Home / Forum / Mein Baby / Hand aufs Herz- schonmal geschlagen

Hand aufs Herz- schonmal geschlagen

9. Juli 2010 um 21:12

Ich hab meinem Sohn heute ziemlich heftig auf den Po gehauen und schäme mich nun ziemlich dafür. Ich war furchtbar genervt, weil er nach mir geschlagen hat und dann ist es passiert... Ich weiß, es ist völlig widersinnig: Nein, du darfst nicht schlagen. Und dann mach ich es selbst auch.
Und nun zu euch. Habt ihr solche Situationen auch schon erlebt? Ich hätte früher immer gesagt, dass ich sowas auf keinen Fall machen werde, aber 3jährige können einen echt an die Grenzen bringen.
Gruß
Sammy

Mehr lesen

9. Juli 2010 um 21:16


nein das werde ich niemals tun! egal wie - sowas MACHT MAN NICHT!!!!!

schäm dich! und zwar in grund und boden! dein armes kind!

gewalt ist echt das allerallerallerallerallerletzt e!!!!!!!

meine güte.... leute gibts.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 21:18

Ich zitiere mal:
"Ich weiß, dass viele das nicht so eng sehen. Aber ich sehe es eben eng... jemanden, den man liebt, tut man keine Gewalt an. "
Word, Schwester.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 21:20
In Antwort auf kulturpessimismus

Ich zitiere mal:
"Ich weiß, dass viele das nicht so eng sehen. Aber ich sehe es eben eng... jemanden, den man liebt, tut man keine Gewalt an. "
Word, Schwester.

Nein das ist falsch
nicht nur jemandem den man liebt.

man tut grundsätzlich NIEMANDEM gewalt an - es sei denn man muss sich dadurch verteidigen.

gewalt ist keine lösung - hört sich doof an der spruch, ist aber wahr!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 21:33

.....
huhu,
neeee hab meine maus noch nie geschlagen, werde auch versuchen es nicht zu machen, find ich garnicht schön...
hab aber mal mitbekommen wie sie von meiner schwiegermutter eins auf die hand bekommen hat weil sie eine blumme rausgerissen hat, und zwar nicht gerade leicht....da war ich sauer
geht garnicht, auch wenn es schwer ist versuch bitte das nächste mal dich unter kontrolle zu haben...
lg sunny mit emily *04.02.09

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 21:46
In Antwort auf eseld_11925853


nein das werde ich niemals tun! egal wie - sowas MACHT MAN NICHT!!!!!

schäm dich! und zwar in grund und boden! dein armes kind!

gewalt ist echt das allerallerallerallerallerletzt e!!!!!!!

meine güte.... leute gibts.....

Hallo Miss Supermama
du machst wohl nie Fehler, was?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 21:51

Doch doch
auf jeden Fall.
Das ist für mich kein Diskussionsthema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 21:52


verstehe ich auch nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 21:54

Mutig?
Naja.
Ich würd mir eher selbst eine reinzimmern, als diesem schutzbedürftigen, wundervollen Kind weh zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 22:03


DAS liebe Jeanine, liegt einfach in der Natur des Menschen!!

Das lenkt von der eigenen Unsicherheit ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 22:15

....
das is doch blödsinn, sag nie nie....auch erzieher schlagen kinder is alles schon vorgekommen,
also echt man unterstellt auch nicht jeder mutter ihr kind ausem fenster zu schmeißen als beispiel nur weils schonmal vorgekommen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 22:19

Hand aufs Herz
Nein. Und das werde ich auch nicht machen!
Und da braucht man mit mir nicht zu diskutieren, ich bin mit so einer Scheiße aufgewachsen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 22:20

Ich finde es trotzdem sehr sehr schlimm sowas zu tun
deswegen bin ich keine supermama, sondern einfach nur vernünftig.
gewalt kann keine positiven resultate hervorbringen - und da könnt ihr mir sagen was ihr wollt, daran halte ich auch fest.
ich denke das das nur menschen nachvollziehen können, die bereits die hilflosigkeit gefühlt haben, die man fühlt, wenn jemand die hand einem gegenüber erhebt. und wenn es dann noch jemand ist den man liebt, ist es doppelt so schlimm.
das möchte ich meinem kind nie antun. und das obwohl ich ein sehr temperamentvoller mensch bin - so viel selbstbeherrschung muss sein, sonst darf man nicht mama werden!

@bettyboop: ich sagte bereits: verteidigung kann ich nachvollziehen! und wenn jemand meinem kind was tut, dann tu ich dem was! das ist aber auch der einzige grund!
ist das nicht etwas merkwürdig, zu sagen das ich jemandem was tue, der meinem kind was tut und es gleichzeitig ok finde meinem kind selber was zu tun? ich hoffe ihr versteht was ich meine....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 22:53

Liebe Mandel,
in deinem Fall werde ich Mieze zitieren

"Aber ich habe mehr Respekt vor Müttern denen mal die Hand ausrutscht und die das nicht klein reden sondern das reflektieren und damit umgehen lernen."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 23:00


Hab mir gerade vorgestellt wie sich dein Sohn diese Urinprobe übern Kopf und Shirt schüttet. Oh Gott... ein schönes Parfüm
Musste die Urinbesitzerin dann ne neue abgeben? bestimmt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 12:12

Na...
du und ein paar Andere hier im Forum haben ja schon sowas wie nen "Heiligenstatus", daher bleiben die Steine eher aus.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 13:55

Bei der Astrid Lindgren Geschichte
musste ich gerade wirklich sehr schlucken.

Sehr "schön", sehr wahr und wird von mir auf alle Fälle aufgeschrieben, aufgehängt und der Stein nicht nur zur Deko auf die Fensterbank gelegt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 20:35

Nein
ich würde mein kind niemals schlagen können. nicht mal wenn es mich zur weißglut treibt. das geht mal gar nicht.
aber ich hab ja ein dickes fell, allein aus beruflichen gründen. wer täglich mit 26 0-3 jährigen zutun hat, dürfte abgehärtet sein

hab was von ohrfeigen gelesen hier, aber nicht genau worum es geht. ohrfeigen verpasst man einem menschen, auch kindern nur dann, wenn die person histerisch ist und sich so in was reinsteigert, das die person nicht alleine raus kommt. das nennt man auch erste hilfe ... und das zählt nicht mit unter schlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 21:17

Ich denke...
das kommt auch darauf an wie "anstrengend" die Kinder sind. Klar darf/solle man KEIN Kind schlagen. Aber es gibt nunmal Kinder die den ganzen Tag fröhlich sind und nur hin und wieder mal bocken und es gibt Kinder die von einer Trotzreagtion in die nächste fallen. Und mit der Zeit werden die Nerven schwächer und schwächer. Auch dann DARF man ein Kind nicht schlagen aber dann lass mal noch was gravierendes passieren zb. das es dir in den Bauch tritt oder dich haut. Hab das schon so erlebt und bin dann raus und muss zugeben das ich kurz daran gedacht habe zurück zu hauen. Ich schäme mich dafür und es soll keine Entschuldigung sein aber es gib extrem Situationen in denen es nicht immer leicht ist sich zusammen zu reisen. Wir sind nur Menschen und wenn man dann auch noch keinen Schlaf hatte dann ist man noch empfindlicher. Was ich damit sagen will ist nur das KEIN Kind geschlagen werden darf aber wir auch nur Menschen mit Reaktionen sind und das man sich dafür wenn es doch passieren sollte mal kräftig gedanken machen sollte. Eltern die regelmäßig schlagen haben in meinen Augen keine Kinder verdient.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 21:33


@misskiss: irgendwie hast du meinen beitrag wohl nicht ganz verstanden. oder du hast noch nie einen menschen gesehen, der sich in emotionen reinsteigert.
denn wer panik bekommt, evtl. in heul krampf verfällt, sich nicht alleine raus holen kann, keiner die person beruhigen kann, dann hilft nun mal nur eine ohrfeige. ich weiß ja nicht was du denkst wie ich mir das vorstelle, aber ich hab nie gesagt, das man so doll schlagen soll, das ein hand abdruck bleibt.
nene, um gottes willen.
sowas ist ja eher nur ein leichter klapps sozusagen.

achja und wenn eine person, egal welchen alters, an einer steckdose hängt, so stark mit strom belastet ist, das die person nicht weg kommt von alleine, soll man die person auch davon weg treten, bzw. schupsen.
empfindest du dies auch als gewalt gegen kinder?

wenn ja, dann kannst du dir nen anwalt schnappen und sämtliche leute verklagen, die einen erste hilfe kurs geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 21:37


danke für deine realistische sichtweise! also ich hab ein paar solcher "weckrufe" von meinen eltern bekommen und geweint hab ich damals nur weil ich mich darüber so geärgert habe bzw. einfach erschrocken bin, nicht weil so wehtat. finde eine ohrfeige aus einer gefahren- oder einer extremsituation heraus nicht so dramatisch. immer noch besser als wenn wirklich etwas schlimmes passiert. es sollte nur nicht ein fest eingeplanter teil der erziehung sein!
liebe threadstellerin, kopf hoch. überleg dir wie du in zukunft auf das hauen reagieren willst und sprich mit deinem kind! nicht vergessen, ist alles nur eine phase

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 21:42

Ach Naami
ganz ehrlich?! Ich kann mich noch sehr gut an meine letzte Reise ins Arschvollland erinnern und ich kann dir sagen:
Ich hatte es so richtig verdient!!!!
Ich hab aus lauter piss meiner Schwester sämtliche Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke verraten und wo die zu finden sind und irgendwas schweineteures Teil von ihr kaputt gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 22:08

Erinnert mich an:
Kommt die kleine Mücke wieder nach Hause, fragt die Mutter: Mein Kind wie war dein erster Ausflug?
Antwortet die kleine Mücke: Mama das war super, überall wo ich hingekommen bin haben die Menschen Beifall geklatscht!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 22:22


Du fährst doch bestimmt nen Hybrid und hast nen fetten Aufkleber "Ich bremse auch für Tiere" quer über die Heckscheibe oder??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 22:26

Mirax...
was hast Du denn für ein Problem mit diesem Thread? Versteh ich jetzt gar nicht... er artet nicht aus, es wird hier größtenteils vernünftig miteinander drüber geredet... wieso sollte jetzt Schluss sein??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest