Forum / Mein Baby

Hartz4... warum sagen alle das wäre sowenig??

Letzte Nachricht: 23. Juli 2008 um 11:03
I
idoya_12547297
22.07.08 um 14:08

also ich schaue mir ja nachmittags oft sendungen wie we are family an etc und immer höre ich sätze wie "wir können uns nichts leisten wegen hartz 4" oder gar " mein kind kriegt nicht jeden tag warmes essen weil wir kein geld haben" dann denke ich, die spinnen doch!!
in meiner ss habe ich auch kurze zeit hartz4 beantragen müssen weil mein arbeitgeber mir neuen vertrag gegeben hat( is ja klar wäre ja auch blöd gewesen von ihm) und ich muss sagen dass ich super zurecht gekommen bin. und die ersten zwei monate mit elias ging es auch!!
ich musste nicht am hungertuch nagen und meinem kleinen fehlte es auch an nichts!!!

aber wenn man wiederrum guckt dann haben diese leute immer den dicksten fernseher in der ecke stehen, zwei handies, alle jamba sparabos und so ein scheiss und alle haben internet zugang. wo setzen die bitteschön ihre prioritäten??? "ja n hässliches tattoo lass ich mir stechen und die kippenschachtel jeden tag muss auch sein aber mein kind soll sich schön sein essen in der arche holen weil ich zu doof bin meine kohle beisammen zu halten.." jaja und dann immernoch am meckern da könnte ich kotzen!

sorry das musste ich loswerden!!

Mehr lesen

E
estera_12568388
22.07.08 um 14:17

Ich finde es eine Unverschämtheit von dir,
so über ALLE Leute zu reden!!!
Das geht mal gar nicht. Mein Bruder lebt zurzeit auch von Harzt 4 und wenn DU dich mal näher mit der Materie beschäftigen würdest, würdest du sowas Dummes gar nicht vom Stapel lassen. Sorry aber ich kann nicht anders.... da bleibt mir echt die Spucke weg.
Hartz 4 Bezieher müssen z.B. wenn die Waschmaschine kaputt geht eine neue besorgen, die NICHT! das Amt übernimmt. Sämtliche Versicherungen wie Hausrat, Haftpflicht etc. werden vom Amt auch nicht übernommen! Stromkosten, die immer teurer und teurer werden, werden auch nicht mehr übernommen! Lediglich die Heizkosten kriegt man bezahlt. Wenn man nun wie mein Bruder 2 Kinder und Frau hat eines davon auch noch eingeschult wird, wirds echt knapp! Die Miete übernimmt das Amt ja auch nur bis zu einem gewissen Preis pro qm, der Rest wird dann vom Regelsatz abgezogen! Nur ein paar Beispiele und ich könnte ewig so weiter machen, warum ICH PERSÖNLICH Hartz 4 als fast schon menschenunwürdig ansehe.

Kopfschüttelnde Grüsse
Kyra

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 14:22
In Antwort auf estera_12568388

Ich finde es eine Unverschämtheit von dir,
so über ALLE Leute zu reden!!!
Das geht mal gar nicht. Mein Bruder lebt zurzeit auch von Harzt 4 und wenn DU dich mal näher mit der Materie beschäftigen würdest, würdest du sowas Dummes gar nicht vom Stapel lassen. Sorry aber ich kann nicht anders.... da bleibt mir echt die Spucke weg.
Hartz 4 Bezieher müssen z.B. wenn die Waschmaschine kaputt geht eine neue besorgen, die NICHT! das Amt übernimmt. Sämtliche Versicherungen wie Hausrat, Haftpflicht etc. werden vom Amt auch nicht übernommen! Stromkosten, die immer teurer und teurer werden, werden auch nicht mehr übernommen! Lediglich die Heizkosten kriegt man bezahlt. Wenn man nun wie mein Bruder 2 Kinder und Frau hat eines davon auch noch eingeschult wird, wirds echt knapp! Die Miete übernimmt das Amt ja auch nur bis zu einem gewissen Preis pro qm, der Rest wird dann vom Regelsatz abgezogen! Nur ein paar Beispiele und ich könnte ewig so weiter machen, warum ICH PERSÖNLICH Hartz 4 als fast schon menschenunwürdig ansehe.

Kopfschüttelnde Grüsse
Kyra

Nene!
meinst du nicht dass es bei familien die arbeiten gehen nicht eng wird wenn z.b die waschmaschine kaputt geht????
das ist nicht nur ein problem von ahrtz 4 empfängern.
ich sage auch nicht dass man sich ein lockeres leben machen kann aber man kann leben!!!
und wenn du richtig gelesen hättets wüsstest du dass ich speziell die leute anspreche die immer meckern und dabei das geld in wirklichkeit für andere unnütze dinge ausgeben, nicht gleich beleidigend werden

Gefällt mir

T
tavie_12141528
22.07.08 um 14:28

Ganz genau!!!
Ich verstehe es auch nicht. So wenig ist es vom Staat nicht was man bekommt. Ich hatte mal eine Freundin, die mir "Stolz" vor gerechnet hat, was sie alles bekommt. Sie hatte mehr raus, als ich mit einer Vollzeitstelle. Zumal vieles an Anschaffungen bei ihnen bezahlt wird. Sprich Waschmaschiene, Baby Erstausstattung, Kleidergeld u.s.w.! Wir mußten auch das Geld zusammen halten, um alles fürs Kind anschaffen zu können, obwohl wir beide voll Verdiener sind. Sich dann noch über alles Beschweren- unmöglich!

Schöne Grüße!

Gefällt mir

E
estera_12568388
22.07.08 um 14:32

Was
soll man denn von dem wenigen noch wegsparen? Mit Schulkindern? Ich weiss jetzt leider den genauen Betrag nicht aber ich glaube um die 300 Euro pro Erwachsenen, bei Eheleuten ist es noch weniger! Ich finde es menschenunwürdig denn so sieht man z.B. sofort in der Schule welche Kinder von H4 leben und wer nicht. Das fängt ja schon da an wenn Ausflüge sind, wovon soll man das denn noch bezahlen? Oder soll man lieber sagen, mein Kind kann nicht mitkommen weil wir uns das nicht leisten können? Ich finde es furchtbar schrecklich, wie sehr unsere Gesellschaft das alles toleriert und die Politiker, weil keiner der Bürger hierzulande wirklich was bewegt sich noch grössere Gehaltsanhebungen geben können. Aber nungut ich will hier keine politische Diskussion vom Zaun brechen anscheinend geht es den Bürgern hier in Deutschland noch zu gut als dass sie etwas bewegen möchten!
@majeda86 sorry wenn ich dich dumm angemacht habe, aber bei dem was du da geschrieben hast konnte ich nicht anders, bin eben ein sehr impulsiver Mensch

LG
Kyra

Gefällt mir

S
sheine_12875888
22.07.08 um 14:36

Ich finde
deine aussagen ziemlich hart...und deine wortwahl nicht unbedingt gut.

aber trotzdem stimme ich dir teilweise zu. wer nicht arbeiten will oder kann,der muss seinen lebensstandard ändern und auf luxus verzichten.und trotzdem kommt man über die runden, wenn man das geld richtig einteilt.

aber was ich nicht verstehe: warum hast du denn hartz4 bekommen und kein ALG2?

lg

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 14:39
In Antwort auf tavie_12141528

Ganz genau!!!
Ich verstehe es auch nicht. So wenig ist es vom Staat nicht was man bekommt. Ich hatte mal eine Freundin, die mir "Stolz" vor gerechnet hat, was sie alles bekommt. Sie hatte mehr raus, als ich mit einer Vollzeitstelle. Zumal vieles an Anschaffungen bei ihnen bezahlt wird. Sprich Waschmaschiene, Baby Erstausstattung, Kleidergeld u.s.w.! Wir mußten auch das Geld zusammen halten, um alles fürs Kind anschaffen zu können, obwohl wir beide voll Verdiener sind. Sich dann noch über alles Beschweren- unmöglich!

Schöne Grüße!

Ja das kenne ich auch..
meine freundin heult auch weil sie weniger geld haben seitdem ihr mann wieder arbeitet. und der ist teilweise 15 stunden unterwegs
er muss sich regelrecht der ar.. aufreissen dass sie mindestens genauso viel geld rausbekommen wie vorher. DAS finde ich schlimm..
natürlich ist es auch eine ungerechte sache wenn ein teil noch arbeitet und dann alles mitgerechnet wird. ich finde es sollte belohnt werden wenn man wieder arbeiten geht. und wenn jetzt jemand kommt und sagt es gibt keine arbeitsplätze dann muss ich auch ein bisschen lachen..
wenn man zwei gesunde hände hat dann findet man arbeit, aber klar warum arbeiten wenn man unterm strich besser kommt mit hartz 4.. so denken leider viele..

Gefällt mir

D
dido_12505171
22.07.08 um 14:39

Woher kennst du denn
"diese Leute" alle? Die Hartz 4 beziehen und gleichzeitig den dicksten Fernseher, 2 Handys, Tattoos, alle jamba abos, internet zugang etc. haben und jeden Tag ne Schachtel rauchen? :???

Aus dem Fernsehen???

Hört sich irgendwie nach Stammtisch-Mentalität an, sorry.

Versteh auch den Sinn des Beitrags nicht ganz. Vorurteile ein bisschen festigen? Die Arbeitslosen hier im Forum ein bisschen fertigmachen?

LG

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 14:44
In Antwort auf sheine_12875888

Ich finde
deine aussagen ziemlich hart...und deine wortwahl nicht unbedingt gut.

aber trotzdem stimme ich dir teilweise zu. wer nicht arbeiten will oder kann,der muss seinen lebensstandard ändern und auf luxus verzichten.und trotzdem kommt man über die runden, wenn man das geld richtig einteilt.

aber was ich nicht verstehe: warum hast du denn hartz4 bekommen und kein ALG2?

lg

Das war ziemlich blöd..
ich bin genau zwischen meiner ttheoretischen und praktischen prüfung schwanger geworden. die habe ich zum glück geschafft aber mein ausbildungsverhältnis war ja beendet. und da natürlich dann nur von meinem azubigehalt abegrechnet wurde wäre es zuwenig gewesen, also musste ich aufstocken.

und nochmal zu allen anderen! es war nicht meine absicht ALLE hartz 4 empfänger zu beleidigen sonder mich regt lediglich die tatsache auf dass viele merklich die falschen prioritäten setzen! und das finde ich total schlimm!
denn in deutschland gibt es, wie gesagt, viele arbeitende leute die mit genauso wenig auskommen müssen und das komischerweise auch können!

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 14:49
In Antwort auf dido_12505171

Woher kennst du denn
"diese Leute" alle? Die Hartz 4 beziehen und gleichzeitig den dicksten Fernseher, 2 Handys, Tattoos, alle jamba abos, internet zugang etc. haben und jeden Tag ne Schachtel rauchen? :???

Aus dem Fernsehen???

Hört sich irgendwie nach Stammtisch-Mentalität an, sorry.

Versteh auch den Sinn des Beitrags nicht ganz. Vorurteile ein bisschen festigen? Die Arbeitslosen hier im Forum ein bisschen fertigmachen?

LG

Kokosklocke
glaub mir ich kenne auch genug leute persönlich und sehe was sie monat für moant mit ihrem geld machen. da wird oft am nächstbesten wochenende gefeiert und ende des monats kommt das kind zu oma weils zu hause nur noch eier und brot gab... könnte dir noch mehr solcher stories erzählen

Gefällt mir

D
dido_12505171
22.07.08 um 15:03
In Antwort auf idoya_12547297

Kokosklocke
glaub mir ich kenne auch genug leute persönlich und sehe was sie monat für moant mit ihrem geld machen. da wird oft am nächstbesten wochenende gefeiert und ende des monats kommt das kind zu oma weils zu hause nur noch eier und brot gab... könnte dir noch mehr solcher stories erzählen

Dann
sprich doch die Leute an,von denen du weißt, dass sie was falsch machen.

Hier trittst du nur Fremden auf die Füße, deren Verhältnisse du nicht beurteilen kannst.

LG KokosFlocke

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 15:14
In Antwort auf dido_12505171

Dann
sprich doch die Leute an,von denen du weißt, dass sie was falsch machen.

Hier trittst du nur Fremden auf die Füße, deren Verhältnisse du nicht beurteilen kannst.

LG KokosFlocke

Also denen die sich angesprochen fühlen
tret ich gern mal aufn fuss. denn die sollten sich mal an den kopf fassen und realisieren wie sehr im endeeffekt IHR ihnen den hintern monat für monat rettet. dabei geht es der anderen seite kaum besser. da finde ich es doch schöner wenn sich die oben genannte, ich nenn es mal "randgruppe" zusammenreisst, oder sehe ich das etwa falsch?
ich könnte nicht mehr in den spiegel schauen wenn ich wüsste dass mein kind nichts zu essen hat weil ich so dusselig war und anfang des monats auf die kacke gehauen hab..

Gefällt mir

A
alanna_11935480
22.07.08 um 15:39

Der OBERKNALLER
..Im wahrsten Sinne des Wortes....habe ich heute im TV gesehen.

Durch Arbeitslosigkeit zu wenig Geld um zu verhüten !!!!!!!!
Ich glaube es hackt!!!

Und der Staat hat die Tendenz, dass Arbeitslose und soziale Randschichten sich vermehren wie die Karnickel auch bereits erkannt und denkt darüber nach, KOSTENLOSE KONDOME an Arbeitslose zu verteilen !!!

Na ja..... wenn man nix zu tun hat, MUSS MAN SICH JA IRGENDWIE BESCHÄFTUGEN, oder wie

Mann, mann, mann.........ARMES DEUTSCHLAND !!!

Gefällt mir

C
chara_12722091
22.07.08 um 15:58

Ich denke man
muß ganz klar unterscheiden.

Klar, es gibt sie zur genüge, die faul rumsitzen, trinken, rauchen und einfach keinen Bock haben und damm rumheulen, dass sie kein Geld haben.

ABER:


In Hartz4 kann JEDER rutschen. Es gibt Menschen, die sich bewerben und sich engagieren und trotzdem auf Hartz 4 sitzen bleiben. Und 600 Eur im Monat (alleinstehend, ohne Mietabzug) für alles, ist verdammt wenig.
Es wird nun mal alles teurer und das umfasst ja nicht nur Lebensmittel, sondern auch Arzneimittel, Kleidung usw.

Dann gibts noch die Leute, die fürn Hungerlohn arbeiten gehen, die sind auch nicht besser dran

Was ich z.b.ungrecht finde, in Berlin gibts ein Sozialticket und die Pille für hartz4 Empfänger umsonst. In Brandenburg nicht. Das kanns doch auch nicht sein, oder? Warum ist das nicht einheitlich.

Alle über einen Kamm scheren, geht nicht.

Lg Sannie

Gefällt mir

A
alanna_11935480
22.07.08 um 18:47

100 Euro Telefon
Sorry......aber wenn ich sparen muss, dann frage ich mich, wie man auf solche Beträge kommt? Wir haben nie über 30 Euro inkl. Internet.

Aber jetzt kommt wahrscheinlich...."das brauche ich um Geld zu verdienen....."

Trifft meiner Meinung nach genau das Schema der Threadschreiberin.

Gefällt mir

S
sheine_12875888
22.07.08 um 19:00
In Antwort auf alanna_11935480

100 Euro Telefon
Sorry......aber wenn ich sparen muss, dann frage ich mich, wie man auf solche Beträge kommt? Wir haben nie über 30 Euro inkl. Internet.

Aber jetzt kommt wahrscheinlich...."das brauche ich um Geld zu verdienen....."

Trifft meiner Meinung nach genau das Schema der Threadschreiberin.

Ja da gebe ich dir vollkommen recht!
100 euro telefon...wir zahlen 35 euro für internet und telefon-flatrate! da fängt es doch schon wieder an...
das mit dem auto kann ich ja verstehen,aber da würde ich persönlich auch andere mittel und wege suchen und auch finden! zb öffentliche verkehrsmittel. bevor ich sprit,versicherung und vllt noch den autokredit bezahlen muss....

wie wärs denn,wenn dein mann einen deutschkurs machen würde?
und er ist nicht in der lage auf euer kind aufzupassen?

naja...ich weiß nicht,ich finde ihr dürftet echt nicht meckern!

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:17

Geb
dir teilweise Recht...

Du schreibst die ersten 2 Monate mit deinem Kind ging es gut, aber du musst ja Bedenken da haste ja auch noch Erziehungsgeld gehabt und ein Baby kostet nicht so viel wie die grösseren Kinder...

Ich finde Hartz4 Empfänger ohne Kinder haben es sehr schlecht, von 345 Euro alles zahlen Strom,Telefon,Hygieneartikel,Nahrungsmittel usw das ist schon wenig...

Mit Kindern gehts noch, glaube ich...

Das ärgert mich auch immer, wenn die Leute meckern, aber für Kippen immer Geld haben...

Aber naja ich finde einen Internetanschluss solte ruhig jeder haben, ist auch nützlich zum Bewerben und Telefon und Internetflatrate gibts ja schon um die 30 Euro...

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:20
In Antwort auf chara_12722091

Ich denke man
muß ganz klar unterscheiden.

Klar, es gibt sie zur genüge, die faul rumsitzen, trinken, rauchen und einfach keinen Bock haben und damm rumheulen, dass sie kein Geld haben.

ABER:


In Hartz4 kann JEDER rutschen. Es gibt Menschen, die sich bewerben und sich engagieren und trotzdem auf Hartz 4 sitzen bleiben. Und 600 Eur im Monat (alleinstehend, ohne Mietabzug) für alles, ist verdammt wenig.
Es wird nun mal alles teurer und das umfasst ja nicht nur Lebensmittel, sondern auch Arzneimittel, Kleidung usw.

Dann gibts noch die Leute, die fürn Hungerlohn arbeiten gehen, die sind auch nicht besser dran

Was ich z.b.ungrecht finde, in Berlin gibts ein Sozialticket und die Pille für hartz4 Empfänger umsonst. In Brandenburg nicht. Das kanns doch auch nicht sein, oder? Warum ist das nicht einheitlich.

Alle über einen Kamm scheren, geht nicht.

Lg Sannie

600?
Wie kommst du auf 600? Das sind doch 345 oder nich??

Ich mein 600 lol dann sollt ich vielleicht aufhören zu arbeiten , aber ich wär froh wenn ich soviel für mich allein hätte...

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:21

Für
wieviele Personen?

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 19:22

Hallo!
ja ich habe eine ausbildung gemacht und diese auch abgeschlossen. (oben steht schon warum ich hartz 4 beantragt habe) jetzt lebe ich mit meinem freund zusammen und wir sind auch gemeinsam gemeldet. das heisst ich bekomme nichts. nur das elterngeld(300euro) und das auch nur bis der kleine ein jahr alt ist.
danach müssen wir auch zusehen wo wir unser geld bekommen das heisst mein freund ist solang alleinverdiener bis elias in den kiga kommt. eher kann ich nämlich keinen job annehmen weil mein freund zusätzlich ein technikum macht und das neben der arbeit!

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:23

Stimmt nicht!
Das ist doch die Sache an Hartz 4, das es eben nicht mehr übernommen wird, dafür wurde der Satz erhöht, da der Staat der Meinung ist, man könne sich dann ja Geld beiseite legen und selber eine Waschmaschine oder ähnliches kaufen...

Bei der alten Sozialhilfe, da war es so, wie du sagst...

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 19:25
In Antwort auf carlie_12074593

Geb
dir teilweise Recht...

Du schreibst die ersten 2 Monate mit deinem Kind ging es gut, aber du musst ja Bedenken da haste ja auch noch Erziehungsgeld gehabt und ein Baby kostet nicht so viel wie die grösseren Kinder...

Ich finde Hartz4 Empfänger ohne Kinder haben es sehr schlecht, von 345 Euro alles zahlen Strom,Telefon,Hygieneartikel,Nahrungsmittel usw das ist schon wenig...

Mit Kindern gehts noch, glaube ich...

Das ärgert mich auch immer, wenn die Leute meckern, aber für Kippen immer Geld haben...

Aber naja ich finde einen Internetanschluss solte ruhig jeder haben, ist auch nützlich zum Bewerben und Telefon und Internetflatrate gibts ja schon um die 30 Euro...

Jeder sollte internet haben?
ich finde internet ist ein luxusgut
in meiner ausbildung hatte ich kein netz weil ich es mir nicht leisten konnte. berwerbungen kann man auch kostenlos im BIZ erstellen, und so ein computer der den ganzen tag läuft frisst auch strom. das bleibt es nicht bei nem 30er. denn genau die 30 euro könnten doch reichen um für ein paar tage mittagessen zu kaufen oder sehe ich das falsch???

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:27
In Antwort auf idoya_12547297

Jeder sollte internet haben?
ich finde internet ist ein luxusgut
in meiner ausbildung hatte ich kein netz weil ich es mir nicht leisten konnte. berwerbungen kann man auch kostenlos im BIZ erstellen, und so ein computer der den ganzen tag läuft frisst auch strom. das bleibt es nicht bei nem 30er. denn genau die 30 euro könnten doch reichen um für ein paar tage mittagessen zu kaufen oder sehe ich das falsch???

Also
ich sehe es anders für mich ist Internet Standard.

Bin aber auch mit dem PC aufgewachsen und Internet hatten wir auch gleich als es rauskam^^

Gefällt mir

A
alanna_11935480
22.07.08 um 19:35

Wieso sagst Du jetzt,
ich sei eine Übermutter, nur weil wir TROTZ 1 und 1 nur 30 Euro zahlen?

Dann sind ja lle Mamis hier ÜBERMÜTTER ?

LG Bianca

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
idoya_12547297
22.07.08 um 19:36
In Antwort auf carlie_12074593

Also
ich sehe es anders für mich ist Internet Standard.

Bin aber auch mit dem PC aufgewachsen und Internet hatten wir auch gleich als es rauskam^^

Ok
dann kann ich das verstehen
wir hatten früher auch internet und allem kram und als der imbiss meiner ma pleite ging, standen wir plötzlich mit nichts da. meine ma ist zwölf stunden am tag taxi gefahren und ich hab direkt nach der schule ne stelle bei mc donalds angefangen (wo ich ein jahr später auch meine ausbildung machen konnte) heisst wir haben uns nicht runterkriegen lassen und haben uns mit dem was wir haben arrangiert.
früher wär für mich ein betrag wie 100euro nix gewesen, heute ist das in meinen augen viel geld mit dem man sinnvolles und leider auch seehr viel sinnloses anstellen kann. jedoch sollte das wohl der kinder vorrangig sein und kein internetanschluss oder wie gesagt die volle zigarettenschachtel. das ist dann einfach nicht drin!

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:39
In Antwort auf idoya_12547297

Ok
dann kann ich das verstehen
wir hatten früher auch internet und allem kram und als der imbiss meiner ma pleite ging, standen wir plötzlich mit nichts da. meine ma ist zwölf stunden am tag taxi gefahren und ich hab direkt nach der schule ne stelle bei mc donalds angefangen (wo ich ein jahr später auch meine ausbildung machen konnte) heisst wir haben uns nicht runterkriegen lassen und haben uns mit dem was wir haben arrangiert.
früher wär für mich ein betrag wie 100euro nix gewesen, heute ist das in meinen augen viel geld mit dem man sinnvolles und leider auch seehr viel sinnloses anstellen kann. jedoch sollte das wohl der kinder vorrangig sein und kein internetanschluss oder wie gesagt die volle zigarettenschachtel. das ist dann einfach nicht drin!

Ja
also das geht für mich jetzt auch mal gar nicht...

Zigaretten haben, aber dem Kind die Schulmahlzeit oder so nicht bezahlen können

Da rollen sich mir die Nägel hoch ...

Hab auch mal eine im Tv gesehen, saß in der gammeligen Bude, rauchte, hatte 3 junge Hunde da rumlaufen (!) und die 2 Kinder mussten gemeinsam in einem Einzelbett schlafen, da zieht die so an ihrer Zigarette und sagt "Ja nu, kein Geld"

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:41

Hm
Irgendwie finde ich deine Ausdrucksweise nicht so dolle^^

Aber dein letzter Satz ist gut.

Gefällt mir

A
an0N_1226826999z
22.07.08 um 19:50

Das stimmt nicht Jolina!
Du kannst Deinen Anschluss bei der Telekom kündigen und bekommst dann eine Nummer von 1und1!!! Jederzeit!
Ausserdem bekommt man auf jeder 1und1 Rechnung die eine Gutschrift für die Grundgebühren der Telekom!!
Ich telefoniere sehr oft mit meiner Oma im Ausland und hatte trotzdem noch nie eine Rechnung über 100Euro!

Du wirkt auf mich so wie eine die nur Ausreden hat um nicht Arbeiten gehen zu müssen!

Meine Eltern sind 1998 nach Deutschland gekommen haben Sprachkurse besucht und Fuss gefasst!

Wenn man WILL geht das auch! Man findet immer Arbeit! Aber halt nur wenn man auch möchte!!!

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 19:52

Tue
ich doch gar nicht

Woraus schliesst du das?

Ich bin jemand der Hartz4 Empfänger so oft in Schutz nimmt, da ich selber Freunde habe die es bekommen....

Da hast du mich missverstanden...

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 19:53
In Antwort auf carlie_12074593

Ja
also das geht für mich jetzt auch mal gar nicht...

Zigaretten haben, aber dem Kind die Schulmahlzeit oder so nicht bezahlen können

Da rollen sich mir die Nägel hoch ...

Hab auch mal eine im Tv gesehen, saß in der gammeligen Bude, rauchte, hatte 3 junge Hunde da rumlaufen (!) und die 2 Kinder mussten gemeinsam in einem Einzelbett schlafen, da zieht die so an ihrer Zigarette und sagt "Ja nu, kein Geld"

Pffft schrecklich..
wie sich die kinder fühlen müssen.. kein wunder dass oftmals diese kinder später zu problemfällen werden. ach das hängt alles miteinander zusammen. das ist eine endlos schleife gegen die man leider nichts machen kann.

ein mädchen aus der nachbarschaft hat vor zwei jahren ein kind bekommen weil sie keine lust mehr auf schule hatte.. mit 14..
hat sie sich von ihrer mutter abgeguckt die schon eins nach dem anderen bekommen hat wegen erziehungsgeld.
oder eine andere.. ist 23 hat insgesamt 4 kinder (das erste ist bereits bei pflegeeltern). die kinder immer genau im abstand von zwei jahren..die hat in ihrem leben noch nie gearbeitet, reißt immer die klappe auf, hatte mal eine handyrechnung von 800euro weil sie wie oben genannt einen jambatick hatte und kam zu meiner freundin von der sie sich dann ma 40 eur geliehen hat. das geld hat meine freundin nie wieder gesehen aber sollte sie nein sagen? ging ja um die kleinen..
da versteht man doch dass ich megamäßig nen hals auf solche leute schiebe oder?

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 19:56

@jolina
wenn es sein muss dann muss es so sein. hauptsache ihr habt genug zu essen und dein kind ist versorgt. na klar mit dem rest könnt ihr ja machen was ihr wollt. das geht ja niemanden etwas an.

Gefällt mir

C
carlie_12074593
22.07.08 um 20:03

Ich
find es nicht gut, das dein Mann nicht zum Kurs geht...

Andere die Hartz 4 bekommen müssen auch alles machen

Gefällt mir

A
an0N_1226826999z
22.07.08 um 20:24

Nee musst Du nicht!!!
!!!

Gefällt mir

A
an0N_1274267999z
22.07.08 um 20:49

So
Ich weiss nicht wie manche hier schreiben ob die überhaut ne Ahnung haben was hier läuft.Ich komme aus dem Osten und hier ist es leider so das man so wenig verdient das man fast immer zustzlich hartz4 beantragen muss.Man kann doch nicht jeden über einen kamm scheren.Das Leben ist teuer und der Hartz4 satz ist ja wohl ein Witz.davon bezahlt man alles Strom,Gas,telefon,Versicherungen und und und.Dann kocht man noch täglich und Klamotten etc,fallen ja auch noch an.Urlaub kann man sich gar nicht leisten Ausflüge müssen genau geplant werden.Bevor ich schwanger war arebitete ich 3 Schichten in ner fabrik die Seilzüge herstellt und mein Lohn betrug 750 Euro.So ist es nämlich hier.Davon ziehe Miete und das ab was ich alles aufgezählt habe da bleibt gar nichts übrig!!!!Und ich muss trotzdem Hartz beantragen.Ist das noch normal????????????Genau so finde ich es ne Frechheit das Kindergeld als Einkommen angerechnet wird.Das sollte doch bitte ganz für die Kidds da sein.Also nicht so viel labern wenn man null Ahnung hat.Gibt nämlich auch menschen die arbeiten und trotzdem Hartz4 beziehen.Das wollte ich nur mal gesagt haben!!!!!

sanella33 mit Luca Pascal 14 Wochen

Gefällt mir

A
an0N_1274267999z
22.07.08 um 21:10
In Antwort auf sheine_12875888

Ich finde
deine aussagen ziemlich hart...und deine wortwahl nicht unbedingt gut.

aber trotzdem stimme ich dir teilweise zu. wer nicht arbeiten will oder kann,der muss seinen lebensstandard ändern und auf luxus verzichten.und trotzdem kommt man über die runden, wenn man das geld richtig einteilt.

aber was ich nicht verstehe: warum hast du denn hartz4 bekommen und kein ALG2?

lg

Übrigens
Hartz4 ist das gleiche wie ALG2 soviel dazu für welche die immer denken sich auszukennen,lol.

Gefällt mir

S
sheine_12875888
22.07.08 um 21:17

@joline 41
entschuldige mal, aber ich glaube nicht,dass du hier das rest hast mich zu beleidigen!
dann zieht man halt in die stadt,wenns nicht anders geht. und wie du schon über deinen mann redest erklärt ja schon einiges...
traurig,dass du deinen frust hier an anderen auslassen musst!

da kann man echt nur mit dem kopf schütteln.

ausserdem gibt es ja auch tagesmütter oder kitas,die das jugendamt auch bezahlt,wenn man nicht so viel geld hat. denk mal drüber nach.

ich will dir ja nix aufdrängen,aber wenn man selber mit der situation unzufrieden ist,wie du es ja bist wie du schreibst, dann sollte man anfangen es zu ändern.

Gefällt mir

A
aegle_12105969
22.07.08 um 21:39

So doll ist hart 4 gar nicht..
...wenn ich überlege was angerechnet wird, wie oft sie beim amt für die bewilligungs bescheide brauchen so das man auf der kippe steht..das die beim amt einen anschauen als wäre man das letzte...das alles ist erniedrigend...die scheren alle über einen kamm..ich beziehe geld vom staat vorübergehend und ich muss sagen ich will so schnell wie möglich davon weg!!

Besonders die hetze über empfänger finde ich schlimm denn nicht jeder ist asi...

Man hat einen bestimmten regelsatz alles genau ausgerechnet..für lebensmittel hygieneartikel usw...wenn dann aber zb iregndetwas aus der reihe anfällt wie zb sag ich mal etwas notwendiges geht kaputt oder schulbücher sind so teuer gibts keine hilfen, dann heißt es man soll sich monatlich 50 euro ansparen für solche fälle...aber das passt ja nicht dazu was sie berechnen..alles haargenau und dann soll man sparen...

Natürlich kann man bis zum geht nicht mehr sparen aber das ein mensch nichts leisten soll mit dem billgisten am besten von der altkleider sammlung leben soll finde ich nicht gut..

Für mich trägt hartz 4 sehr stark dazu bei das es eine ganz große armutschicht gibt..faule leute hin oder her es gibt auch welche die arbeiten woll und nichts finden oder sonstige gründe haben.

Gefällt mir

I
idoya_12547297
22.07.08 um 22:32

Ok hier die antworten
gerade WEIL ich schon in so einer situation war kann ich mir das recht herausnehmen und mich über diejenigen beschweren die es ja "ach so schwer" im leben haben. weil ich schon auf beiden seiten stand und mit beiden seiten zurecht gekommen bin und mir einfach das verständnis fehlt die prioritäten so zu setzen wie es EINIGE tun! (sprich das vorhandene geld anderweitig zu nutzen als es für essen und kleidung auszugeben)
100% abhängig bin ich zurzeit noch weil wir verlobt sind! wir möchten dieses jahr noch heiraten und wenn man zuhause bei dem baby ist dann ist man EBEN eine hausfrau!

so und nun finde ich dass DU dich ein wenig zu weit aus dem fenster lehnst! wann ich mein kind bekomme ist meine sache! ich habe mich bewusst für das kind entschieden und ich wollte direkt nach meiner ausbildung schwanger werden. mein schatz war trotz alledem eine überraschung denn eigentlich hatte ich eine ss ein paar monate später geplant. aber sollte ich es deswegen jetzt abtreiben oder was?? zudem wäre das mit meinem arbeitgeber kein problem gewesen denn ich hätte es zu dem zeitpunkt nicht sagen müssen, dann hätte ich auch einen arbeitvertrag bekommen und wäre regulär in elternzeit gegangen. warum dies nicht so geschehen ist muss ich dir nicht sagen..

ich möchte noch erwähnen dass ich zuvor IMMER gearbeitet habe! in meiner azubizeit habe ich keinerlei unterstützung erhalten und in dieser situation brauchte ich nun mal hilfe. das geld ist also nicht für klüngelkram drauf gegangen sondern sinnvoll genutzt.
es ist schön dass du lieber arbeiten gehst als zuhause zu sitzen, ich bin genauso. dennoch will ich die ersten jahre meines kindes nicht verpassen und will für ihn da sein, dafür muss ich mich jawohl nicht schämen.
und zu dem technikum.. mein freund arbeitet 5 tage die woche, am wochenende kloppt er pauschalen. wenn er ab diesen sommer mit dem technikum beginnt wird er jeden di, do und samstag NACH der arbeit zur abendschule fahren müssen die knapp 40km von uns entfernt sind. mit nem zug ist man da schon eine weile unterwegs. sprich: ich habe gar nicht die zeit mir eine vollzeitstelle zu suchen! ab nächsten monat gehe ich wieder auf 400 euro basis arbeiten.. immer sonntags.. der einzige tag an dem ich meinen freund sehen könnte
oder ist der werten dame das nicht genug?? bis elias nicht in den kiga geht kann ich nicht weg, habe keinen babysitter etc.

Gefällt mir

S
sarah_12451299
22.07.08 um 23:00

Ich finde auch
das hartz 4 net so schlimm ist.man muss mit geld umgehen können.in manchen länder gibts das sogar nicht.
und im endeffekt ist man ja selbst dran schuld,dass man harzt4 empfänger ist.
und ich weiß,dass sie gar net so wenig bekommen.aber es gibts immer was zu meckern.so sind die menschen,die nich genug kriegen können. sie sollen dankbar sein,dass sie für GAAAAR NICHTS noch geld bekommen und nicht auf der straße wohnen.

Gefällt mir

S
sarah_12451299
22.07.08 um 23:06

Oh oh oh
400 hundert euro?????also das glaub ich jetzt nicht.und was ist mit kindergeld??elterngeld?und 400 euro bekommst du ja nur für dich.die wohnung kosten werden vom staat übernohmen.außer stromkosten natürlich.

Gefällt mir

A
alanna_11935480
22.07.08 um 23:37

@jolina41
Also eines muss ich jetzt mal anmerken, oder besser 2 Dinge:

1. DU hast Dich hier gemeldet und gepostet, dann ist es auch klar, dass Du Reaktionen auf Deinen, mit Verlaub auch naiven Text erntest.

2. So, wie Du Dich verbal ausdrückst und Kraftausdrücke benutzt wundert es mich nicht, dass Du nur Jobs wie Hilfsarbeiten im Baugewerbe, oder als sanitäre Reinigungskraft angeboten bekamst (so nennen sich nämlich diese Berufe)

Du beleidigst hier in einer Tour mit einer verbalen Wortwahl, weil Du Dich angegriffen fühlst, ABER....niemand hat Dich angegriffen, sondern es wurden lediglich Deine Äusserungen hinterfragt, Verbesserungsvorschläge geäussert und Vorschläge unterbreitet, wie es eben besser gehen könnte. Wenn Du dies als Angriffe wertest, ist das engstirnig, naiv und nicht konfliktfähig, was auch wieder Deine Aggressivität und Wortwahl widerspiegelt.

Es haben auch andere Mamas gepostet, die Harz IV-Empfängerinnen sind und haben Ihre Situation geschildert, allerdings sachlich und diese wurden auch nicht in Ihren Äusserungen kritisiert.

Natürlich darf man nicht alle über einen Kamm scheren, denn es gibt wirklich viele Menschen, die nichts dafür können.

ABER ein bekanntes Sprichwort sagt:
Hinzufallen ist keine Schande..... aber liegenzubleiben schon.

STEH DOCH ENDLICH AUF! Aber dazu muss man es sich eben auch gefallen lassen, wenn man Dir aufhelfen will!

In diesem Sinne.......gute Nacht!
Im wahrsten Sinne des Wortes

LG Bianca


Gefällt mir

A
alanna_11935480
23.07.08 um 0:01

Falsch verstanden
Ich habe nicht gesagt, dass es Dir schlecht ausgelegt wird, dass Du jeden Job angenommen hast, sondern dass Du Dich in FEKALSPRACHE ausdrückst und dann eben diese Berufe auch toll zu Dir passen Ich habe nie gesagt, dass Du dumm bist, das interpretierst DU mal wieder so.
Zu Deiner Partnerwahl hab ich auch nix gesagt. Ich kann nur beurteilen, was DU schreibst und das habe ich auch getan. Zu Deinem Mann habe ich kein Statement abgegeben, weil er auch nicht gepostet hat und sich nicht verteidigen kann.

Ich habe lediglich Deine Wortwahl, Deine Beleidigungen anderen Mamas gegenüber und Deine Engstirngkeit und Naivität bemängelt, aber keine Wertung über Deinen Intellekt abgegeben, was ja auch nicht möglich ist.

NOCHMAL:
DU erntest nur den Sturm, für den Wind, den Du selbst gesät hast.

Gefällt mir

L
lea_12709055
23.07.08 um 0:11

Hallo Mädls,
ich wollt jetzt hier erst nix schreiben aber nun hats mich halt doch gepackt, da hier eh shcon viel müll steht. Wir selebr beziehen Hartz 4. Und ich bin wirklich froh und glücklich das wir es haben/bekommen DENN wenn wir dieses Geld nicht bekämen dann müssten wir warscheinlich auf der straße wohnen und verhungern! (jetzt ma krass gesagt) In anderen Ländern gitb es sowas üebrhaupt nicht. Ich kann solche Menshcen nicht verstehn die sich darüber beschweren wie wenig sie haben und trotzdem haben sie die sachen die unnötig sind im Überfluss. Mein Mann hat ab nächster Woche hoffe ich wieder arbeit (zusage von 90 %). Ich zahle aber von unserem Hartz 4 noch monatlich 400 Euro "Schulden" (die mein Mann mit in die Ehe brachte)ab. Auch wir haben ein Auto unsere Waschmaschine ging auch kaputt, und NEIN ich habe keine neue vom Amt bekommen ich musste sie mir selsbt kaufen genau wie alle anderen hier! Fakt ist. Wir sollten dankbar sein das wir überhaupt etwas bekommen- und aufjedenfall sollte es keine dauerlösung sein. Auserdem ist das Hartz 4 jetzt fast 100 Euro mehr als mein Mann vorher in Vollzeit verdient hat! Soetwas finde ich empörend. Und lieber würde ich verhungern anstatt das es meinem Kleinen Schatz an irgendetwas fehlt/ fehlen muss!!!

Natürlich gibt es auch andere: Beispiel mein Schwager naja eher seine Frau:

Sie haben insgesamt 5 Kinder wobei die ersten2 ned von ihm sind. Er arbeitet seit ca. 6 Jahren nicht mehr. Sie sowieso ned. Sie is echt ne faule ... Die beiden kleinen Kinder sind unterernährt (zumindestens in meinen augen den ich finde 16 kg mit 7 Jahren nicht grad gut gebaut! Findet auch der Kinderarzt übriegens) Die beiden alten leben auch von Hartz und sitzen den ganzen tag vorm pc und zocken "WOW". Wenn monatsende das Geld kommt, geht die alte einkaufen Und kauft nur die teuersten sachen und masig süßes usw. Kaum zuhause angekommen schmeißt sie alles in die verdreckte küche (die ganze wohnung is verdreckt) und räumt fleisch usw. ned mal in kühlschrank rein weil sie ja gleich wieder vorn pc "muss"! Die haben wirklich viel geld schon allein durchs kindergeld usw. und vorallem die bezahlt keine miete kein strom haben fast nie heizöl bzw. kriegen keins mehr weil se dort auch ned bezahlen usw. aber sie beschwert sich, das Hartz 4 ja soooooooooo wenig ist! Bei sowas könnt ich KOTZEN. Den ich muss auch jeden Cent 3 mal umdrehen, aber am Monats ende bin ich stolz auf mich wenn sogar noch ein wenig was übrieg geblieben ist (auch wenns nur 10 Euro wären/sind). Und ich schäme mich zu tiefst das das die Frau meines Schwagers ist bzw. ich mit denen verwandt bin! Das Jugendamt unternimmt leider nichts, ich verstehe das nicht! Ganz ehrlich der würd ich es gönnen, das ihr die Kinder weggenommen werden. Den das ist nicht normal wie die "Hausen" müssen!


So sorry für den langen text, aber das musste schon lang mal raus, vorallem das mit meiner Schwägerin sonst wär ich noch innerlich zerplatzt


Fazit: Auch wir müssen sparen aber dennoch fehlt es unserem Sohn,meinem Mann und unserem Kater an Nichts. Wir haben genug zum leben und das wichtigste wir haben UNS.



ps. drückt mir mal die daumen das die Firma "Ja" sagt



Lg Freija mit Michael *30.09.2007*

Gefällt mir

C
coira_12865066
23.07.08 um 0:25

Also..
ich denke man kann nicht alle über einen kamm scheren!

es gibt einfach auch viele leute die total verwöhnt sind und jammern das das geld nicht reicht,ob hartz4 oder nicht.
eine freundin von mir zb. ihr mann verdient mehr als meiner und die jammern immer das das geld nicht reicht,sie können sich keine wohnung um die 500 euro warm leisten wo der mann aber wohl vollzeit arbeitet und angeblich ca. 18 euro die stunde verdienen soll sie leben in einer kleinen DG-wohnung,2 zi. ca. 60 qm.

ich denke es kommt darauf an wie man mit geld umgehen kann,was man für wieviel kauft,worauf man wert legt.

wir haben auch eine zeit lang hartz4 bezogen als mein mann arbeitslos wurde und in einer zeitarbeitsfirma gearbeitet hat.
jeder weiß das man da nichts verdient und das amt sozusagen wegen der mindestlohnhöhe etwas zuzahlt.
wir kamen aber klar mit dem geld.
natürlich konnten wir nicht in den urlaub oder uns nen flat tv leisten. aber wir kamen über die runden und dazu ist hartz4 ja gedacht,das man vorübergehend davon leben kann.
was erwarten da manche? wenn man soooviel geld bekommen würde gäbe es ja keinen anreiz mehr arbeiten zu gehen.
klar gibts welche die sich lieber ein dickes handy leisten etc.. aber dafür ist dann der kühlschrank leer und es wird gejammert. manche leute können nunmal ihre ansprüche nicht runterstellen wenn sie eigentlich kaum welche haben dürften und manche leben halt gern über ihre verhältnisse hinaus. ist leider so.
solche leute kann ich auch nicht verstehen und null nachvollziehen.
gibt leider viele davon.

und weil diese leute eben bei olli geissen und co. immer wieder über ihr leid klagen müssen werden leider die hartz4 empfänger verallgemeinert und die leute haben viele vorurteile.
aber das ist ja nichts neues hier...das gibts ja auch in vielen anderen bereichen: hartz4 empfänger sind faule asis, frisösen sind dumm,mütter die flasche geben und WKS hatten sind rabenmütter ;-D etc... so sind wir eben.

manche hartz4 empfänger leiden darunter,suchen sich nen wolf ab nach einem job und andere furzen den sessel voll, ziehen sich talkshows rein und sind stolz drauf.
tja, so ist es eben. man kann es nicht ändern.
idioten gibts überall.

meiner meinung nach wird hartz4 auch oft als ausrede für manche dinge genommen. wenn die frau keinen bock hat zu kochen heißt es hartz4 sei schuld.
genauso wie manche mütter die schuld auf die kinder schieben wenn sie sich ungesund ernähren:"er isst ja sonst nichts und bevor er garnichts isst dann lieber das."
ist doch leicht immer anderen die schuld in die schuhe zu schieben..

hmm..bin vom thema abgewichen glaub ich,keine ahnung.

ich geh ins bett. jute nacht euch allen!

*anja*

Gefällt mir

A
alanna_11935480
23.07.08 um 0:27
In Antwort auf lea_12709055

Hallo Mädls,
ich wollt jetzt hier erst nix schreiben aber nun hats mich halt doch gepackt, da hier eh shcon viel müll steht. Wir selebr beziehen Hartz 4. Und ich bin wirklich froh und glücklich das wir es haben/bekommen DENN wenn wir dieses Geld nicht bekämen dann müssten wir warscheinlich auf der straße wohnen und verhungern! (jetzt ma krass gesagt) In anderen Ländern gitb es sowas üebrhaupt nicht. Ich kann solche Menshcen nicht verstehn die sich darüber beschweren wie wenig sie haben und trotzdem haben sie die sachen die unnötig sind im Überfluss. Mein Mann hat ab nächster Woche hoffe ich wieder arbeit (zusage von 90 %). Ich zahle aber von unserem Hartz 4 noch monatlich 400 Euro "Schulden" (die mein Mann mit in die Ehe brachte)ab. Auch wir haben ein Auto unsere Waschmaschine ging auch kaputt, und NEIN ich habe keine neue vom Amt bekommen ich musste sie mir selsbt kaufen genau wie alle anderen hier! Fakt ist. Wir sollten dankbar sein das wir überhaupt etwas bekommen- und aufjedenfall sollte es keine dauerlösung sein. Auserdem ist das Hartz 4 jetzt fast 100 Euro mehr als mein Mann vorher in Vollzeit verdient hat! Soetwas finde ich empörend. Und lieber würde ich verhungern anstatt das es meinem Kleinen Schatz an irgendetwas fehlt/ fehlen muss!!!

Natürlich gibt es auch andere: Beispiel mein Schwager naja eher seine Frau:

Sie haben insgesamt 5 Kinder wobei die ersten2 ned von ihm sind. Er arbeitet seit ca. 6 Jahren nicht mehr. Sie sowieso ned. Sie is echt ne faule ... Die beiden kleinen Kinder sind unterernährt (zumindestens in meinen augen den ich finde 16 kg mit 7 Jahren nicht grad gut gebaut! Findet auch der Kinderarzt übriegens) Die beiden alten leben auch von Hartz und sitzen den ganzen tag vorm pc und zocken "WOW". Wenn monatsende das Geld kommt, geht die alte einkaufen Und kauft nur die teuersten sachen und masig süßes usw. Kaum zuhause angekommen schmeißt sie alles in die verdreckte küche (die ganze wohnung is verdreckt) und räumt fleisch usw. ned mal in kühlschrank rein weil sie ja gleich wieder vorn pc "muss"! Die haben wirklich viel geld schon allein durchs kindergeld usw. und vorallem die bezahlt keine miete kein strom haben fast nie heizöl bzw. kriegen keins mehr weil se dort auch ned bezahlen usw. aber sie beschwert sich, das Hartz 4 ja soooooooooo wenig ist! Bei sowas könnt ich KOTZEN. Den ich muss auch jeden Cent 3 mal umdrehen, aber am Monats ende bin ich stolz auf mich wenn sogar noch ein wenig was übrieg geblieben ist (auch wenns nur 10 Euro wären/sind). Und ich schäme mich zu tiefst das das die Frau meines Schwagers ist bzw. ich mit denen verwandt bin! Das Jugendamt unternimmt leider nichts, ich verstehe das nicht! Ganz ehrlich der würd ich es gönnen, das ihr die Kinder weggenommen werden. Den das ist nicht normal wie die "Hausen" müssen!


So sorry für den langen text, aber das musste schon lang mal raus, vorallem das mit meiner Schwägerin sonst wär ich noch innerlich zerplatzt


Fazit: Auch wir müssen sparen aber dennoch fehlt es unserem Sohn,meinem Mann und unserem Kater an Nichts. Wir haben genug zum leben und das wichtigste wir haben UNS.



ps. drückt mir mal die daumen das die Firma "Ja" sagt



Lg Freija mit Michael *30.09.2007*

Liebe Freija
Von Herzen sind alle Daumen gedrückt für die Arbeit Deines Mannes !!!

Danke für Deinen super Beitrag, indem echt beide Fälle angesprochen werden. IHR, die Ihr dankbar, fleissig, sparsam und realitätsbewusst seid.

Und dann das Negativbeispiel.... das eben auch die eigentliche Threadschreiberin gemeint und angesprochen hat... antriebsarm (ich beschreib es mal so nett) und dann auch noch jammern. Wobei ich bei Deiner Beschreibung automatisch an das schlimme Beispiel des verhungerten Kindes mit 5? Kilo denken musste, ich denke, da ging es ähnlich ab.

Die beste Ausrede ist dann ja noch, dass die Sucht (Drogen, für die wohl Geld da ist) den Sinn für die Realität vernebelt und sie ja alle nix dafür können
Also mit eine Arbeitssucht wäre es nie soweit gekommen.... DAMIT fängt nämlich alles an.... mit dem Gefallen am Nichtstun

Aber weg mit dem ganzen Müll.......jetzt wird erst mal DAUMEN GEDRÜCKT FÜR EUCH !!!!!!! Von genzem Herzen ALLES GUTE

LG Bianca

Gefällt mir

I
idoya_12547297
23.07.08 um 10:43

..
ich habe es meinem arbeitgeber nicht auf die nase gebunden.. falls du denkst dass ich so blöd war. aber dazu habe ich bereits geschrieben dass dich die hintergründe dazu nichts angehen.

und ganz ehrlich, jemandem wie MIR steht eine kurze unterstützung mehr zu als denen die im leben noch nichts für vater staat geleistet haben..


und wenn du wirklich der meinung bist dass es dir egal ist was sie mit ihrem geld (sprich mit ihren kindern) anstellen dann tust du mir leid. dieses

Gefällt mir

C
chara_12722091
23.07.08 um 11:03
In Antwort auf lea_12709055

Hallo Mädls,
ich wollt jetzt hier erst nix schreiben aber nun hats mich halt doch gepackt, da hier eh shcon viel müll steht. Wir selebr beziehen Hartz 4. Und ich bin wirklich froh und glücklich das wir es haben/bekommen DENN wenn wir dieses Geld nicht bekämen dann müssten wir warscheinlich auf der straße wohnen und verhungern! (jetzt ma krass gesagt) In anderen Ländern gitb es sowas üebrhaupt nicht. Ich kann solche Menshcen nicht verstehn die sich darüber beschweren wie wenig sie haben und trotzdem haben sie die sachen die unnötig sind im Überfluss. Mein Mann hat ab nächster Woche hoffe ich wieder arbeit (zusage von 90 %). Ich zahle aber von unserem Hartz 4 noch monatlich 400 Euro "Schulden" (die mein Mann mit in die Ehe brachte)ab. Auch wir haben ein Auto unsere Waschmaschine ging auch kaputt, und NEIN ich habe keine neue vom Amt bekommen ich musste sie mir selsbt kaufen genau wie alle anderen hier! Fakt ist. Wir sollten dankbar sein das wir überhaupt etwas bekommen- und aufjedenfall sollte es keine dauerlösung sein. Auserdem ist das Hartz 4 jetzt fast 100 Euro mehr als mein Mann vorher in Vollzeit verdient hat! Soetwas finde ich empörend. Und lieber würde ich verhungern anstatt das es meinem Kleinen Schatz an irgendetwas fehlt/ fehlen muss!!!

Natürlich gibt es auch andere: Beispiel mein Schwager naja eher seine Frau:

Sie haben insgesamt 5 Kinder wobei die ersten2 ned von ihm sind. Er arbeitet seit ca. 6 Jahren nicht mehr. Sie sowieso ned. Sie is echt ne faule ... Die beiden kleinen Kinder sind unterernährt (zumindestens in meinen augen den ich finde 16 kg mit 7 Jahren nicht grad gut gebaut! Findet auch der Kinderarzt übriegens) Die beiden alten leben auch von Hartz und sitzen den ganzen tag vorm pc und zocken "WOW". Wenn monatsende das Geld kommt, geht die alte einkaufen Und kauft nur die teuersten sachen und masig süßes usw. Kaum zuhause angekommen schmeißt sie alles in die verdreckte küche (die ganze wohnung is verdreckt) und räumt fleisch usw. ned mal in kühlschrank rein weil sie ja gleich wieder vorn pc "muss"! Die haben wirklich viel geld schon allein durchs kindergeld usw. und vorallem die bezahlt keine miete kein strom haben fast nie heizöl bzw. kriegen keins mehr weil se dort auch ned bezahlen usw. aber sie beschwert sich, das Hartz 4 ja soooooooooo wenig ist! Bei sowas könnt ich KOTZEN. Den ich muss auch jeden Cent 3 mal umdrehen, aber am Monats ende bin ich stolz auf mich wenn sogar noch ein wenig was übrieg geblieben ist (auch wenns nur 10 Euro wären/sind). Und ich schäme mich zu tiefst das das die Frau meines Schwagers ist bzw. ich mit denen verwandt bin! Das Jugendamt unternimmt leider nichts, ich verstehe das nicht! Ganz ehrlich der würd ich es gönnen, das ihr die Kinder weggenommen werden. Den das ist nicht normal wie die "Hausen" müssen!


So sorry für den langen text, aber das musste schon lang mal raus, vorallem das mit meiner Schwägerin sonst wär ich noch innerlich zerplatzt


Fazit: Auch wir müssen sparen aber dennoch fehlt es unserem Sohn,meinem Mann und unserem Kater an Nichts. Wir haben genug zum leben und das wichtigste wir haben UNS.



ps. drückt mir mal die daumen das die Firma "Ja" sagt



Lg Freija mit Michael *30.09.2007*

Freija
Super geschrieben! Die Schwarz-weiß-Malerei hier nervt echt. Es gibt ja auch noch was dazwischen.
ich drück deinem Mann ganz dolle die Daumen.

Hab auch nochn Besp:
Mein Schwäger arbeitet in ner Bäckerei und bekommt 800 netto. Meine Schwägerin arbeitet 2x/Woche in ner Artbeitsvermittlung. Die beiden bekommen trotzdem Hartz4, denn das Familieneinkommen reicht bei weitem nicht. Sie haben noch eine kleine Tochter.

Zu der Frau deines Schwagers:
Da fehlen mir die Worte. Vor allen Dingen kotzt es mich an, dass das Jugendamt nix macht.Da muß immer erst was passieren
So eine Ignoranz.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers