Home / Forum / Mein Baby / Händewaschen, wie oft macht ihr es so

Händewaschen, wie oft macht ihr es so

21. Januar 2015 um 7:44

Ich stell mir gerade die frage weil meine jüngere schwester am wochenende mich, meinen sohn, meine andere schwester und unsere mama angesteckt hat.
Ich lege eigtl sehr großen wert darauf, wenn man nach hause kommt und vorm essen werden hier die hände gewaschen. Mir fällt es aber sehr oft auf das es sonst niemand macht. Ich kann aber natürlich nicht von anderen verlangen das auch zu machen. Aber wenn man sich dann am tisch die hände gibt oder andere in dem essen von meibem sohn rum fummeln kann ich ja nicht sagen, bitte nicht, du hast dir die hände nicht gewaschen.
Oder doch?
Ich versteh nicht warum so viele die hand hygene so egal ist? Hände sind ja nicht erst dreckig wenn sie schwarz sind.
Ich hab echt das gefühl ich bin die einzige diecdas so sieht

Mehr lesen

21. Januar 2015 um 8:22

Wir haben alle be fette erkältung
Mit fieber und allem was dazu gehört.
Nach toilette ist so selbst verständlich oder windeln wechseln.
Aber selbst das ist mir in meinem umfeld aufgefallen das es nicht selbst verständlich ist.
Ich weiß das man sich überall anstecken kann aber die hände sind halt die größten krankheitsüberträger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 8:29

So mach ich das auch
Ich geh einmal kurz über den einkaufswagen mit einen sagrotan tuch
Ich mag das auch überhaupt nicht... Das muss ja jeder für sich entscheiden aber ws ist aus dem guten altem, häbdewaschen vor dem essen passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 8:33

Also klar
Ich wasche mir auch immer die Hände und habe auch vorallem aus meiner Zeit als ich öfter verreiste Desinfektionsgel oder Tücher mitdabei. Aber in deinem Fall glaube ich kaum, dass eure Ansteckung damit zutun hat. Wenn sie eine Erkältung hatte, dann hat sie vielleicht nur mal in eurer Nähe gehustet oder sonst was gemacht, dazu braucht man die Hände nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 8:38

Da kann man jetzt nur spekulieren
Aber es hat mich einfach in dem moment gestört und nun denke ich halt, hätte ich mal was gesagt aber du hast natürlich recht, es reicht wenn sie gehustet oder genießt hätte.
Es ist aber einfach so eine sache mit dem händewaschen die mir aufgefallen ist und mich stört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 9:06


Ich wasche mir NIE NIE NIE die Hände!!!

Ich mag es wenn sie stinken......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 9:27
In Antwort auf zuckerwaffel87

So mach ich das auch
Ich geh einmal kurz über den einkaufswagen mit einen sagrotan tuch
Ich mag das auch überhaupt nicht... Das muss ja jeder für sich entscheiden aber ws ist aus dem guten altem, häbdewaschen vor dem essen passiert

Dazu solltest du aber wissen
Dass du dabei die ganzen Sporenbildenden Keime gar nicht erwischst

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 10:27

...
Grundsätzlich nach dem Toilettengang egal ob groß oder klein.
Nachm winkeln.
Vor der essenszubereitung wasche ich meine Hände und Arme bis zur Beuge (so mussten wir das immer während der Ausbildung machen) und das hab ich so beibehalten.
Wenn ich unterwegs bin habe ich immer so eine Flasche von Sagrotan dabei, dieses Gel was man einfach nur in der Hand verreiben muss.
Da wir einen Hund haben wasche ich mir auch immer dann die Hände wenn ich den Hund ausgiebig gestreichelt habe und wenn der Hund beim Leckerchen geben die hand vollsabbert.
Ich finde handhygiene sowas von wichtig, wenn ich nur denke das man dadurch egal was man anfasst alles weiter gibt bakterien und so was...nee geht garnicht.
Ich find es schon schrecklich wenn man mal unterwegs ist und man das öffentliche Klo nutzt und dann die Damen vom Klo kommen sich die Haare im Spiegel zurecht zupfen und dann rausgehen, ohne sich die Hände gewaschen zu haben. Ich nehme dann grundsätzlich ein papiertuch um dann die Tür zu öffnen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 14:39

Gute Idee
mit den Türklinken. Bin beim Händewaschen auch eher auf der krankhaften Seite

Allerdings lege ich nicht so grossen Wert darauf, vor dem Essen die Hände zu waschen. Eher danach, da meine Kids doch noch viel mit den Händen essen. Und ich hasse es, wenn dann alles dreckig ist (Spielsachen, Wände usw).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 15:11

Ich wasche mir
Und meiner Tochter grundsätzlich wenn wir die Tür reinkommen die Hände ,nach dem Essen ,tagsüber beim wickeln oder putzen ,wenn ich unterwegs bin und ich fasse irgendwas an wie Automaten wo viele Leute dranpacken hab ich ein desinfiziergel oder für den Fall das ich irgendwo wickeln muss.
Ich mag es nicht anderen Leuten die Hand zu geben finde diese Sitte hier in Deutschland was Krankheiten angeht sehr unhygienisch . Ich gebe aber trotzdem die Hand ,doch wenn man im Nachhinein merkt die Person hat grad erkältung oder sowas..naja.

Ich wasch mir oft die Hände auch wenn ich ja eigentlich gegen Übertriebene Hygiene bin aber seit die kleine da ist hab ich da ne kleine Macke entwickelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 15:12
In Antwort auf pinkustrawberry

Ich wasche mir
Und meiner Tochter grundsätzlich wenn wir die Tür reinkommen die Hände ,nach dem Essen ,tagsüber beim wickeln oder putzen ,wenn ich unterwegs bin und ich fasse irgendwas an wie Automaten wo viele Leute dranpacken hab ich ein desinfiziergel oder für den Fall das ich irgendwo wickeln muss.
Ich mag es nicht anderen Leuten die Hand zu geben finde diese Sitte hier in Deutschland was Krankheiten angeht sehr unhygienisch . Ich gebe aber trotzdem die Hand ,doch wenn man im Nachhinein merkt die Person hat grad erkältung oder sowas..naja.

Ich wasch mir oft die Hände auch wenn ich ja eigentlich gegen Übertriebene Hygiene bin aber seit die kleine da ist hab ich da ne kleine Macke entwickelt

Ach ja
Nach der toilette ja sowieso selbstverständlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 15:31

Ich mir sehr, sehr oft. Über den Tag bestimmt
50 mal,
meinem Baby wasche ich circa 3 mal die Handy (morgens, mittags, abends) oder nach Bedarf.
Mein Großer und mein ganz Großer waschen sich nach jedem "von draußen reinkommen" die Hände und nach jedem Toilettengang (diesbezüglich bin ich scheinbar eine Ausnahme :beurk.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 16:18

Ich
Ich wasch mir nur bei Bedarf die Hände, nach Gefühl...Mal nur einmal am Tag, mal 10x...

An Viren und Bakterien denke ich uberhaupt nicht, wenn ich meine Hände ansehe, oder einen Einkaufswagen oder Türklinken oder Geld...Ich finde das schon etwas Wahn. Wir sind ja nicht mehr bei Anno Dazumal, wo es Diphtherie und so gab...SagrotanGel oder so find ich ehrlich gesagt irgendwie... Hysterisch*ggg*

Wir sind nie krank...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Das 2. kindergarten jahr aber die infekte werden nicht weniger
Von: zuckerwaffel87
neu
1. September 2016 um 5:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest