Home / Forum / Mein Baby / Hallo eine frage seit ihr auch sooo müde

Hallo eine frage seit ihr auch sooo müde

17. März 2011 um 8:57

also ich hab zwei entzückende Töchter die auch über alles Liebe (3 1/2 und 2 Jahre)
aber momentan fühle ich mich echt ausgelaugt denn entweder
die eine wacht in der Nacht auf und will was oder die andere
dann steht kleine um 6 Uhr schon auf
die andere um 7 Uhr
es ist nicht immer so meistens gehen sie um 20 Uhr spätestens 20:30 Uhr ins Bett und schlafen durch bis 7 uhr
aber seit 2 Wochen irgendwie nicht

Ich bin sooooo müde meine grosse ist jetzt im Kindergarten
und wenn die kleine schläft würde ich mich auch gerne hinlegen aber da macht man halt Sachen wie aufräumen, kochen, duschen.... hmmmm *seufz*

würde mich echt sehr interessieren ob es Mamis gibt die sich auch so ausgelaugt fühlen

danke für antworten schon mal

lg
Weisseschoki + Ipek 3 Jahre und Helin Lale 2 Jahre

Mehr lesen

17. März 2011 um 10:23

Oh ja....
ich bin auch Dauermüde und mein bester Freund ist Kaffee.
Meine Große ist 8 und geht in die Schule und der kleine 4, 5 Monate. Zum Glück macht mein Freund die große früh für Schule fertig. Der kleine hält mich zur Zeit die ganze Nacht wach. 3- 4 Nachts trinken und ab sieben aller halbe Stunde wach. Versuch ihn immer noch mit Tee und Milch ne weile zum schlafen zu bekommen klappt aber meist nur bis acht oder halb neun.

Dann aufstehen und erstmal nen Kaffee.

Dann die ganze Hausarbeit..... und Kaffee.

Dann kommt die große so gegen eins aus der Schule. Hausaufgaben machen, Mittag essen und .... Kaffee.

Dann gehe ich 3x die Woche noch abends Kellnern. Bin vor halb elf meist nicht zu hause.

Der kleine schläft nie vor elf. Egal was ich mache.

So sieht mein Tagesablauf aus. Dir geht es also nicht alleine so. Die zeiten gehen auch vorbei.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 10:26

JAAAAAAAAAAA
jajajajajajajajajajaja...ganz klar ja.
Nehme zur Zeit sogar Vitasprint damit ich nicht ständig wie ein Zombie durch die Gegend torkele...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 10:29

Jaaaa
bin auch sooo müde..unser kleiner ist 9 1/2 monate alt und ich weiß nicht was im moment los ist.. viell. die zähne?!
er hat immer so durchgeschlafen und nun wacht er an die 10 mal auf -.- (schläft in seinem zimmer)

aber ich hoffe es geht schnell vorbei
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 15:06

Ich danke euc für eure Antworten
ich bin echt froh das es anderen Müttern auch so geht

meine Kinder gehen so gegen 20:30 Uhr ins Bett
und wir naja bei uns wird es leider vor 23 Uhr immer nicht,
dann 2 - 3 mal aufstehen weil meine kleine (2 Jahre) zur Zeit schlecht schläft und dann um 7 Uhr steht meine grosse (3 Jahre) auch auf, dann sie schnell fertig mach für Kiga usw,,,,

Naja manchmal zerrt es an den Nerven aber immer weiter machen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 15:19

Frühjahrsmüdigkeit
ist auch jetzt sehr verbreitet!

mir helfen eisentabletten aus der drogerie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 16:01

Ja
eisentabletten sollte ich mir auch besorgen
mach ich am besten gleich morgen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 17:02



ohja das kenn ich nur zu gut. ich denke es liegt auch am wetterumschwung
ich bin total von kopfschmerzen und müdigkeit geplagt. hab zu nix lust

ich mach jetz ne vitasprint aufbaukur. finde die helfen immer ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 17:37

Oh ja.
Du bist nicht allein.
Ich kann dir auch nur den Tipp geben, früher schlafen zu gehen. Bei mir ist meist um 21.30 Uhr Zapfenstreich, denn meine Maus wird seit Monaten um 5 Uhr morgens wach. Und wenn ich dann Glück hab, schläft sie in meinem Bett dann nochmal ne Stunde. Ich bin nur leider schon so dran gewöhnt, dass ich auch um 5 Uhr wach werde und nicht mehr einschlafen kann.
Gegen 15 Uhr mittags hab ich dann meinen Tiefpunkt und könnte im Stehen wegnicken.
Bin momentan schwanger, vor der Schwangerschaft hab ich mich mit Kaffee wachgehalten. Jetzt hilft nur: raus an die frische Luft. Und ich hoffe, dass es besser wird, wenn mal wieder häufiger die Sonne scheint.
Ja, auch ich bin dauermüde, seit meine Maus da ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 18:23

Vielen dank
werde mir euren rat zu herzen nehmen und versuchen früher ins zu gehen.
Vielleicht sollte ich vitasprint aus der apotheke holen
schliesslich muss ich ja für meine mäuse fit sein.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 18:28

Hallo,
ich les sonst immer still mit aber jetzt muss ich mal schreiben. Gott sei Dank geht es vielen Muttis so. Hab schon an mir gezweifelt. Ich hab zwei Töchter (7 Monate und 3 Jahre). Seit der Geburt gibt es keine Nacht in der ich 3 Stunden am Stück geschlafen habe. Die Kleine will zwei Flaschen und ab und zu Nuckel, die Große kommt die Nacht zu uns ins Bett dann muss ich wieder hoch, Licht ausmachen und Zudecke von ihr holen. Bin total fertig. Meine Schwägerin (im 5. Monat schwanger) meinte nur: Das hättest du dir vorher überlegen müssen, zwei Kinder machen Mühe. Ich hab mich so gedemütigt gefühlt und war gleichzeitig wütend. Was weiß sie schon was es heißt 7 Monate keine Nacht mehr richtig zu schlafen. Schön zu hören das es nicht nur bei mir so ist.

Gruß schlapperplapper

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 11:16
In Antwort auf shadia_12723658

Vielen dank
werde mir euren rat zu herzen nehmen und versuchen früher ins zu gehen.
Vielleicht sollte ich vitasprint aus der apotheke holen
schliesslich muss ich ja für meine mäuse fit sein.

lg


@schlapperplapper

deine Schwägerin hat leicht reden. Ich möchte sie mal erleben nachdem ihr Baby auf der Welt ist und sie wie du 7 Monate kein richtigen Schlaf hatte wie sie dann drauf ist.

Ich liebe meine Töchter über alles auf diese Welt sie sind mein Heiligtum aber ich sag auch im moment bin ich ziemlich schlapp und schlaflos was nicht sehr einfach ist
und wie du siehst geht es sehr vielen Müttern so
ich denke das ist "normal"

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 11:21

Kommt darauf an
Wenn ich es schaffe, rechtzeitig bis 22 Uhr ins bett zu gehen, bin ich am nächsten tag fit.
Aber ich bin nicht so diszipliniert. Ab 8 sind meine Kinder im Bett, dann räum ich noch auf und dann will ich Zeit für mich. Das wäre abends dann ja nur 1h (nach dem Aufräumen).
Also gehe ich selten vor 23 Uhr ins Bett.
Und das ist dann eben zu spät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook