Home / Forum / Mein Baby / Hallo, bin neu hier und auch erst in der 7 SSW

Hallo, bin neu hier und auch erst in der 7 SSW

20. August 2007 um 15:53 Letzte Antwort: 30. September 2007 um 14:21

Hallo ich hoffe hier jemanden zu finden, der die nächsten Monate mit mir durch dick und dünn geht!

Ich bin 36 Jahre und wir haben schon eine Große von 3 Jahren.

Wäre schön, wenn sich jemand meldet!

Lieben Gruß Niblie

Mehr lesen

20. August 2007 um 21:16

Hi
erstmal herzlichen glückwunsch zur ss!
da hast du ja jetzt noch ein paar spannende monate vor dir.
meine mädels sind schon seit einem halben jahr auf der welt würde aber trotzdem dich gerne durch die ss begleiten und dir mit rat und tat zur seite stehen!
lg petra mit sheyda und shirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2007 um 21:25
In Antwort auf darla_12688860

Hi
erstmal herzlichen glückwunsch zur ss!
da hast du ja jetzt noch ein paar spannende monate vor dir.
meine mädels sind schon seit einem halben jahr auf der welt würde aber trotzdem dich gerne durch die ss begleiten und dir mit rat und tat zur seite stehen!
lg petra mit sheyda und shirin

Hallo Punkie!
Schön das Du Dich gemeldet hast. Ich bin froh für jeden Tip!!!!
Kurz zu meiner Person, ich bin 36 Jahre alt und wir haben schon eine Tochter, die nun 3 Jahre alt geworden ist. Ich habe mir eigentlich immer drei Kinder gewünscht, tja nun sind es dann halt auf einen Schlag zwei, dann hab ich schneller meine drei zusammen.
War aber erst schon eine große Überraschung. Gab es in unseren Familien, wissentlich, noch nicht. Irgendwann ist immer das erste Mal.
Freuen uns schon sehr auf das nächste Chaos.
Gut das wir Platz haben.
Im Moment ist mir oft schlecht, kenn ich von der ersten Schwangerschaft, macht die Sache aber auch nicht besser. Mein Mann hat diese Woche noch Urlaub und nimmt mir die Große viel ab. Aber Mama ist halt Mama. Quäle mich also vom Bett zum Sofa usw.
Sodele, ich freu mich auf Deine Antwort, bin im Moment nur nicht jeden Tag am PC, also bitte Geduld wegen der Antwort.

Schönen Gruß Niblie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2007 um 11:50

Hi Leidensgenossin!
ich heiße ina 27jahre alt und bin mit zwillis in der 8 wo. ich hab auch schon ein größeres mäuschen, das im dez 2 wird. UND MIR GEHTS GENAUSO SCHLECHT !!!! ich kenne das couch-bett-kind desaster. gehst du arbeiten ? würde mich freuen, von dir zu hören.
Liebe Grüße
Ina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2007 um 19:43

Hallo!
Ich bin 31 Jahre, habe einen Sohn (3 Jahre) und bin auch mit Zwillingen schwanger in der 13. Woche. Mir war nur ab und an ein wenig schlecht. Hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft schlimmer.
Würde mich über Kontakt sehr freuen.
Lg
Trinchen +2 Krümelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2007 um 21:07
In Antwort auf darla_12688860

Hi
erstmal herzlichen glückwunsch zur ss!
da hast du ja jetzt noch ein paar spannende monate vor dir.
meine mädels sind schon seit einem halben jahr auf der welt würde aber trotzdem dich gerne durch die ss begleiten und dir mit rat und tat zur seite stehen!
lg petra mit sheyda und shirin

Hallo
ich finde den namen von deinen töchtern sehr schön sind das arabischen namen oder türkische namen?

Mauselber und mama

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2007 um 8:46
In Antwort auf maike_12305479

Hallo
ich finde den namen von deinen töchtern sehr schön sind das arabischen namen oder türkische namen?

Mauselber und mama

Hi
die namen sind persisch. bzw. der zweitname der beiden (minou und banou) sind bei minou auch noch im niederländischen bereich vertretten und banou im türkischen bereich (dort aber banu, für den namen banou musste ich extra unterschreiben das er so gewünscht ist) und die korrekte persische schreibweise von minou ist hinten mit oo aber wird halt wie u gesprochen.
find es schön das dir die namen gefallen.in meiner familie war es bei den omas und opas nicht so leicht ihnen die namen bei zubringen *g* sie sagen jetzt immer das ist die große und das die kleine.

@neblie (hoffe der nick ist jetzt richtig): ja mit noch einem kleinen kind ist es dann bestimmt das perfekte chaos (gefühlsmäßig) erstmal, aber du wirst sehen so schlimm wird es nicht wenn die beiden auf der welt sind!
ich hatte auch totale angst das es ganz schlimm mit den beiden wird und jetzt muss ich sagen das es total unbegründet war. die beiden sind pflegeleichter als ein einlingskind (laut den anderen, ich kenn es ja nicht anders) ich sag auch immer mit einem kind hätte ich urlaub *g*.
so muss jetzt zur krankengym. bis später oder die tage.
lg petra mit sheyda und shirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2007 um 16:34

Bin wieder da!
Hallo, ist da jemand?
Mein PC war über eine Woche am A.....
Mir gehts jetzt manchmal ganz gut, andere Tage wieder beschissen. Das schlimmste ist, dass unsere Tochter z.Z. einen Rotharvirus (keine Ahnung wie man das schreibt) hat. Deshalb natürlich nicht in KIGA geht und mich zu Hause auf trapp hält. Das sind immer nur Schübe mit Durchfall und dann geht es ihr wieder richtig gut. Wir proben also jetzt schon mal Ernstfall.
Bin jetzt in der 9. Woche und werde die ganze Schwangerschaft Krank geschrieben, aber nicht wegen körperlichen Problemen, sondern wegen meinem Chef, der hätte mich gekündigt, wenn ich nicht ein Tag vor Ende der Elternzeit angerufen hätte und die frohe Botschaft verkündet hätte. ;o)
Meine Ärztin unterstützt mich da vollstens, wollen kein Risiko durch Mobbing o.ä. eingehen.
Hab also eigentlich jetzt erst mal eine schöne Zeit vor mir, falls die Große nicht dauernd krank wird. Was ja am Anfang im KIGA normal sein soll. Hatten ja auch 14 Tage vor diesem Virus schon einen Grippevirus. Super Sache.
So, ich hoffe Ihr schaut mal wieder rein.

Gruß Niblie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2007 um 16:27

Hallo! Ich bin auch neu hier und in der 9. SSW
Ich bin schon seit Wochen hier (April-Mami usw) "unterwegs", freue und leide mit. Ich bin heute 8+2 und habe vor 2 Wochen erfahren, daß es Dillinge werden. 2 Fruchtblasen und 3 Herzen waren deutlich zu erkennen. Nach dem ersten Schrecken, freuen wir uns sehr. Am Montag habe ich den nächsten US und bekomme meine Blutwerte, denn mein Arzt war die letzten 2 Wochen im Urlaub. Wir haben übrigens mehr oder weniger verhütet, also keine geplante Schwangerschaft und erstrecht keine Hormonbehandlung. Ja,ja,ja... da hat "irgendwer" einen besondern Plan für uns und wir stellen uns dieser Aufgabe mit Freuden. Mußte mir schon 2 neue Hosen kaufen, und ansehen tut man mir es auch. Ich weiß das es mächtig früh ist, aber in unserem Umfeld weiß es eigentlich schon jeder, konnten es einfach nicht für uns behalten, und bei 3 Zwergerl ist ja die Gefahr immer etwas größer. Ich freue mich jedenfalls riesig und kann den US am Montag kaum erwarten. Mich plagen oft Ängste und Sorgen, denn im Internt steht ja leider nicht viel erfreuliches wenn man "Drillinge" oder "Mehrlinge" z.B. Googelt. Vielleicht ist hier ein gutes Herz, daß mal schönes zu berichten hat. Ich würde mich riesig freuen über nette Kontakte. Ach so.... das ist meine erste SSW, ich bin 31 Jahre alt und ich komme auf der Nähe von München.

@niblie: bist Du nicht auch bei den Apil-Mamis? Ich gratuliere Dir übrigens sehr zu Deine SSW, und vielleicht können wir tatsächlich zusammen durch "dünn und mehr dick" gehen.

Liebe Grüße

CB +3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2007 um 10:43

Hallo chevybraut!
Da hast Du ja wirklich einiges vor Dir! Aber erst mal Glückwunsch!!!
Wie geht es Dir so? Ich habe ab der 5. SSW (z.Z. in der 10. SSW) mega Übelkeit rund um die Uhr gehabt, was mit einer z.Z. sehr zickigen, gerade 3 gewordenen Tochter nicht besser gemacht wurde. Jetzt wird es langsam weniger, es sind nur noch Schübe, die ich merke, wenn es los geht. Da hilft eine Kleinigkeit essen und ausruhen.
Gehst Du arbeiten? Ich bin jetzt die ganze SS zu Hause, mein Chef ist etwas doll. Hätte am 20.8. wieder hin gemußt, nach 3 Jahren Elternzeit und das gab einigen Ärger. Solle kündigen, Büro müßte sonst zumachen usw. Hab dabei 4,5 kg abgenommen und dann die Übelkeit. Da hat meine Ärztin gemeint das wäre Psycho vom feinsten und gab mir gelben Schein. Lange Geschichte von 4 Monaten mal kurz angerissen. Als Mutter bist Du in Deutschland halt nix mehr. Egal, bekomme jetzt ab der 7. Woche zwar nicht volles Gehalt, muß aber auch nix tun. ;o)
Wir wohnen im Taunus, zwischen Limburg und Koblenz. Winziges Dorf, ein Traum für Kinder!!!
So, ich hoffe von Euch Mädels zu hören, leider spinnt mein PC immernoch, obwohl ich ihn erst zurück bekommen habe. Muss ich die Woche nochmal weg bringen, also kann die Antwort etwas länger dauern. Sorry. Kotzt mich langsam an. Vor allem, wenn man zu Hause ist und endlich mal Zeit dafür hätte.
Liebe Grüße Niblie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2007 um 20:54
In Antwort auf shadi_12326618

Hallo chevybraut!
Da hast Du ja wirklich einiges vor Dir! Aber erst mal Glückwunsch!!!
Wie geht es Dir so? Ich habe ab der 5. SSW (z.Z. in der 10. SSW) mega Übelkeit rund um die Uhr gehabt, was mit einer z.Z. sehr zickigen, gerade 3 gewordenen Tochter nicht besser gemacht wurde. Jetzt wird es langsam weniger, es sind nur noch Schübe, die ich merke, wenn es los geht. Da hilft eine Kleinigkeit essen und ausruhen.
Gehst Du arbeiten? Ich bin jetzt die ganze SS zu Hause, mein Chef ist etwas doll. Hätte am 20.8. wieder hin gemußt, nach 3 Jahren Elternzeit und das gab einigen Ärger. Solle kündigen, Büro müßte sonst zumachen usw. Hab dabei 4,5 kg abgenommen und dann die Übelkeit. Da hat meine Ärztin gemeint das wäre Psycho vom feinsten und gab mir gelben Schein. Lange Geschichte von 4 Monaten mal kurz angerissen. Als Mutter bist Du in Deutschland halt nix mehr. Egal, bekomme jetzt ab der 7. Woche zwar nicht volles Gehalt, muß aber auch nix tun. ;o)
Wir wohnen im Taunus, zwischen Limburg und Koblenz. Winziges Dorf, ein Traum für Kinder!!!
So, ich hoffe von Euch Mädels zu hören, leider spinnt mein PC immernoch, obwohl ich ihn erst zurück bekommen habe. Muss ich die Woche nochmal weg bringen, also kann die Antwort etwas länger dauern. Sorry. Kotzt mich langsam an. Vor allem, wenn man zu Hause ist und endlich mal Zeit dafür hätte.
Liebe Grüße Niblie

"Hallo Niblie"
Da habich mich aber gefreut, daß Du geschrieben hast. Habe schon gedacht, daß hier gar nichts passiert. Übrigens gibt es unter "Schwangerschaft" April-Mamis 2008, die sind alle ganz fleißit und superlieb. Ganz davon abgesehen, ist da auch schon eine Zwillings-Mama. Schau doch auch mal rein, ist wirklich ein lustiger Haufen. Mir geht es übrigens total großartig! Keine Übelkeit, mir war 2 -3 Mal schlecht, wegen hoffnungslosem "überfressen" (entschuldige diesen Ausdruck). Heute Abend war ich beim FA und meinen 3 geht es super! Er hat mich zurückgestuft auf 8+4, macht nichts hauptsache alles bestens, 2x 18 mm und 1x 17 mm und die Herzen schlagen wie wild!!! Juhu!!! Habe leider schon 2 Kilo zugenommen und habe ich schon gesagt, daß ich bereits 2 Umstandshosen brauchte??? Tja, aber so ist es

Du... warum bist Du den krank geschieben???? Wenn Dein Chef so blöd drauf ist, solltest Du mit Deiner Ärztin über ein Beschäftigungsverbot schlau machen. Wenn Du krank geschieben bist, bekommst Du nur einen Teil Deinen Gehaltes und beim Beschäftigungsverbot Dein volles Gehalt. Mach Dich schlau, es lohnt sich bestimmt. Laß Dir die Zeit nicht lang werden, Du findest bestimmt einen tollten Zeitvertreib.

So, muß hier bald zum Ende kommen, wir teilen uns den Rechner! Bei Drills bleibt einem nichts anderes über

Liebe Grüße und schönen Abend!

CB

Halt mich doch bitte auf dem Laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2007 um 9:28
In Antwort auf ronja_11864244

"Hallo Niblie"
Da habich mich aber gefreut, daß Du geschrieben hast. Habe schon gedacht, daß hier gar nichts passiert. Übrigens gibt es unter "Schwangerschaft" April-Mamis 2008, die sind alle ganz fleißit und superlieb. Ganz davon abgesehen, ist da auch schon eine Zwillings-Mama. Schau doch auch mal rein, ist wirklich ein lustiger Haufen. Mir geht es übrigens total großartig! Keine Übelkeit, mir war 2 -3 Mal schlecht, wegen hoffnungslosem "überfressen" (entschuldige diesen Ausdruck). Heute Abend war ich beim FA und meinen 3 geht es super! Er hat mich zurückgestuft auf 8+4, macht nichts hauptsache alles bestens, 2x 18 mm und 1x 17 mm und die Herzen schlagen wie wild!!! Juhu!!! Habe leider schon 2 Kilo zugenommen und habe ich schon gesagt, daß ich bereits 2 Umstandshosen brauchte??? Tja, aber so ist es

Du... warum bist Du den krank geschieben???? Wenn Dein Chef so blöd drauf ist, solltest Du mit Deiner Ärztin über ein Beschäftigungsverbot schlau machen. Wenn Du krank geschieben bist, bekommst Du nur einen Teil Deinen Gehaltes und beim Beschäftigungsverbot Dein volles Gehalt. Mach Dich schlau, es lohnt sich bestimmt. Laß Dir die Zeit nicht lang werden, Du findest bestimmt einen tollten Zeitvertreib.

So, muß hier bald zum Ende kommen, wir teilen uns den Rechner! Bei Drills bleibt einem nichts anderes über

Liebe Grüße und schönen Abend!

CB

Halt mich doch bitte auf dem Laufenden!

Hallo
Ich werde mit meinem Rechner auch noch bekloppt. Will nicht wie ich, geht einfach nicht an und dann hab ich kein Bock dran zu gehen. Nutzt nix, werde ihn doch noch weg bringen müssen.

Also ich schaue gern mal bei April-Mamis rein. können auch gerne ganz dort hin gehen. Erst mal antworte ich Dir noch mal hier.

Das mit Beschäftigungsverbot geht bei mir nicht. Das sind so Fälle die an gefählichen Maschinen arbeiten oder Jobs haben, die die SS gefährden. Das ist bei mir nicht der Fall, da bleibt nur Arbeitsunfähigkeit. Hab da schon gleich bei der KK nachgefragt. Waren sehr nett und haben mir gleich Infomaterial geschickt. Ist mir eigentlich im Moment total egal. Hab ja die letzten drei Jahre in der Elternzeit keinen einen Euro bekommen, da ist es so auch OK, dafür das ich nix tun muß, für die Große zu Hause bin und auch keine halbe Std auf Arbeit fahren muss. Bin also nicht ein Tag arbeiten gewesen ;o)

Ich bin heute 10+1 und da ich nach der Stillerei und dem Ärger in letzter Zeit mit meinem Chef auf meinem bis jetzt niedrigsten Gewicht seit 20 Jahren war (bin 36), sieht man bei mir auch ein leichtes Bäuchlein und die Hosen von vor der SS Nr. 1 passen jetzt wieder wie angegossen. Man darf gespannt sein. Aber egal. Ich muß nur aufpassen, das meine Zuckerwerte nicht zu hoch gehen. Hat mich bei Nr. 1 mega genervt.

So, Amelie ist im Kiga und ich muss die Zeit nutzen und was tun!!!

Bis bald und schöne Grüße Niblie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2007 um 8:01

Guten Morgen Niblie
tut mir leid, daß ich Dir nicht früher geschrieben habe, aber ich war ziemlich platt. Ich kann Dir sagen, habe wahnsinnig viel Arbeit gehabt und dann diese Kopfschmerzen. Nein keine Übelkeit oder andere Gemeinheiten der typischen Schwangerschaftssymptome. Nein.... ich habe Kopfschmerzen - gehabt. Endlich vorbei! Heute habe ich ein Beratungsgespräch bei der Feindiagnostik, bin ganz schön aufgeregt und gespannt was der Spaß kosten wird. Dabei habe ich mir geschworen mir keine Gedanken zu machen.

Ich hoffe es geht Dir gut und wir können jetzt vielleicht doch mehr in Kontakt bleiben. Schau daoch auch wirklich noch bei den April-Mammis rein, oder hast Du schon. Jedenfalls ist die sind wir bald 100 Mädis, der Juli war wohl mächtig fruchtbar

Ich wünsche Dir einen schönen Tag und bis hoffentlich bald, laß von Dir hören.

Liebe Grüße

CB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2007 um 9:57

Hallo Chevybraut
Ich bin nun 11+2 und die Grundübelkeit ist noch da aber hält sich im Rahmen. Manchmal wird es mehr, dann esse ich eine Kleinigkeit und es geht meisst wieder.
Also ich war mal bei den April-Mamis kucken. Hab keinen Überblick bekommen. Da gehts echt ab, aber für Neueinsteiger recht kompliziert, sich die ganzen Mädels zu merken und dann auch der richtigen zu antworten.
Mal schauen, wenn ich besser drauf bin schau ich nochmal rein, da muss ich mich konzentrieren, bin ich garnicht mehr gewohnt. Man wird in der Elternzeit richtig faul ;o)

Aber denke wir können uns auch hier etwas unterhalten.

Welche Untersuchungen willst Du denn genau machen. Meine FÄ hat mich jetzt auf Nackenfaltenmessung und Fruchtwasseruntersuchung hingewiesen, da ich ja über 35 bin. Hab da echt schiss vor einer Fehlgeburt und ob ich bei einem negativem Ergebnis ein Kind abtreiben lassen wollte, ist auch so eine Sache. Glaube könnte das nicgt. Was wäre, wenn eins gesund ist und das ander schlechte Werte hat, rikiert man da das Gesunde zu verlieren? Glaube nicht. Ist mir alles zu riskant. In unseren Familien gab es bis Dato noch keine Behinderten Kinder oder ähnliches und ich finde da wird viel zu sehr aufs Alter geschaut. Ob jemand trinkt oder raucht, extrem Sport treibt oder ähnliches ist doch viel wichtiger.

Ich lasse da wohl lieber die Finger weg, stehe einfach nicht da hinter.

So, einen schönen Gruß Niblie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2007 um 20:17
In Antwort auf shadi_12326618

Hallo Chevybraut
Ich bin nun 11+2 und die Grundübelkeit ist noch da aber hält sich im Rahmen. Manchmal wird es mehr, dann esse ich eine Kleinigkeit und es geht meisst wieder.
Also ich war mal bei den April-Mamis kucken. Hab keinen Überblick bekommen. Da gehts echt ab, aber für Neueinsteiger recht kompliziert, sich die ganzen Mädels zu merken und dann auch der richtigen zu antworten.
Mal schauen, wenn ich besser drauf bin schau ich nochmal rein, da muss ich mich konzentrieren, bin ich garnicht mehr gewohnt. Man wird in der Elternzeit richtig faul ;o)

Aber denke wir können uns auch hier etwas unterhalten.

Welche Untersuchungen willst Du denn genau machen. Meine FÄ hat mich jetzt auf Nackenfaltenmessung und Fruchtwasseruntersuchung hingewiesen, da ich ja über 35 bin. Hab da echt schiss vor einer Fehlgeburt und ob ich bei einem negativem Ergebnis ein Kind abtreiben lassen wollte, ist auch so eine Sache. Glaube könnte das nicgt. Was wäre, wenn eins gesund ist und das ander schlechte Werte hat, rikiert man da das Gesunde zu verlieren? Glaube nicht. Ist mir alles zu riskant. In unseren Familien gab es bis Dato noch keine Behinderten Kinder oder ähnliches und ich finde da wird viel zu sehr aufs Alter geschaut. Ob jemand trinkt oder raucht, extrem Sport treibt oder ähnliches ist doch viel wichtiger.

Ich lasse da wohl lieber die Finger weg, stehe einfach nicht da hinter.

So, einen schönen Gruß Niblie

Hallo Niblie!
Du bist also praktisch eine Woche weiter wie ich Bisher geht es mir großartig, mir war nur einmal schlecht und ich mußte mich übergeben. Dafür hatte ich echt üble Kopfschmerzen, aber das erzählte ich ja schon.
Das Beratungsgespräch war wirklich großartig und ich hatte dort mir 2 sehr netten Ärzten (absolute Zwillings- bzw. Mehrlingsprofis) zu tun. Es gibt 3 Möglichkeiten um sicher zustellen, daß alles in Ordnung ist. 1. die Nackenfaltenmessung, die Fruchtwasseruntersuchung und die Plazentauntersuchung. Dort in der Praxis haben sie eine Fehlgeburtstatistik von 1:560. Das ist Okay! Sie haben bei mir einen US gemacht und alle 3 sind 3cm groß, die Herzen klopfen wild, sie haben wild geboxt und jeder sitzt in einer eigenen Fruchtblase und wir haben uns somit für eine Fruchtwasseruntersuchung (am 25.10.07) entschieden. Und ja, es wäre möglich, wenn eins eine Auffälligkeit zeigen würde nur das eine evtl. "zu erlösen". Das schreibe ich so, denn nur wenn es eine schwere Mißbildung wäre. Ich will mir nicht so viele Sorgen machen, bei uns gab es auch nichts Schlimmes in den Familien, dennoch möchte ich Sicherheit. Ich weiß, daß es nicht jeder verstehen kann. In der 21. SSW machen wir ein 3D US, wird bei Drillingen sogar von der Kasse bezahlt. Wir freuen uns natürlich sehr darüber, denn den wollten wir sowie so sehr gerne machen, und nun bleiben uns diese wahnsinns Kosten erspart.

Ein bischen neidisch bin ich schon auf Deine Elternzeit. Am Mittwoch hatte ich so viel Arbeit und war so müde, daß ich ein ganz klein wenig gebluten habe. Ich muß einfach egoistischer werden, bzw müssen wir evtl. einfach auf ein oder anderen Euro verzichten was solls auch, die Krabben sind ja viel wichtiger. Aber nun genug von mir.

Das mit der Grundübelkeit ist so eine Sache, total überflüßig oder? Mein Doc hat gesagt, daß es helfen würde, wenn man ca. alle 2 Std. etwas ißt und wenn es nur eine Banane ist. Bei mir scheint es wohl zu funktionieren. Die April-Mamis sind manchmal wirklich etwas unübersichtlich, aber wenn es dort richtig zugeht, kann man viel Zeit dort verbringen und es geht doch sehr schnell bis man sich durchfindet. Aber wir Beide finden uns ja auch hier. Können uns natürlich auch persönliche Nachrichten schicken. Wann hast Du denn das nächste Mal US? Bist Du auch so ungeduldig, und kannst es immer nicht abwarten? Wie groß sind den Deine Engelchen schon. Übrigens hast Du vollkommen recht, ich denke nicht das 35 Jahre ein Grund zum Sorgen machen ist. Spätgebärend..... das ich nicht lache. Meine Mutter war bei meiner Geburt 41 1/2 Jahre alt und das Mitte der 70er - und auch wenn es keine Überraschung ist - ich bin vollkommen gesund und habe sogar Drillinge produziert

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend und würde mich freuen, wenn Du mich auf dem Laufenden hälst.

Liebe Grüße

CB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2007 um 16:19

Hallo Chevybraut!
Das gibt hier scheinbar unser privater Forum-Platz!
Traut sich keine zu uns. Egal!

Ich trau mich diese Untersuchungen einfach nicht. Muss man hinter stehen und ich kann Dich auch verstehen, dass Du Sicherheit möchtest. Wünsche Dir das dabei alles gut läuft und vor allem das man nichts feststellt.

Also wir waren heute Morgen mal kurz in Koblenz einkaufen. Hatten die Große dabei, Idee von meinem Mann. Mama ich will dies, Mama ich will das. Beim Aussuchen und Probieren ständig los getöfft und versteckt. Man kann aber eine gerade drei gewordene kleine Zicke nicht stundenlang im Buggy anbinden. Hab nur gedacht, was gibt das mit Drei?! Oh Gott, nur mit Oma möglich, oder anbinden.
Naja, ich hab eh zuerst meinen 2. Hand Laden, nur edle Sachen, angesteuert und hab mir fürs nächste Wochenende tatsächlich, Rock, Bluse und passenenden Blazer gekauft. Musste sein, fahren mit der Innung nach Hamburg und da ist schick angesagt. In vier Wochen passt da nix mehr von. ;o)
Hat zusammen gerade mal 75 Euro gekostet. Müssen ja jetzt erst mal etwas sparen, Zimmer muss noch ausgebaut werden und natürlich einige Sachen für Nr. Zwei, haben ja nur alles für ein Kind von der Großen.
Da beneide ich Euch auch nicht, wird ja noch schlimmer. Wie sieht es mit der Wohnlage bei Euch aus? Wir sind vor 7 Jahren ins neue Haus gezogen was wirklich groß genug ist, könnten sogar noch eins unterbringen und jedes hätte ein eigenes Zimmer. Ich fand es schon immer zu groß aber jetzt bin ich froh.

Ich habe am Mittwoch erst Termin bei meiner Hebamme und danach bei FÄ zum Ultraschall. Bin mal gespannt was es Neues gibt. Will mal fragen wie die die Chance auf normale Geburt sehen. Hatte bei der Tochter einen Kaiserschnitt, da sie falsch lag und morgens die Herztöne nicht so richtig OK waren, gab es mittags einen OP Termin für uns. Zwei Wochen früher als Termin war. Das ist ja nicht viel, aber da meine FÄ mich die gesamte Schwangerschaft fertig gemacht hatte das mein Zucker zu hoch wäre und ich kaum noch was gegessen habe, obwohl zwei Zuckerbelastungstests negativ waren. Ergebnis war, das Amelie nur 2460 gr wog und somit sogar als Frühchen zählte, also 4 Wochen länger Mutterschutz, somit länger Geld. Ich hätte verzichtet, war nämlich nicht ohne, hat 10 Wochen gedauert, bis sie an der Brust trinken konnte. Abgepumt und mit Flasche gegeben, immer wieder probiert anzulegen und irgendwann konnte sie es. War eine harte Zeit, aber es hat sich gelohnt. Glaube nicht, dass ich es dieses Mal wieder schaffen würde. Mal sehen, würde gerne stillen, war einfach eine sehr innige Zeit.
Aber erst mal die SS gut schaffen.

Ich glaube mich beneiden jetzt viele um meinen gelben Schein. Wäre aber wahrscheinlich auf Arbeit durchgedreht, ist seit März zuviel schief gelaufen, war vor der Geburt der Großen über 13 Jahre im Büro und hab viel Mist mitgemacht, Kurzarbeit, ätzende Kollegen die nur Scheiße gebaut haben (Hauptsache Ing.), Weihnachtsgeld gestrichen und und und, tja nun ist der Dank mich los werden zu wollen. Das hat er davon.

So, ich leg jetzt mal die Beine hoch, bin einen Stadtbummel nicht mehr gewöhnt. Ich melde mich spätestens nach meinem Termin wieder.

Lieben Gruß Niblie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2007 um 20:52

Guten Aben Niblie!
Wow, da hast Du aber viel geschrieben und ich habe es nicht gleich mitbekommen. Tut mir sehr leid, ist keine böse Absicht gewesen. Wie kann es sein, daß sich die Zeit nicht aktuallisiert? Aber gut, hab es ja noch gefunden.

Du hast wohl recht damit, daß sich keine zu uns traut, aber vielleicht kommt ja noch wer.....

Ich kann Dich auch gut verstehen..., wenn ich es meinem Schatz nicht versprochen hätte und er ja auch ein Wort mitzureden hat, würde ich es wahrscheinlich auch nicht machen. Ich bin auch ganz schön hin und her gerissen. Hab schon ganz schön schieß vor der Untersuchung und die folgenden 2 Wochen sind sicher mächtig zittrig. Aber Du wirst von mir hören
Deine Shoppingtour hat mich ja vom lesen schon müde gemacht Dein kleiner Wildfang hält Dich wohl ganz schön auf trapp . Ja, mit 3 ist es sich nur schwer allein zu wuppen, aber auch das bekommen wir hin. Ich gehe nicht sooooooo gerne shoppen, jedenfalls nicht wenn die Stadt so voll ist oder der Geldbeutel nicht das her gibt, was man (ich) gerne hätte. Jetzt mussen wir ja doch recht sparsam sein, zu mal mein Mann und ich erst vor einem Jahr eine neue Firma gegründet haben. Ich arbeite übrigens auch in einem Büro (zumindest Vormittags) und Nachmittag bin ich 3 - 4 mal in einer Boutique im Verkauf. Ich leide momentan an einer Art Schwangerschaftsdemenz Vergesse oft etwas und weiß nicht ob ich es schon mal erzählt habe. Falls ja..... tut es mir leid. Jedenfalls beneide ich Dich tatsächlich momentan um Deinen "gelben Schein". Aber diese müde Phase hat hoffentlich auch mal ein Ende.

Du kommst aus der Nähe von Hamburg? Habe ich das vorher nicht richtig verstanden oder ist Euche Innung nur da? Ich bin übrigens in Hamburg geboren und meine Familie (jedenfalls was noch davon da ist) wohnt in der Nähe von Bargteheide. Ihr habt ein Haus? Schön.... hätten wir auch gerne, aber hier ist es schon ziemlich gemein was die Preis angeht. Wir wohnen in einer Altbauwohnung und haben ca. 120 m2. Ein kleines Zimmer haben wir momentan übrig und wenn wir in unserer Werkstatt ordentlich umbauen, können wir dort das Büro einrichten und haben ein weiteres Zimmer. Das muß die ersten Jahre reichen und das wird es auch, erstaml müssen die 3 Zwergerl gesund und munter auf die Welt kommen. Alles andere wird schon werden
Wann war noch mal der Termin bei Deiner Hebamme? Falls er schon war.... wie lief es??? Ab wann sollte man sich denn eine Hebamme suchen und wie findet man eine Gute

Ab morgen bin ich in der 12. Woche freu mich schon wenn die rum ist, kann das erste Mal aufatmen

Puhhhhhhhh, jetzt habe ich Dir auch ganz schön viel geschreiben, hoffe das ich Dich nicht gelangweilt habe. Ich werde mich bald wieder melden!
Ich wünsche Dir einen schönen Abend und gute Tage!

Liebe Grüße

CB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2007 um 14:21

Hallo Chevybraut!
Also wir waren mit unserer Innung in Hamburg. Eher gesagt in Bad Bramstedt. Nur zum Dirty Dancing Musical und zur Hafenrundfahrt in Hamburg. War schon schön, aber da wir mit dem Bus waren und aus der Nähe von Limburg kommen, sehr lange Fahrt und das war Hölle für mich, trotz Pausen. Egal, war schön und keine Ahnung ob wir in den nächsten Jahren nochmal dazu kommen.

Ja, das wir ein Haus haben ist schon toll. Da wir auf dem Land leben, auch recht gut zu finanzieren. Haben uns aber auch schon mit 15 kennen gelernt, sind mit 20 zusammen gezogen und nicht viel später hat mein Mann dann auch den Bauplatz gekauft. Haben also lange genug schon gespart und auch vieles selbst gemacht. Eigentlich nur Rohbau stellen lassen. Ich war auch immer mit auf der Baustelle, macht echt Spaß. Entwurf ist auch von mir und im Dez 1999 konnten wir einziehen. Ein Traum, aber 120m sind doch auch eine nette Größe.
Sind doch viele die in Miete wohnen. Hat schließlich auch Vorteile. Wenn bei uns was kaputt geht, müssen wir immer selbst in die Tasche greifen und ein Grundstück macht ganz schön viel Arbeit.

Mein Termin bei der Hebamme war gut. Alles OK, sind beide normal groß und die Herztöne konnte man auch schon hören. Alles prima. Sind so groß wie ein Kind sein soll, sieht man meinem Bauch auch an. Bin heute 12+5, also auch die 12 Wochen rum.

Nur hat die FÄ alles wieder total verwirrt, weil sie mich nicht weiter krank schreiben könne sondern höchstens ein Berufsverbot ausschreiben könnte. Da kam ich wieder ins schwitzen. Hab ich aber alles mit der Krankenkasse klären können und bin nun Arbeitsunfähig und das bezahlt dann jetzt die KK.
Vom Büro hab ich immer noch nicht mein Geld. Erst war Chef in Urlaub und dann die Steuerberaterin. Wieso die aber vom 20.8. bis zum 31.8. meine Sachen nicht ohne Chef berechnen konnte ist mir schleierhaft. Hab jetzt mal mit der Cheffin telefoniert und gesagt, sie sollen jetzt da mal Druck machen, da ich von der KK nichts bekomme, bevor alle Unterlagen da sind.

Also die Hebamme ist bei mir in der Praxis dabei, echt praktisch. Gehe immer erst zu ihr und dann zur FÄ weil nur die Ultraschall machen darf.
So hab ich immer zwei Meinungen und Zwei sehen immer mehr als Eine.
Also ich würde so früh wies geht zur Hebamme gehen, damit auch ein Vertrauensverhältnis entsteht. Schließlich ist sie bei der Geburt dabei, klar bei einem Kaiserschnitt ist der Arzt Vorreiter aber die Hebamme macht alles weitere mit den Kindern.
Informiere Dich erst mal bei denem FA ob sie mit einer zusammenarbeiten, wenn nicht in dem Krankenhaus in dem Du entbinden willst. Dann mußt Du die Hebamme fragen, ob sie in dem Zeitraum Deines Entbindungstermines noch Luft hat.
Alles nicht so einfach, deshalb hab ich schon mal los gelegt. Meine Hebamme, die ich bei Amelie zur Nachsorge hatte, hat mir dann auch garnicht zugesagt, das ist blöd. Muß die Chemie auch stimmen.

Ich mache jetzt im Forum Schwangerschaft unter Schwangerschaft einen neuen Thread, Zwillingsmamas der 1. Thread geht jetzt los! , denke wird Morgen fertig sein. Hier ist echt kaum was los. Falls Du Lust hast kann Du ja mal rein schauen, ansonsten bleibts hier bei. Da kommt man auch nicht durcheinander. Bei zu vielen verliert man den Überblick. Melde Dich, wenns was Neues gibt.

Gruß Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook