Home / Forum / Mein Baby / Hand aufs Herz

Hand aufs Herz

21. Juli 2014 um 12:13 Letzte Antwort: 21. Juli 2014 um 12:49

Wer von euch gibt seinen Kiddies nachmittags Fruchtjoghurt?

Mini, 1 Jahr, hat immer Joghurt mit Frucht von Bebivita als Nachmittagssnack bekommen. Den will er nicht mehr. Sämtliche von mit mit Quark oder Naturjoghurt zusammengerührte Kreationen findet er auch doof.

Was mach ich nun? Ein Fruchtjoghurt hat (wie ich leider erst kürzlich festgestellt habe) tatsächlich sogar weniger Zucker, als so ein Glässchen. Wirklich erschreckend.

Die Milchmahlzeit soll aber bleiben. Gebe ich ihm nun einfach 100 g von dem süßen Zeug oder nur Obst und dann fällt der Milchanteil weg?



Mehr lesen

21. Juli 2014 um 12:27

..
Manchmal muss ich ein bis zwei Wochen etwas weglassen, damit es wieder interessant wird und schmeckt.

Zb.wenn du eine Milchprodukt Mahlzeit möchtest, dann kannst du ja au h was pikantes anbieten.
Zb. Löffelkäse (Cottage cheese ) mit Brot und aufstrich.

Und dann ein paar Stücke Obst.

Ich habe das fertige Frucht Joghurt noch nicht im Programm, da ich zur Zeit noch bedenken habe, dass er dann nur mehr das möchte.
Zur Zeit mach ich's noch selbst mit naturjoghurt u Obst.

Gefällt mir
21. Juli 2014 um 12:31


ich würde es machen. leider isst mein kind weder jogurt noch quark mit frucht. obst an sich ist schon pfui bäääh und ekelig.

das einzige was in die richtung geht ist apfelmus.
ansonsten stopft sie sich nur gemüse in massen rein. oder kräuterquark und fetakäse.

dabei hat sie als baby total gerne getreidebrei mit obst gegessen.
versteh selbst nicht warum sie kein obst isst. grad jetzt im sommer. alles so saftig und süß. neee... madamme stopft sich lieber ne ganze gurke und ein dutzend tomaten in den mund.

Gefällt mir
21. Juli 2014 um 12:49

First
Die Idee ist cool. Das probiere ich spaeter aus.

Nur Süßes kriegt er nicht. Wobei er nichts dagegen haette. Gemuese mag er nicht so. Nimmt er nur mittags halt im Mittagessen. Morgens kriegt er Pfannkuchen aus Getreidemehl und mit einem Stueck pueriertem Obst. Zuckerfrei. Da bin ich stolz, dass ich ihm das angewoehnen konnte. Brot abends will er zurzeit auch mit was Süßem. Also gibts Banane drauf.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers