Home / Forum / Mein Baby / Habt ihr irgendwelche komischen "Ticks" oder Angewohnheiten

Habt ihr irgendwelche komischen "Ticks" oder Angewohnheiten

4. September 2010 um 19:10

Würd mich mal interessieren ...

Ich fang mal an :
Beim duschen setzt ich mich hin zum abduschen steh ich auf ... schon immer war das so ,vllt bin ich ja zu faul zum stehen

Ich wasch mir gefühlte 2000mal am tag die Hände
Und ungebügelte sachen,auch wenn sie nicht geknickert sind, gehen GARNICHT ...

Und ihr ??

Mehr lesen

4. September 2010 um 21:02


Joa,hab ich.
Also,wenn ich unterwegs bin,schau ich gefühlte 100mal ob mein Geldbeutel,Handy und Schlüssel da sind.Natürlich nicht alles auf einmal,das wär zu einfach

Dann trink ich nie meinen Tee leer und kann nie Pommes oder Döner zuende essen.Auch bekloppt!!

Kann im Leben nicht ungeduscht und ohne Wimperntusche und Augenbrauenstift rausgehen,da sterbe ich lieber!!

Sitze auch lieber mit Rücken zur Wand als frei im Raum,denk immer da ist was!

Lg Michaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 21:14


ich schieb nochmal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 21:16

Ich....
würde Wäsche nie aufhängen bzw. danach trocknen anziehen, wenn sie länger als 60 min nach dem sie fertig gewaschen war, noch in der Maschine war. Bhäää

kann nicht in einen Topf mit kochendem Wasser schauen, ein Tick aus der Kindheit. Denke dann immer an platzenden Augen

nach dem ich was mit Fleisch gekocht habe, wasche ich alles ab, bzw. muss alles mit kochend heissem Wasser, direkt aus dem Wasserkocher nochmal abbrühen.

wechsle den Putzschwamm alle 2 Tage

wenn ich koche, habe ich System, wie was geschnitten wird, welche Form und Grösse.
Wenn andere kochen ist das für mich egal.

Ohne Desinfektionsmittel gehe ich nicht zum Haus raus.
Ich finde es gibt fast nichts ekligeres als Geld, dass ist durch soviele Hände gegangen. Ihh...

Ach ja, nach einem öffentlichen Klo und dem Händewaschen nehme ich immer ein Tüchlein um die Tür zu öffnen, denn bei den vielen die die Hände nicht waschen, bräuchte ich das auch nicht zu tun, wenn ich da nachher hinfasse.


Da sind bestimmt noch jede Menge andere Dinge, aber mehr fällt mer auf die schnelle nicht ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 21:40


genau wie ich! hab das gefühl wenn ichs anders rum mache bleibt dat ding stecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 21:46


ich schau IMMER wenn ich abends schlafen geh, überall nach ob auch ja alles aus ist > herd, licht usw. und ob die Wohnungstür abgeschlossen ist ( das manchmal sogar mehrmals )

und ich geh NIEMALS, aber auch wirklich NIEMALS ohne zähneputzen ins bett. hab dann son bild vor augen, wo gemeingefährliche bakterien meine zähne kaputt fressen

da kann ich noch so totmüde sein... das geht garnicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 21:54

Ich kann...
keine gekochten Eier die jemand anders geschält/ gepellt hat essen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 21:55


haha ne biste nicht. mein mann schüttelt auch immer den kopf wenn er das sieht

hab ne richtige phobie gegen tabletten. wenn die zu groß sind brech ich die immer durch, manchmal sogar bis ich vier teile hab

als kind war ich mal im KH, und mußte tabletten nehmen. hatte sone angst das sie mir stecken bleiben, das ich sie unters kopfkissen oder im nachtschrank versteckt hab
gesund geworden bin ich trotzdem

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 22:00


jaja und ganz schlimm find ich kapseln jeder sagt die sind doch glatt die rutschen von alleine.

haaa, ich brauch nen eimer wasser um die runterzukriegen!

oh mein gott, ganz normal bin ich nicht oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 22:02
In Antwort auf sheela_12831213

Ich....
würde Wäsche nie aufhängen bzw. danach trocknen anziehen, wenn sie länger als 60 min nach dem sie fertig gewaschen war, noch in der Maschine war. Bhäää

kann nicht in einen Topf mit kochendem Wasser schauen, ein Tick aus der Kindheit. Denke dann immer an platzenden Augen

nach dem ich was mit Fleisch gekocht habe, wasche ich alles ab, bzw. muss alles mit kochend heissem Wasser, direkt aus dem Wasserkocher nochmal abbrühen.

wechsle den Putzschwamm alle 2 Tage

wenn ich koche, habe ich System, wie was geschnitten wird, welche Form und Grösse.
Wenn andere kochen ist das für mich egal.

Ohne Desinfektionsmittel gehe ich nicht zum Haus raus.
Ich finde es gibt fast nichts ekligeres als Geld, dass ist durch soviele Hände gegangen. Ihh...

Ach ja, nach einem öffentlichen Klo und dem Händewaschen nehme ich immer ein Tüchlein um die Tür zu öffnen, denn bei den vielen die die Hände nicht waschen, bräuchte ich das auch nicht zu tun, wenn ich da nachher hinfasse.


Da sind bestimmt noch jede Menge andere Dinge, aber mehr fällt mer auf die schnelle nicht ein.

Wow
Sorry, ich will dich wirklich nicht angreifen! Viele deiner Äusserungen klingen für sich gesehen total ok, aber so geballt gesehen.... schon ein bischen nach einer Neurose, einem (unterbewussten, evtl ungesösten) Problem?

Aber es ist nicht mein Platz, um hier irgendwas zu unterstellen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 22:07


ich lach mich wech

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 22:19

Na klar wer hat die nicht??
- Ich kann Nachts nur schlafen wenn der Kleiderschrank geschlossen ist

- ich schau vor dem schlafen immer 2 mal ob alles aus bzw. zugeschlossen ist

- Ich kanns partou nicht haben jemand an meinem Wohnzimmertisch rumschiebt (verhältnis zur Couch muss passen)

- hmm mehr fällt mir grad nicht ein



Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 22:26

Mir fällt noch was ein...
- beim schlafen müssen immer die Haare über die Ohren liegen, total bekloppt

- und weil andre schreiben das sie 100 mal in die Tasche schauen um zu kucken ob alles dabei ist da bin ich das totale gegenteil. Hab schon 100 mal meinen Geldbeutel oder mein Handy vergessen. (kann ganz schön peinlich an der Kasse werden) Außerdem verleg ich mindestens 2 mal im Monat meinen Schlüssel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 22:34


seit 5-6Jahren muss ich IMMER mit Ohropax schlafen, obwohl wir total ruhig wohnen, ohne geht gar nicht !!


wenn ich raus gehe, gucke ich gefühlte 20.000x ob ich alles dabei habe


.....

Oh man , lass mich überlegen, ich hab doch viel mehr Ticks ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 22:59



ich kann ohne meinen Teddy nicht schlafen..

im Bett hab ich mein Kissen und noch eins, ohne geht garnicht. Bin Bauchschläfer und da brauch ich was zwischen meinem Kopf und meinem Arm

ich ess Döner auch nie auf

ich MUSS einmal im Monat Spaghetti Bolognese essen

Milchschnitte wird "geschält"

nachts wenn ich auf Klo muss mach ich rückzu immer ein halben Sprint, denk immer da is was hinter mir

muss meinen Kindern ständig mit den Fingern durch die Haare fahren (die Ärmsten)

mehr fällt mir grad nicht ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 23:19

Ja ich
Also.....

ich kann auch nur schlafen, wenn der Reißverschluss der Bettdecke nach unten zeigt... dacbte aber auch immer das ist normal

Wenn mein Mann nachts nicht da ist, lasse ich alle Lichter vom Schlafzimmer bis zur Toilette an.

Ich verwechseln grundsätzlich rechts und links

Ich verwechsel wenn ich schnell rede R und L Zitat: Mein Ladio reiert, oder Lussrand

Ich muß ständig den Wickeltisch aufräumen...alles hat seinen Platz...

hmmmm über mehr möchte ich gerade nicht nachdenken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 23:40


sowas ähnliches habe ich auch...

Seitdem ich denken kann, zupfe ich an irgendwelchen Stoffen rum, meistens um mich zu beruhigen...
Geht zB prima an den Sweatstoffen von innen, oder Bibetrbettwäsche.

Bist also nicht alleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 23:44

toller thread
ich trinke niemals bei fremden aus gläsern ich brauche immmmmmmer einen trinkhalm (selbst in gaststätten) ohne geht es nicht, da trinke ich lieber nix

egal wie spät es ist, egal wie müde ich bin, ich muss erst immer einen rundgang durch die kinderzimmer machen und jedes kind zu decken und nach schauen ob noch wasser da ist (leider ne dumme angewohnheit, aber sie trinken meistends nur nen halbes glas wasser in der nacht)

dann muss ich erst noch ausgiebig mit beiden katers schmusel und dann erst kann ich ins bett
(das war schon früher so, da konnte ich noch so besoffen sein, meine kater mussten immer erst geschmust werden)

bei mc doof und co nehme ich die cola immer ohne eis, weil das ja verschwendung ist, den die machen immer mega viel eis darein und ohne bekommt man mehr cola

bevor ich raus gehen benutze ich mindestends 3x deo und stinki, weil ich immer angst habe zu riechen (ich hasse es namlich, wenn andere stinken und ich das richen muss)

mein größter tick: ich kann ohne das schnarchen von meinem mann nicht schlafen, wenn der nachtschicht hat, dann läuft hier immer ne kassette mit seinem schnarchen ab. ohne geht es nicht mehr, total krank, aber naja

ich wache ca jede woche 2-3 mal nachts auf und muss zu meiner jüngsten und sie streicheln und einfach nur gucken das alles ok ist, ist auch total krank, bei den anderen habe ich das nicht.

ich muss jeden tag mindestends einmal mit meiner schwiegermami telefonieren sonst fehlt mir etwas (meine mama ruf ich ca jeden 3 tag an)

ich rede mit meinen essen á la: "ohhh du siehst aber lecker aus, weißt du was, du kommst gleich in meinem bauch" war mal nen spaß um die kids zum lachen zu bringen, mittlerweile mach ich das ständig (sollte ich mir mal abgewöhnen)

meine haare müssen punkt alle drei wochen gefärbt werden, sonst sterb ich und fühl mich häßlich

oh gott ich habe noch sooo viele, aber ich höre jetzt auf

achja majopäckchen, da bleibt immer nen rest drin, hab die noch nie ganz leer gemacht

so fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 0:06

Ich hab den bekanntesten tick überhaupt
uns zwar
.
.
.
.
.
.
.



.

.
.
.


.
.
.
.

.



.
.
.

.
.
.
.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
ich bin müde und will ins bett, aber ich geh nicht, weil ständig neue threads hier eröffnet werden und ich kann dann nicht ins bett gehen, weil man könnte ja was verpassen
schlimmm
gute nacht alle zusammen
ich gehe jetzt
auch wenn ich gerne wüsste, was andere darauf schreiben
aber nein
ich gehe jetzt ins bettt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 0:17

Mir fällt noch was ein...
Ich muß immer wenn ich aufm Sofa liege ne Decke über haben.... räusper sogar im Hochsommer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 0:25
In Antwort auf akako_12150375

Mir fällt noch was ein...
Ich muß immer wenn ich aufm Sofa liege ne Decke über haben.... räusper sogar im Hochsommer

GEIL
Und ich dachte schon mein Ex hat recht mit dem ich bin bekloppt weil ich im Hochsommer bei 33 Grad mit Wolldecke sitze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 0:52
In Antwort auf werbinichwohl

GEIL
Und ich dachte schon mein Ex hat recht mit dem ich bin bekloppt weil ich im Hochsommer bei 33 Grad mit Wolldecke sitze

geil oder???
Trägst nur Bikini, weil es sooooo heiß ist, willst kurz was im TV gucken und sack die Decke über

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 6:39

der thread gefällt mir
hab mir jetzt aaaaaalles durch gelesen und nu leg ich auch mal los

1. ich kontrolliere mindestens 3x bevor ich aus dem haus geh, ob mein glätteeisen ausgesteckt ist, ob der wasserkocher ausgesteckt ist und ob sämtliche mehrfachsteckdosen ausgeschaltet sind
2. meine bettdecke muss auch immer richtig rum sein
3. ich drehe nachts mindestens 5x mal kissen um, sodass ich immer auf der "kühlen" seite liege
4. mein kleiderschrank muss immer zu sein bevor ich ins bett gehe
5. bevor ich ins bett gehe schaue ich nochmal hinter die schlafzimmertür ob da wirklich auch nichts ist
6. wenn ich mich dann entschlossen habe ins bett zu gehen und drin liege, stehe ich 5 min später nochmal auf weil ich IMMER irgendwas vergessen hab im wohnzimmer. sei es die teeflasche von der kleinen oder meine wasserflasche... dann steh ich nochmal auf, geh ins wohnzimmer, hol mein zeug und watschel wieder zurück...
7. wenn ich alleine bin mit der kleinen, hab ich in der ganzen wohnung festtagsbeleuchtung an
8. ich kontrolliere mindestens 10x nachts ob meine kleine gut schläft, streichel ihr über den kopf und sag ihr das ich sie lieb hab
9. wenn ich in meinem bett liege zieh ich immer mit den füßen meine socken aus. erst die eine, dann die andere... mach ich schon immer so. wenn ich aber wo anders schlafe, lass ich die socken nachts grundsätzlich an
10. ich trinke flaschen nie leer. es bleibt immer ein schluck übrig.


ansonsten fällt mir grad nix ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 8:44

Ich auch
ich muss auch immer an allem riechen
seitdem ich klein bin! Stifte, Bücher, Klamotten, Essen sowieso, Alles!

ich dachte ich wär allein mit meiner Macke!

und noch was fällt mir ein, ich nehm immer Küchenrolle zum Tisch oder Arbeitsfläche abwischen. mein Mann holt immer Lappen, aber ich fass die Dinger nicht an, da ekelt's mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 17:57


toller threat
ich wasche total gerne wäsche und hänge gerne die trockene wäsche wieder ab,was nicht heißt das ich öfters am tag frische wäsche an ziehen muss.ich empfinde einfach die erfindung der waschmaschiene immer noch als ein wunder

der küchen tisch muss immer frei sein.

wehe es trinkt jemand aus meiner flasche,dann verdurste ich eher als weiter zu trinken.

das klo muß immer tiptop sein.kommt warscheinlich daher als ich viel gereist bin (asien 1jahr,australien 6monate) habe ich in allen umständen gelebt vor allem in sehr dreckigen.

die bettdecke muss immer richtig rum liegen und das bett an sich muss immer sauber sein,egal wie schlimm es rings herum aus sieht .warscheinlich auch ein tik vom reisen

ich hasse geschmatz,da vergeht mir grad der appetit.leider schmatzt mein freund wenn ihm was besonders gut schmeckt.aber mittlerweile finde ich es richtig goldig und erkenne daran wenn es ihm gut geht

ich hasse ungerechtigkeiten,vor allem anderen gegenüber.da bekomme ich regelrecht wutanfälle.meine freunde finden das immer bewundernswert an mir und ich könnte nur kotzen das ihnen schlechtes wiederfährt.

meine güte,so eine lange liste
mein freund hat recht,ich hab nen schuß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 18:41

So
ein fred gabs hier vor laaaanger laaaaanger zeit schon mal da es aber so witzig ist/war, hier auch noch mal meine ticks:

- ich kann nicht barfuss auf dem badezimmerteppich stehen. entweder ich kippel dann auf der hacke - oder ich schieb den beiseite
- generell bin ich mit meinen füssen sehr im klinsch meine fußnägel müssen immer lackiert sein und ich mag nicht gern barfuss laufen - allerdings finde ich es barfuss in sandalen auch nicht gerade toll.
- im urlaub hasse ich SAND an meinen füßen, das geht echt gar nicht
- ich kann es auch nicht haben, dass meine füße nachts aus der decke gucken (hatte als kind mal einen üblen fiebertraum und seitdem geht das gar ncht )
so viel zum thema füsse - aber es geht noch weiter
- ich kann offene schranktüren in der küche nicht haben.
- beim essen muss das radio aus (haben wir in der wohnung eh nie an - aber auch woanders bitte ich dann um RUHE )
-doch noch mal was zum thema füsse ich bestehe darauf, dass die bettdecke richtig rum liegt (also nicht nur das bettzeug, sondern auch die decke...wehe, mein mann bezieht mal falsch, ha ha)
- und noch was: früher hatte ich wahnsinnige angst vor fußpilz und hatte immer eine salbe - als vorsorge - dabei (dabei hatte ich niemals nie was mit meinen füssen, lach)
- hm....was noch?! ich habe, wenn ich ins web gehe, eine bestimmte reihenfolge meiner webseiten
- ach ja, wenn ich von der autobahn fahre, mache ich grundsätzlich als erstes das radio leiser....
- und ich könnte nie ein top, ne bluse oder ähnliches zwei mal tragen (was dann auch meine wasch/bügelberge erklärt...)

bestimmt habe ich noch viele andere macken - aber mein mann liebt mich, weil ich so bin wie ich bin

ER riecht übrigens an allen lebensmitteln bevor er sie isst, auch ne komische macke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 20:03

*
HAHAHAHAAA!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 20:19

Ohhh
ganz viele:
Wenn ich gehe schau ich ob alles aus und die Fenster zu sind.
Meine Wäsche hat auf dem Wäscheständer eine ganz bestimmte Ordnung, genau wie in der Spülmaschiene

Unsere Waschmaschiene steht im Keller und bevor ich wasche schau ich ob da auch keine Spinne drin ist
genau wie bei den Klamotten die ich vom Ständer nehme

Wenn ich es abends im WZ gemütlich haben will (so mit Kerzen, was leckeres essen usw.)MUSS es aufgeräumt und sauber sein sonst kann ich mich nicht entspannen

Wenn ich putze dann alles und sehr gründlcih

Im Bett meienr Tochter liegen die Kuschelteire immer an der gleichen Stelle(das färbt bei ihr schon ab)

Wenn meine Tochter abends schläft mache ich tausendmal den Fernseher gasnz leise weil ich denke das sie ruft(obwohl sie das nie passiert)

Muss mir meine Hände immer eincremen

Ich kann es überhaubt nicht haben wenn mein Mann und ich uns streiten und wir im Streit das Haus verlassen oder ins Bett gehen, das gleiche mit meiner Tochter

So mehr fällt mir nicht ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 0:37


- Spülmaschine und Waschmaschine müssen sofort ausgeräumt werden..

- Ich bügle alles, selbst die Bodys meiner Tochter ( nein, Unterwäsche und Socken NICHT) ..

- Wenn ich Wäsche aufhänge wechsele ich immer die Farbe der klammern ab, grün-gelb-grün-gelb..

- Ich trinke Flaschen nie leer..

- Ich esse Gummibärchen nach einem bestimmten Farbmuster..

- Ich esse gerne Fleisch, aber ich kann das rohe Fleisch nicht so wirklich anlangen, da graut mir vor.. Muss meistens mein Mann machen wenn er da ist..

- Muss immer hundertmal kontrollieren ob der Herd aus ist und bestimmte Geräte aus der Steckdose gezogen sind, Genauso guck in hundertmal in meiner Handtasche nach ob Schlüssel, Geldbeutel, Handy etc. drin sind, das gleicht echt schon nem Kontrollzwang !

- Ich muss andauernd an meinen Kindern herumschnuppern, besonders an den Haaren. Ich liebe den Geruch von dem Babyhaarflaum meiner Tochter, aaaaahhhh, da könnte ich reinbeißen !!

Ich glaube das war es fürs Erste, au weia... ich hoffe, ich laufe noch als halbwegs normal ! Aber beruhigend das jeder Mensch seine Ticks hat...

LG Janine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 8:43


Ich - und auch mein Mann - sind teilweise "überreinlich", haben einen gewissen Hygienetick nach Auffassung der Umwelt

Auf öffentlichen Toiletten berühren wir Türklinken, Klobrille etc nur mit Klopapier/Papierhandtuch, setzen uns nicht hin...

Wenn der Paketdienst da war und wir unterschrieben haben, waschen wir uns die Hände.

Wir mögen es nicht, anderen Leuten die Hand zu geben.

Und Ähnliches

Ich finde es aber nur vernünftig, wenn ich mir zB vorstelle, dass der Vorgänger gek... hat Oder wer weiß zB, was die Person gemacht hat, die zuletzt den Stift vom Paketdienst in der Hand hatte.

Seit das Baby da ist, denke ich dabei natürlich auch an das Baby, vorher waren die Ticks aber genauso ausgeprägt, einfach weil es mir graust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 8:51

O Gott!!
Ich lasse in den Kopfkissen immer die Feder knacken (beim Einschlafen oder beim TV gucken)

Lass auch immer einen Rest in der Flasche was meinen Mann wahnsinnig macht

Mit Kleber kann ich mich stundenlang beschäftigen (die kleinen kleber zum verschließen von Tempopäckchen!

Ich lasse immer eine ganz kleinen rect auf meinem Teller liegen

Ich mache immer etwas kaputt oder schmeiß was um, auch wenn ich noch so vorsichtig bin!

Meine übelste angewohnheit ist aber mit den Finger, dem Rücken und dem Genick zu knacken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 10:04

Ich hab
Nur einen:

Räume den Besteckkasten der Spülmaschine immer ganz wild ein, so das alles durcheinander ist.
Wenn die SpüMa dann fertig ist, nehme ich immer erst die Löffel, dann Messer,dann Gabeln...
Wenn ich eine Gabel vergesse, bleibt die drin und wird nochmal gespült

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 10:13

Na danke
ich habe durch meine schwangerschaften lediglich eine sehr sensible haut bekommen. kann zb auch nicht mehr mit normalem duschgel duschen - das reizt alles viel zu sehr. ähnlich ist es eben bei sand. solange ich drauf laufe, ist es ok....aber wenn ich mich dann hinsetze, merke ich, dass meine haut ausflippt. ich sollte also eher zum haut-doc!
by the way: wer sich im august schon auf weihnachten freut, ist beim psychodoc vielleicht besser aufgehoben lol....(das warst du doch, oder?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 10:20


wir haben rote, grüne, blaue und gelbe wäscheklammern. wenn ein wäscheteil 2 klammer brauch MÜSSEN die die selbe farbe haben, sonst werd ich unruhig!

und das ist nur ein beispiel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen