Emma geboren wurde habe ich mit bekommen wie ein 3Mon.altes Baby diesen Virus hatte.
Es war nur schrecklich gewesen.

Da stand fest das sie diese Impfung bekommt.

lg Nici

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 14:18

Werde
nächsten Freitag meinen Sohn impfen lassen..

Meine KiÄ hat es auch nicht von sich aus angeboten bzw empfohlen, weil es von der STIKO noch nicht empfohlen wird.
Da ich es aber selber angesprochen habe, meinte sie, dass sie mir sehr dazu rät ihn impfen zu lassen, da Rotaviren das Schlimmste seinen, was sich so ein Kind einfangen kann.

Hatte meine Tochter nicht impfen lassen weil ich gar nichts davon wußte und sie hatte sie dann mit 1 Jahr,... das war der HORROR sag ich euch! Ich hoffe meinen Zwerg damit verschonen zu können.

Es gibt übrigens eine Internetseite auf der man nachlesen kann, welche Krankenkasse die Impfe übernimmt und welche nicht,..
das war irgendwas mit ,.."das-gesunde-kind.de
Dr. Google spuckts schon aus...

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 14:41

Werd
meinen am 30.12 impfen lassen....ich kenne meinen Kinderarzt schon 17 Jahre und er hat es mir empfohlen...wäre die Impfung nicht wichtig würde er sie nicht machen und mir nicht anbieten!!!

lg

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 15:13


ich habe impfen lassen. Erstens ist das eine ganz üble Erkrankung, die wirklich schlimme folgen haben kann und zweitens ist sie Meldepflichtig und das würde für uns heissen, wenn unser Kleiner sie bekommt müssten wir unser Restaurant dicht machen, bis das komplett ausgeheilt ist...und das kann vier wochen dauern.....

mein grosser hat vor 8 jahren ne Rotavireninfektion gehabt und auf so ein Drama kann ich nun wirklich verzichten

LG Anke

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 16:59


Habe meine Kücken auch impfen lassen und im Gegensatz zu der 6 Fach Impfung haben sie diese Rotaviren Schluckimpfung ohne Komplikationen überstanden und meine Kasse bezahlt auch den gesamten Betrag von etwas über 400 Euro (Zwillinge) im nachhinein zurück.

ciao Nischa

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers