Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Habt ihr schonmal mit eurem Partner vor dem Kind gestritten?

12. August 2012 um 14:16 Letzte Antwort: 12. August 2012 um 14:44

Huhu Mädels!

Die Frage steht ja schon oben. Das man es nicht tun sollte wissen wir ja alle, denke ich. Aber wie sieht es in der Realität aus? Schafft ihr es wirklich, wenn euch was richtig krass abnervt, immer zu warten und die Klappe zu halten bis das Kind/ die Kinder im Bett sind?

Liebe Grüsse!
Cho

Mehr lesen

12. August 2012 um 14:18

Ich schaff es leider selten
Mein Mann hat sich besser unter Kontrolle.

Gefällt mir

12. August 2012 um 14:19

Mit meinem Ex ja, mit meinem Mann nicht, aber mit dem hab ich noch nie gestritten
mal sehen, der erste Streit kommt bestimmt irgendwann, ich hoffe, dass wir es von den Kindern feenhaften können

Gefällt mir

12. August 2012 um 14:20
In Antwort auf

Ich schaff es leider selten
Mein Mann hat sich besser unter Kontrolle.

Puh!
Ich bin ehrlichgesagt froh, schon in der ersten Antwort zu lesen, das ich nicht alleine bin Aber ich habe mir fest vorgenommen mich zusammenzureissen. Gestern ist etwas vorgefallen, das hat mir mein Mutterherz gebrochen.

Gefällt mir

12. August 2012 um 14:22

Ja,
haben wir schon. Habe sogar mal in einem Erziehungsratgeber gelesen das man das ruhig machen soll, genauso, wie man sich auch mal vor dem Kind küssen darf.
Damit lernen Kinder das eben auch Streit dazu gehört.
Natürlich sollte man nicht schreien oder respektlos werden, Also bitte nur gepflegter Streit

Was bei uns tabu ist: Wenn einer mit einer Entscheidung bzgl. des Kindes oder einer Erziehungsmethode nicht einverstanden ist, das vor dem Kind auszudiskutieren. Das machen wir dann wirklich erst wenn wir alleine sind.

LG

Gefällt mir

12. August 2012 um 14:25
In Antwort auf

Puh!
Ich bin ehrlichgesagt froh, schon in der ersten Antwort zu lesen, das ich nicht alleine bin Aber ich habe mir fest vorgenommen mich zusammenzureissen. Gestern ist etwas vorgefallen, das hat mir mein Mutterherz gebrochen.

Jaaa,es ist wirklich nicht gut für die Kleinen
Bei einem Streit hat uns meine Mutter draf aufmerksam gemacht und sagte "jetzt schaut euch euer Kind an!" Er saß aufm Boden und kratzte sich ganz schlimm. Das war wichtig für uns/ war aber auch schmerzhaft. Aber manchmal platzt es aus mir raus. Bin nervlich so angespannt, die nächste Woche habe ich wichtige Prüfungen. Bestimmt wird danach besser. Für die Kiddies muss das sein,stimmts!?

Gefällt mir

12. August 2012 um 14:36

Hmm...
Wir haben am Telefon gestritten über ein Thema gestritten, über das wir nun schon seit 1 1/2 Jahren regelmässig diskutieren. Da mich diese Situationallerdings momentan extrem belastet und ich eh ne Heulsuse bin hab ich dann angefangen zu weinen. Auf einmal sah ich meine Tochter die Treppe hochklettern und ich sagte unter Tränen "Nein!" Und dann kam sie runter, guckt mich mit traurigen Augen an und sagt (Das erste Mal als kompletten Satz!): "Tut mir leid Mama! Nicht weinen!" Sie dachte ich weine wegen ihr

Gefällt mir

12. August 2012 um 14:40

Manni!
Eura kultivierte Art...sagen wir mal gepflegt zu diskutieren hätte ich gern. Simon passt wunderbar zu euch Ich leider garnicht...bin total aufbrausend und himmelhochjauchzend wenn mich etwas nervt. Dafür bin ich nicht lange nachtragend. Naja...ausser bei besagtem Thema. Das trage ich seit 1 1/2 Jahren nach

Gefällt mir

12. August 2012 um 14:44
In Antwort auf

Hmm...
Wir haben am Telefon gestritten über ein Thema gestritten, über das wir nun schon seit 1 1/2 Jahren regelmässig diskutieren. Da mich diese Situationallerdings momentan extrem belastet und ich eh ne Heulsuse bin hab ich dann angefangen zu weinen. Auf einmal sah ich meine Tochter die Treppe hochklettern und ich sagte unter Tränen "Nein!" Und dann kam sie runter, guckt mich mit traurigen Augen an und sagt (Das erste Mal als kompletten Satz!): "Tut mir leid Mama! Nicht weinen!" Sie dachte ich weine wegen ihr

...
Ja,das bricht der Mami das Herz

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers