Home / Forum / Mein Baby / Hand-mund-fuß-krankheit

Hand-mund-fuß-krankheit

14. November 2012 um 10:22

Hallo an alle!

Mein Sohn nimmt so ziemlich alles mit an Krankheiten, was er bekommen kann!
Momentan hat er die Hand-Mund-Fuß-Krankheit, von der ich ehrlich gesagt vorher noch nie gehört habe!
Wie sind denn eure Erfahrungen mit der Krankheit? Wie lange hat das gedauert, bis alles wieder weg war bzw. bis es nicht mehr ansteckend war und die Kleinen wieder in den Kindergarten durften?

Und wie siehts mit euch Erwachsenen aus? Habt ihr euch auch angesteckt? Wie war dort der Krankheitsverlauf?

LG

Mehr lesen

14. November 2012 um 10:31

Unterschiedlich!
Mein grosser hatte es beime rstenmal ganz schlimmen Ausschlag an Händen und Füssen mit Fieber! Abgeheilt iste s sobalöd die Blässchen getrocknet sind!

Beim 2.mal war es nicht mehr so schlimm nur einwenig Ausschlag und schmerzen im Mundberreich!

Mein leiner hatte es richtig dolle erwischt. mIt ganz ganz üblem Ausschlag in der Mundhöhle er hatt höllische Schmerzen!

Die Blässchen blieben schon ne Weile,ansich verlief die Krankheit ganz Gut!

Gute Besserung!

Gefällt mir

14. November 2012 um 11:07

Meiner hatte es
Nur im Mund aber ganz schlimm,3 Tage Fieber und starke Schmerzen und nach 5 Tagen war alles weg. Mich hat er angesteckt, aber ich hatte nur ganz leichte Halsschmerzen, war nicht der Rede wert.

Gefällt mir

14. November 2012 um 19:46

Wir hatten das auch schon...
In der nacht von montag auf dienstag fieber, dass 3 tage angehalten hat. Mittwochs kamen dann die punkte hinzu, er hatte es nicht nur an mund, händen und füßen, sondrrn am gesamten körper. Im gegensatz zu nem bekannten kind, hat es bei ihm aber nicht gejuckt. Im mund hatte er zum glück nur 2 kleine bläschen. Bis alle bläschen wieder verschwunden waren und er wieder in den kiga durfte hat es 2 wochen gedauert. Danach haben sixh dann noch seine finger und zehen geschält...
Ich hab mich zum gluck nicht angesteckt und durfte auch weiter arbeiten(auch in einem kiga).
Die krankheit an sich war für den kurzen nicht schlimm(er hat die bläschen im mund nicht wirklich gemerkt). Ea war nur nervig, dass er wegen der hohen ansteckungsgefahr nirgends hin durfte...
Liebe grüße

1 LikesGefällt mir

14. November 2012 um 21:57


Bisher hat der Arzt nur gesagt, dass er diese Woche auf jeden Fall zuhause bleiben soll!
So richtig derbe hat es ihn auch zum Glück nicht erwischt! Bis auf eine Mini-Stelle an einem Finger hat er ea bis jetzt nur am und im Mund! Und auch noch nichts offenes! Der Mund tut ihm halt sehr weh, weswegen er sehr wählerisch ist, was das Essen angeht! Verständlicherweise!
In der Nacht von Sonntag auf Montag hat er Fieber bekommen und am Dienstag habe ich die Stelle im Mund gesehen. Seit Sonntag hatte er einen dicken Eiterpickel, der scheinbar ein erstes Indiz war? Aber keine Ahnung!
Er kann den ganzen Abend heute nicht richtig schlafen der Arme!

Er ist fast 18 Monate alt!

Gefällt mir

15. November 2012 um 10:22


Das ist dann natürlich doppelt blöd, mit der Fete!

Ganz ehrlich: Ich gehe mit ihm raus, spazieren und einkaufen! Wenn er und auch ich nicht wenigstens einmal am Tag an die frische Luft kommen, drehen wir durch! Der Kleine noch mehr als ich! Er holt immer schon seine Schuhe nach dem Motto: Mama mach mal hinne!

Er ist schon seit August im KiGa und wird sehr oft krank! Wer weiß, wofür es gut ist?

Gefällt mir

16. Juni 2014 um 9:25

Nach 14 Tagen noch nicht vorbei...
Mein Sohn (fast 3) hat gerade die HandMundFußKrankheit. Es fing vor zwei Wochen an mit 24 Stunden fast 40 Fieber. Am nächsten Tag Ausschlag um den Mund herum. Dann auch Ausschlag auf Armen und Beinen, besonders Knie und Ellenbogen, dann auch auf Hand- und Fußrücken und an den Fingern. Nach einer Woche war alles so gut wie abgeheilt und die Finger und Zehen pellten sich. Sohn wieder in Betreuung. Dann 5 Tage später wieder neue Bläschen, ganzes Gesicht voll, juckend, eine Fußsohle voll, auch im Mund etwas. Und eine weitere Woche Hausarrest. Also jetzt hat er die HandMundFußKrankheit schon die dritte Woche und kein Ende in Sicht!
Direkt davor musste er wegen untypischer Ringelröteln 2 Wochen zuhause bleiben.
Mein Arbeitgeber idt begeistert...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen