Anzeige

Forum / Mein Baby

Habt ihr schonmal etwas Verbotenes getan?

Letzte Nachricht: 7. Juni 2009 um 14:38
T
tavie_12141528
06.06.09 um 22:15

Hi,
ich lag gestern so im Bett und habe mal über meine Vergangenheit nach gedacht. Da viel mir wieder etwas ein, worüber ich wirklich im nachhinein geschockt gewesen bin.
Ich war 19 und meine beste Freundin 1,5 jahre jünger als ich. Also war sie nicht Volljährig und hatte auch keinen Führerschein. Trotzdem habe ich sie mit meinem Auto durchs Dorf fahren lassen. Wir fanden das ja so toll
Mein Gott, was da alles hätte passieren können. Es schockiert mich wirklich, wie unglaublich dumm wir doch waren. Irgendwie muß doch der Verstand ausgesetzt haben. Habt ihr auch irgend etwas in der Vergangenheit getan, was euch im Nachhinein unglaublich peinlich ist? Was ihr sehr bereut?

Schöne Grüße!

Mehr lesen

C
coira_12865066
06.06.09 um 22:30

Ok...
ich hab auch viel mist gebaut,oberpeinlich,aber naja,ist eben passiert.

ich hab geklaut, bin mit 14 auto gefahren also logischerweise ohne lappen und hab mal betrunken aus liebesfrust meinem ex das auto demoliert weil er was mit seiner ex hatte
*peinlich* echt....aber ich kanns ja leider nicht rückgängig machen,asozial,ich weiß *schäm*

Gefällt mir

T
thelma_12271166
06.06.09 um 22:34


-mit 14 bis in die frühen Morgenstunden in der Disco verbracht, mit 15+ gabs das ganze dann regelmäßig, jeden Freitag und Samstag. Ich sah zum Glück Älter aus als 15.

-in dem Alter dann Wodkawettsaufen mit 2 Russen...solange wir saßen war das alles kein Problem

-diverse feuchtfröhliche Partys wenn irgendwelche Eltern in Urlaub waren

-die Hanfkekse von den Eltern einer Freundin an unsere Partygäste verteilt...selbst Schuld wenn man mir nicht glaubt

-Affäre mit einem (zumindest in meiner Region) bekannten Sportler

-7532656 Mal die Schule geschwänzt...mein Abi war dann zum Ärger vieler aber doch ganz gut


Den Rest hab ich grade verdrängt
Ich bereue ehrlich gesagt nichts. Es war eine schöne Zeit, die so wohl nie wieder kommen wird. Und ich bin trotz allem ein vernünftiger Mensch geworden

Gefällt mir

S
sheri_12577613
06.06.09 um 23:02

ETWAAAAAAAS?
..süß.
Wo soll man da anfangen.
Mutprobentechnisch geklaut, fahren ohne Führerschein, Autobahnbrücken besprüht, Minderjährig das Heehen vergessen, verbotene Dinge geraucht u.s., berauscht am Steuer gesessen, auf verbotenen Parties getanzt, morgens um 3 im Freibad geplanscht bis die Polizei kam, Beim Autobahnfliegen blitzenlassen, der Freundin den Freund ausgespannt ...

bereuen tu ich davon nix. Ich hatte nen heiden Spass .. gute Mädchen kommen in den Himmel .
Obschon ich heute vieles davon nicht wieder täte.. man wird älter-..vernünftiger.


Gefällt mir

Anzeige
T
thelma_12271166
07.06.09 um 2:10


Es ging darum, ob du schon mal was verbotenes gemacht hast. Nicht darum was du in deinem Leben bereust

Gefällt mir

I
iseult_12648952
07.06.09 um 10:19

Toller thread
ich hab viele sachen gemacht.. die meisten sachen bereue ich auch nicht.
irgendwann, mit 13 oder so, hab ich das erste mal was "mitgehen" lassen...unterwäsche. schnell in die umkleide, die neue u-wäsche angezogen und anbehalten, die alte in den rucksack und weg. die verkäuferin hats irgendwie gemerkt (weil ich wahrscheinlich zu aufgeregt war) und ist mir ne viertel std. hinterher gelaufen hat es dann aber irgendwann aufgegeben..

dann, im jugendlichen leichtsinn u aus "coolness", haben wir kratzer in autos gemacht - das bereue ich heute.

im sommer sind wir oft nachts in unser freibad gegangen u haben nacktschwimmen veranstaltet

autounfall - bin mit nem kumpel gegen nen baum gefahren,uns ist zum glück nichts passiert, außer ein paar kratzer im gesicht.. da er das auto vom kumpel gemopst hat u der es nicht wusste, haben wir alle spuren weggewischt und sind quer durch den wald nach hause gerannt.. war ne richtige nacht & nebel aktion. hatte auch ne leichte beule am kopf, die musste ich natürlich kühlen. hatten aber irgendwie keine kühl-akkus greifbar und ich habe einfach eingforene erbsen genommen am nächsten tag fragten mich meine eltern, was ich gemacht habe und meine antwort war "bin mit dem kopf gegen den nachtschrank geknallt" zwei tage später stand es in der zeitung.. meine eltern haben sich den artikel durchgelesen in meinem beisein u ich wusste gar nicht was ich machen sollte.. das ganze ist bis heute noch nicht aufgeflogen.. jetzt vielleicht

ich habe auch schon mal ner freundin den schwarm ausgespannt... fand sie nicht so toll.

mhm, ich glaube das war's erstmal...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
chara_12722091
07.06.09 um 10:44


Das wirklich einzige war, dass ich eine Fahrkarte mit Prittstift behandelt habe, um sie mehrmals zu benutzen. Bei einer Kontrolle flog das auf. Ich mußte Strafe zahlen, das wars.

Ansonsten bin ich clean, nie Alkohol, Drogen, Zigaretten, Diebstahl.Hatte auch nie Freunde, die sowas gemacht haben.

Bissl schockiert bin ich schon, was hier einige gemacht haben und es nicht mal bereuen
Bin da vielleicht zu "langweilig" aber ich hoffe, dass meine Tochter NIE sowas macht.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1282484799z
07.06.09 um 11:16

Nicht alles war
verboten, manches einfach nur gefährlich

Wir haben halt mutprobenmässig geklaut, ich hab mich dabei immer so dämlich angestellt, das es sofort jeden aufviel, musste dann immer fliehen, echt peinlich

Dann haben wir mal mit der brechstange einen automaten geknackt und sind dabei erwischt worden Sind wie richtige schwerverbrecher behandelt worden, sollte aber sicher nur zur abschreckung dienen

Aus der not heraus sind wir per anhalter gefahren, da die rockdisco leider unmöglich mit öffentlichen verkehrsmitteln zu erreichen war, einmal war da so ein sturzbetrunkener am steuer, der ist immer hin und hergeschwankt und wollte uns dann auch noch an die wäsche Mag mir gar nicht vorstellen was da hätte alles passieren können, wir hatten dabei noch echtes glück gehabt

Für nen 50er hab ich mir mal an die titties packen lassen, da war ich 16, hab mich einfach tierisch geekelt, war halt schnell verdientes geld

Weil ich eben ein sehr neugieriger teenie war, habe ich auch einiges an drogen ausprobiert, nach einem furchtbaren horrortrip habe ich allerdings nichts mehr angerührt.

Auch wenn nicht alles vorbildlich war, was ich getan habe so bereue ich nichts, es hat mich geprägt und ich sehe vieles auch heute nicht so eng, niemals würde ich meine vergangenheit verleugnen, was geschehen ist, ist halt geschehen und es gehört zu meinem leben

Gefällt mir

I
idoya_12547297
07.06.09 um 11:55

Also gegen das..
..was hier manch einer vom stapel lässt bin ich echt noch harmlos

ich hab als teenager ab und zu mal gekifft. und mal koks ausprobiert. fand ich total scheisse und hab es auch nie wieder gemacht.
geklaut hab ich mal nen radiergummi von diddlmaus. mit 12 hab dafür aber auch ordentlich eins ins esszimmer bekommen.
das wars eigentlich. ok mal auf dem feldweg autofahren gelernt aber das ist ja nicht ganz so schlimm

ansonsten war ich immer sehr sehr brav. das hab ich zum teil auch meinem freundeskreis zu verdanken.
lg!!

Gefällt mir

Anzeige
S
sheri_12577613
07.06.09 um 14:38

Hmmmm...
also ich war gerne ein böses Mädchen
Hab trotzdem mein Abi gemacht und studiert...

Wenn meine Tochter nach mir schlägt weiß ich was mir blüht und ich finde es wichtig , dass sie auch mal "Fehler" macht ... und dadurch vielleicht erkennt was die richtige Richtung ist. Erfahrungen machen weise

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige