Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Hartnäckiges Mundsoor! Mykoderm für 3-Monate altes Baby ?

Hartnäckiges Mundsoor! Mykoderm für 3-Monate altes Baby ?

6. Juli 2011 um 16:19 Letzte Antwort: 8. Juli 2011 um 11:41

Hallo an alle,

Mein Sohn hat seit Wochen Mundsoor und ich krieg es einfach nicht in den Griff. Creme seit ca. 5 Wochen mehrmals täglich mit "Candida Hermal Mundgel". Es geht aber nie richtig weg. Es wird mal besser, kommt aber sofort zurück. Obwohl ich non-stop creme...

Der KiArzt meint, das wird schon... Aber nach 5 Wochen??? Meine Brust behandle ich mit. Wasche sie nach jedem Stillen, nutze immer neue Stilleinlagen...

In der Apotheke gab man mir heute "Mykoderm", das aber an Babys unter 6 Monaten nur nach Ruecksprache mit dem Arzt genommen werden soll. Aber der sagt, ich soll mit der Creme weitermachen wie bisher. Es würde schon werden... Aber nix wird!!! *grrrr*

Was meint ihr? Kann ich es wagen und Mykoderm probieren? Die andere Creme hilft partout nicht...
Vielen Dank und liebe Grüße

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

6. Juli 2011 um 21:03

Mykoderm erbrochen
Danke für eure Antworten. Habe jetzt das Mykoderm genommen und Julius hat sich kurz danach erbrochen. Macht er sonst nie. Soviel also dazu. Wahrscheinlich ist es deshalb erst ab 6 Monaten zugelassen.

Habe jetzt ganz aktuell noch Borax-Globuli. Kehre jetzt erstmal reumütigzu Nystatin zurück...

Soor im Windelbereich hatten wir auch schon. War aber nur sehr wenig und mit InfectoSoor schnell erledigt.

Bin gern für weitere Tipps und Erfahrung offen.

1 LikesGefällt mir
6. Juli 2011 um 21:03

Mykoderm erbrochen
Danke für eure Antworten. Habe jetzt das Mykoderm genommen und Julius hat sich kurz danach erbrochen. Macht er sonst nie. Soviel also dazu. Wahrscheinlich ist es deshalb erst ab 6 Monaten zugelassen.

Habe jetzt ganz aktuell noch Borax-Globuli. Kehre jetzt erstmal reumütigzu Nystatin zurück...

Soor im Windelbereich hatten wir auch schon. War aber nur sehr wenig und mit InfectoSoor schnell erledigt.

Bin gern für weitere Tipps und Erfahrung offen.

1 LikesGefällt mir
6. Juli 2011 um 22:35

Wahrscheinlich zuviel
Ich denke, du hast recht und ich habe ihm wirklich zu viel gegeben. Wobei ich schon diesen viertelsten Dosierlöffel krass finde. Habe die Wangeninnenseiten eingecremt und den Rest vom Finger auf die Zunge gegeben. Das wird wohl der Fehler gewesen sein...

Werde es morgen nochmal vorsichtig versuchen... Und deinen Tipp mit dem Natron werde ich ebenfalls beherzigen...vielen Dank!

Gefällt mir
8. Juli 2011 um 11:41

Kurze Rueckmeldung
Nach nur zwei Tagen mit Mykoderm und Borax Globuli ist der Pilz weg! Kann es kaum glauben... Aergerlich, dass ich so viele Wochen mit der falschen Creme probiert habe...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers