Home / Forum / Mein Baby / Halb OT: Wie war es bei euch? Meine Tochter bekommt Cousin oder Cousine..

Halb OT: Wie war es bei euch? Meine Tochter bekommt Cousin oder Cousine..

23. März 2011 um 11:13

Hallo ihr lieben

Also gestern hat von meinem Freund der Zwillingsbruder dem seine Freundin (klingt das kompliziert ) positiv getestet.. Es war nicht geplant & sie hat die Pille auch regelmäßig genommen.. aber dadrum geht es ja nicht!
Also sie ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Schwanger..!
Alles kein Problem sie behalten es auch usw.. & es wird wahrscheinlich wie meine Tochter ein Novemberkind.

Meine Tochter wird am Samstag 4 Monate alt & ist natürlich der Star bei ihren Großeltern. Sie ist das erste Enkelkind.
Klar ist das wenn jetzt noch ein 2. Enkelkind kommt das es erst mal im Mittelpunkt steht..
Aber ich fände es nicht gut wenn sie jetzt auf Dauer zurückgestellt wird.
Ich hab mit so etwas keine Erfahrungen bin ja selber noch jung.
Vor allem werden ja die Geburtstage in den Gleichen Monat fallen & wenn es geboren wird hat sie kurz darauf Geburtstag.. Ich will einfach nicht das sie dabei total in Vergessenheit gerät.

Ich würde gern wissen wie es bei euch war..?
& wenn es so war das die jüngeren Enkel bevorzugt werden/ wurden, habt ihr was gesagt?

Versteht mich nicht falsch ich freue mich total für die beiden!
Ich sehe dadrin auch viel Positives, aber dadrüber mach ich mir halt ein wenig sorgen.

liebe grüße
& danke schonmal für die Antworten..

Lala & Alisha (fast 4 Monate )

Mehr lesen

23. März 2011 um 11:19

War bei uns gar nicht so
meine tochter hat, als sie 1 jahr alt war, einen kleinen cousin bekommen.
jetzt ist meine schwägerin wieder schwanger (das baby kommt die nächsten tage ) und unser 2. kommt im november
meine tochter ist trotzdem der liebling, sie ist halt die grosse.
jedes kind ist anders und hat eine andere rolle in der familie.

sieh es als bereicherung! deine kleine wird das neue baby bestimmt toll finden. und die schwiegereltern werden sie bestimmt noch genauso liebhaben.
das ändert sich ja nciht, nur weil ein "neues " baby kommt.

lg, jenny

Gefällt mir

23. März 2011 um 11:32
In Antwort auf tal_11956046

War bei uns gar nicht so
meine tochter hat, als sie 1 jahr alt war, einen kleinen cousin bekommen.
jetzt ist meine schwägerin wieder schwanger (das baby kommt die nächsten tage ) und unser 2. kommt im november
meine tochter ist trotzdem der liebling, sie ist halt die grosse.
jedes kind ist anders und hat eine andere rolle in der familie.

sieh es als bereicherung! deine kleine wird das neue baby bestimmt toll finden. und die schwiegereltern werden sie bestimmt noch genauso liebhaben.
das ändert sich ja nciht, nur weil ein "neues " baby kommt.

lg, jenny

..
Ich hab ja oben geschrieben das ich mich freue (sogar sehr )!
Ich find es grad auch für meine Tochter toll das sie nach so "kurzer Zeit" Verwandschaft bekommt. normal wollten die beiden noch 3-4 Jahre warten.. So hat sie wenigstens was von ihrem/ihrer Cousin/Cousine..mehr oder weniger oder zumindest später mal..
Meine Cousine war auch ein Jahr älter und wir haben uns super verstanden also wir 10-11 Jahre alt waren

aber danke für die antwort
beruhigt dann schon etwas.. weis halt nicht wie sowas ist!

liebe grüße

Gefällt mir

23. März 2011 um 12:00


Hey,

mein Sohn hat jetzt letztens einen Cousin bekommen und ich muss sagen, es ist eher andersherum. Da mein Sohn bei der Geburt des Cousins ca. 1,5 Jahre alt war liegt die Aufmerksamkeit eigentlich viel mehr bei ihm, da das Baby vergleichsweise -das hört sich gemein an ist aber nicht fies gemeint- langweilig. Klar wird es mal gehalten und betüddelt und beschmust von der Verwandschaft. Aber mein Sohn bekommt doch irgendwie (noch) mehr aktive Aufmerksamkeit, weil er einfach schon interagiert, spricht, spielt usw. .
Das wird sich sicher mit der Zeit noch ändern, vor allem wenn mein Neffe agiler wird. Aber so ist es nunmal, bekommt ein Kind ein Geschwisterchen muss es - ob es nun will oder nicht- 50% von allem was es vorher von den Eltern hatte abgeben. Mit den Großeltern ist es bei der Geburt von Cousin oder Cousine eben genauso.

Liebe Grüße und Glückwunsch zum Tantewerden!

Gefällt mir

23. März 2011 um 13:00


Dankeschön fuer die antworten
Ich kann ja eh nicht mehr als warten & jetzt gehts erst mal dadran die beiden so gut es geht zu unterstützen

nochmal vielen dank für die antworten ich werds ja sehn

liebe grüße

Gefällt mir

23. März 2011 um 13:16


von meiner Schwägerin die Tochter kam 3 Monate vor meiner kleinen und war somit das erste Enkelkind von meinen Schwiegereltern.
Wir haben damals sowie heute sehr darauf geachtet das keins von den Kindern bevorzugt/benachteiligt wird eher im Gegenteil damit die ältere nicht eifersüchtig wird haben meine SChwiegereltern am anfang sich in der Gegenwart von meiner Nichte zurückhaltender gegenüber meiner kleinen benommen naja der Schuss ging nach hinten los jetzt will meine Nichte natürlich immer die ganze Aufmerksamkeit und wenn sie die nicht kriegt flippt sie total aus und versucht jedesmal ihre Frust bei meiner kleinen auszulassen.Sie ist sehr eifersüchtig und will immer im Mittelpunkt stehen.Wenn meine kleine irgendwas witziges macht und wir sie angucken lachen dann geht meine Nichte da gleich hin schubst sie weg und macht das gleiche wie sie damit wir bei ihr lachen
Also mein Tipp behandelt beide von anfang an gleich.Wir haben den Fehler gemacht das wir uns um die Grosse etwas mehr gekümmert haben damit sie wenigstens am Anfang nicht das Gefühl hat das sie "abgeschrieben" ist.

Gefällt mir

23. März 2011 um 13:23

Oooh
ich fänds so toll wenn eine meiner schwestern ENDLICH mal nen braten in der röhre hätte

meine schwestern sind beide älter als ich (ich werd 23, mittlere ist 25, älteste wird 27), aber die kommen beide nicht in die puschen

versuch sie schon immer zu überreden, aber hilft alles nichts. na gut, die mittlere ist noch nicht lange mit ihrem freund zusammen. die älteste ist aber schon verheiratet, nur ist es bei ihr kompliziert wegen dem job.

ich würde mich auf jeden fall sehr drüber freuen. und mir wärs auch ehrlich gesagt ganz recht wenn alexia nicht mehr so im mittelpunkt stehen würde. ich finde es ganz schön anstrengend jedes wochenende durch die gegend zu fahren um alle parteien abzuklappern.

und vor allem hätte sie dann jemanden zum spielen! klar hab ich auch freundinnen mit kind aber in der familie ists dann doch nochmal was anderes.

und alisha und das baby werden ja gar keinen soo großen unterschied haben... find ich toll.

es wird sich schon alles ergeben... die ersten wochen ist ein baby natürlich noch total spannend aber das heißt ja nicht dass deine eltern oder die schwiegereltern alisha weniger lieben. mit der zeit legt sich das schon...

liebe grüße

heni+alexia 12 wochen jung

Gefällt mir

23. März 2011 um 14:04

Ich
hab auch niemals behauptet das ich es schlimm finde das sie Nachwuchs bekommen ganz im gegenteil ich freu mich wahnsinnig für die beiden !! steht aber auch ganzen unten..

Ich find es sogar toll für die kleine das sie verwandschaft bekommt..

& mich hat es auch nur interessiert ob es i-wo mal vorkam.. nich mehr und nicht weniger^^

Ich werd's ja sehn...

liebe grüße

Gefällt mir

23. März 2011 um 14:20

Die Freundin des Bruders deines Mannes
oder deine Schwägerin in Spe-gar nicht kompliziert

Warum machst du dir solche Gedanken? Käme ich nie auf die Idee.Jedes Kind ist was Besonderes!

Warum sollte eines zurückstecken müssen?
Solche Gedanken machen sich echt nur Erwachsene. Deiner Kleinen ist das sicher schnurz. Sie freut sich eher über einen neuen Spielkameraden.

Gefällt mir

23. März 2011 um 14:40
In Antwort auf sannie79

Die Freundin des Bruders deines Mannes
oder deine Schwägerin in Spe-gar nicht kompliziert

Warum machst du dir solche Gedanken? Käme ich nie auf die Idee.Jedes Kind ist was Besonderes!

Warum sollte eines zurückstecken müssen?
Solche Gedanken machen sich echt nur Erwachsene. Deiner Kleinen ist das sicher schnurz. Sie freut sich eher über einen neuen Spielkameraden.


Ich weis es selber nicht genau.. mir kam das so in den Sinn gestern und dann ging es mir nicht mehr aus dem Kopf^^

Naja ich kenne die Familie.. sagen wir mal sie sind anders mit besonders kompliziert trifft man es wohl eher..

liebe grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
2 Jähriger macht nur noch selten Mittagsschlaf
Von: vannybunny5
neu
23. März 2011 um 12:22
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen