Home / Forum / Mein Baby / hallo. wer von euch hat denn eine Berufsunfähigkeitsrente

hallo. wer von euch hat denn eine Berufsunfähigkeitsrente

11. Juni 2009 um 10:28 Letzte Antwort: 13. Juni 2013 um 11:47

und braucht man die wirklich?

Also wir haben eine. Aber ich finde das irgendwie komisch. Denn: mein Mann hat seit Dez. 2007 eingezahlt und falls ihm 2012 z.b. was passieren würde, würde er grade mal 4, 50 Euro bekommen.
Wie ist das bei euch Wenn ihr so eine Versicherung habt, wo habt ihr die und könnt ihr sie weiterempfehlen?
Die, die mein Mann jetzt hat, ist von der GENERALI. Kennt ihr die?

Achso, monatlich zahlt er 52,50 Euro.


lg und hoffe auf viele Antworten

Mehr lesen

11. Juni 2009 um 10:41

Hatte auch...
eine, allerdings von der AM.

Da aber das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr gepasst hat, hab ich im Rahmen eines kompletten Versicherungschecks über einen Bekannten ein gutes Angebot von der Barmenia bekommen.

Lasst doch einfach alle Versicherungen mal komplett checken und euch neue Angebote erstellen. Diese Checks sind bei den meisten Anbietern (AFA, AWD usw) kostenfrei und du musst auch die Angebote nicht annehmen.

Wir sind bei der AFA gewesen, war echt zufrieden...

LG von der Mieze

Gefällt mir
11. Juni 2009 um 10:45

Hey Du
Wie haben auch eine bei der Volksführsorge.
Ich denke sinnvoll ist sowas wenn man einen körperlich anstrengenden Job hat.
Ich z. B. bin Bürokauffrau und ich denke mir ->Was müsste passieren dass ich meine Job nicht mehr ausüben könnte`??? (Ausser mir fällt ein Bein oder Arm ab ....) Ich finde daher meine BU eigentlich überflüssig
Aber dass Dein Mann gerade mal 4,50 bekommen würde kann ja fast nicht sein oder? Würd an Eurer Stelle mal mit dem Versicherungsfritz reden.

LG marsydarsy

Gefällt mir
11. Juni 2009 um 10:45

Ja danke
aber findet ihr nicht, dass das ein bissl wenig ist, wenn z.b. mein mann 2012 5 jahre eingezahlt hat, bekommt er ja grade mal monatlich 4,50 euro

wie ist denn bei euch dieser Rückkaufswert?

Und noch was: wenn er das jetzt kündigen möchte, bekommt er das eingezahlte geld nicht wieder oder?

Gefällt mir
11. Juni 2009 um 10:51
In Antwort auf an0N_1295966799z

Ja danke
aber findet ihr nicht, dass das ein bissl wenig ist, wenn z.b. mein mann 2012 5 jahre eingezahlt hat, bekommt er ja grade mal monatlich 4,50 euro

wie ist denn bei euch dieser Rückkaufswert?

Und noch was: wenn er das jetzt kündigen möchte, bekommt er das eingezahlte geld nicht wieder oder?


wieso nur 4,50 EUR?

Meist ist doch eine bestimmte BU-Rente festgelegt, für den Fall, dass man berufsunfähig ist. Steht in den Unterlagen...

Und der Rückkaufswert ist doch der Wert, den du bekommst, wenn du kündigst und nichts passiert ist...

Ich steh wohl grad aufm Schlauch...

Gefällt mir
17. Juni 2009 um 15:34
In Antwort auf ornat_12062780

Hey Du
Wie haben auch eine bei der Volksführsorge.
Ich denke sinnvoll ist sowas wenn man einen körperlich anstrengenden Job hat.
Ich z. B. bin Bürokauffrau und ich denke mir ->Was müsste passieren dass ich meine Job nicht mehr ausüben könnte`??? (Ausser mir fällt ein Bein oder Arm ab ....) Ich finde daher meine BU eigentlich überflüssig
Aber dass Dein Mann gerade mal 4,50 bekommen würde kann ja fast nicht sein oder? Würd an Eurer Stelle mal mit dem Versicherungsfritz reden.

LG marsydarsy

Hallo
Hallo an alle,

ich arbeite bei der VOLKSFÜRSORGE als Versicherungsfachfrau.
Es gibt bei uns zum Beispiel eine Berufsunfähigleit die man Verzinslich ansammeln lassen kann, also falls mann nicht Berufsunfähig wird bis zum Vertragsende dann bekommt mann die ganzen eingezahlten Beiträge zurück.
Außerdem ist eine Berufsunfähigkeit nicht überflüssig, denn die greift auch bei Psychischen Problemen. In Deutschland zum Beispiel entstehen zu 40% der berufsunfähigkeit an Psychischen Krankheiten gerade im kaufmännischen Breich!!!
Falls Ihr noch Fragen habt könnt Ihr euch gerne bei mir melden oder eine E-Mail schreiben
zamlut@gmx.de

Gefällt mir
17. Juni 2009 um 15:36
In Antwort auf an0N_1295966799z

Ja danke
aber findet ihr nicht, dass das ein bissl wenig ist, wenn z.b. mein mann 2012 5 jahre eingezahlt hat, bekommt er ja grade mal monatlich 4,50 euro

wie ist denn bei euch dieser Rückkaufswert?

Und noch was: wenn er das jetzt kündigen möchte, bekommt er das eingezahlte geld nicht wieder oder?

Hallo
Es gibt eine BU mit einem Rückkaufswert bei uns!
Wenn du dich mal informieren möchtest dann melde dich bei mir.
Außerdem habe ich so etwas mit nur 4,50 Euro im Monat noch nicht gehört.
Ich selber bin bei der Volksfürsorge.

Gefällt mir
2. Oktober 2010 um 15:43

Haufrau und BUV?
Hallo, ich hab dazu gerade einen Blogbeitrag geschrieben in dem ich eine Empfehlung ausspreche.
Viele Grüsse

Gefällt mir
24. Mai 2013 um 13:53

BU Versicherung
Hallo,
also das ist auf jeden Fall viel zu wenig. Das ist schon über den Tisch gezogen finde ich. Ich würde diese Versicherung sofort kündigen und mir eine neue suchen! Ich habe mich hier auf der Seite mal umgeschaut. http://www.bu-vergleich-gratis.com/

Gefällt mir
13. Juni 2013 um 11:47

Habe keine BU aber
es gibt gute seiten um einen Versicherungsvergleich zu machen und um zu sehen welche Konditionen die einzelnen Anbieter haben.Dort kann man sich auch gleich beraten lassen nach einem Vergleich.Viele Grüsse

http://www.finanzen-versicherung.net/

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers