Home / Forum / Mein Baby / Hat bei euch jedes Kind ein eigenes Zimmer bzw genug Platz?

Hat bei euch jedes Kind ein eigenes Zimmer bzw genug Platz?

6. Oktober 2016 um 20:40

Ich frage mich gerade, weil wir in unserer neuen (Eigentums)Wohnung 2 Kinderzimmer haben werden (leider ist es Platztechnisch sowie Geldmäßig schlicht und einfach nicht anders gegangen) und ich mir immer irgendwie mehr gewünscht habe :/

Mehr lesen

6. Oktober 2016 um 20:40

Ich frage mich gerade, weil wir in unserer neuen (Eigentums)Wohnung 2 Kinderzimmer haben werden (leider ist es Platztechnisch sowie Geldmäßig schlicht und einfach nicht anders gegangen) und ich mir immer irgendwie mehr gewünscht habe :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 20:41

Mehr Kinder
Sollte das heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 20:43

Wollt
Ihr mehr als 2 Kinder? Dann wüde ich schauen, ob man durch Zimmertausch Platz für die Kinder dazugewinnen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 20:45

Also
ich hab 3 Zimmer und werde aus dem Schlafzimmer ein 2. Kinderzimmer machen. Schlafe sowieso auf der Couch seit ich hier wohne und dabei wirds auch bleiben. Als ich Kind war hat meine Mutter auch immer das Schlafzimmer geräumt wenn zu wenig Zimmer waren damit wir alle ein eigenes hatten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 20:52

Ja
Wir haben genügend Platz.
Wir könnten 5 Kinder bekommen und jedes hätte ein eigenes Zimmer.
Wir haben aber aktuell nur ein Kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 21:12

Wir ziehen
Jetzt in eine 4 1/2 Zimmerwohnung, für jedes Kind ein Zimmer und für uns ein Schlafzimmer, mir ist das schon wichtig. Ich hab mir aber auch bis ich 14war mit meiner Schwester eines geteilt, und es war schrecklich.

Es war aber nicht anders möglich.. Bei Kindern so bis max 9 oder 10 sehe ich da kein Problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 21:47

Theoretisch ja...
Im Moment ist es allerdings so, dass die Kleine (fast 2) bei uns im (sehr kleinen) Schlafzimmer schläft. Die beiden Jungs (fast 4 und fast 6) schlafen im (ebenfalls sehr kleinen) Kinderschlafzimmer und ein großes Zimmer wird von allen drei Kindern als Spielzimmer genutzt. Zur Zeit ist das für uns eine sehr gute Lösung und alle sind damit zufrieden. Wir haben allerdings auch noch die Möglichkeit unterm Dach Platz zu schaffen, so dass entweder ein Kind nach oben zieht oder das Elternschlafzimmer nach oben wandert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 22:26


Der große hat ein eigenes Zimmer, der kleine wird sich mit seinem kleinen Bruder ein Zimmer teilen müssen (die beiden sind ca 16 Monate auseinander).
Wenn wir dann nochmal umziehen sollten, werden wir direkt nach einem Zimmer mehr Ausschau halten. Ansonsten bekommt der große, wenn er alt genug ist und auch möchte, ein riesengroßes Kellerzimmer Fenster wurden eh schon eingebaut, weil es eh mal als Zimmer dienen sollte, daher wäre das noch eine Möglichkeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 23:45

....
150 qm Spielzimmer und jeweils 17 qm und 20qm Schlafzimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 0:17

Theoretisch ja
Praktisch schlafen der Mittlere und der Kleine aber noch in einem Zimmer.
Wir haben derzeit 4 Schlafzimmer. In 2 Jahren planen wir aber einen Umbau, falls sich ein 4.Kind ankündigen sollte, dann sind es 3 Schlafzimmer a 12qm und 2 Zimmer mit ca 22qm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 0:55

Ja haben sie
Aber schlafen zusammen im Zimmer vom Sohnemann sie schlafen lieber zusammen ein.....unsere Grosse kommt nachts irgendwann zu uns....mein Sohn bleibt lieber bei sich im Bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 10:14

Genug platz nein
Aber die zwei haben eigene Zimmer. Dafür haben wir unser Schlafzimmer aufgegeben. Ist eine Mietwohnung und eine größere ist finanziell nicht drin. Ich hätte gern mehr Stauraum, aber ansonsten wohnen wir gut so. Wenn sich mal ne bezahlbare Wohnung findet mit 4 Zimmern, würde ich sie aber nehmen. Manchmal vermisse ich mein Schlafzimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 10:46

Meine
beiden (5J. und 7J. alt) teilen sich ein Kinderzimmer (17qm). Mit zunehmendem Alter wird es eng, so dass wir eigentl. ein Haus kaufen wollen, wo jedes Kind sein eigenes Zi. hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 10:48
In Antwort auf waisenmaedl

....
150 qm Spielzimmer und jeweils 17 qm und 20qm Schlafzimmer

Wahnsinn
Ein Kinder Traum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 12:32

Bei uns
wars immer aus Prinzip so, dass die Älteste das größte Zimmer bekommt. Waren 3 Kinder .. Das wurde von Kleinauf so gemacht und so gab's da auch nie Diskussionen drüber sondern war eben einfach so. Glaube so würde ich das auch bei meinen Kindern machen, es kann nunmal nur einer bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 13:12

...
Da wir nur 1 Kind haben, hat er natürlich sein eigenes Zimmer.
Für ein zweites Kind, welches jedoch nicht in Planung sein wird wäre aber auch ein eigenes Zimmer zur Verfügung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 13:41

Sind
bestimmt 15 und nicht 150 oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 14:07
In Antwort auf pustewind79

Sind
bestimmt 15 und nicht 150 oder??

Doch
150, hat sie schonmal irgendwann geschrieben. Stell mir das unglaublich toll für die Kinder vor, da kann man ja den reinsten Indoor Spielplatz schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 14:11

Ja, Mann und Sohnemann haben jeweils ein eigenes Zimmer . Sohnemanns Zimmer war/ist noch Gästezimmer (er ist ja erst 6 Monate alt) und mein Mann hat sein Büro. Würden wir aber mal 2 Kinder haben, müsste mein Mann sein Zimmer irgendwann räumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 14:51

Wir
haben bloß ein Kind und er hat ein eigenes Zimmer, sind aber nur ungefähr 15 qm. Da es leider kein Geschwisterchen geben wird wird er irgendwann das zweite Zimmer dazu bekommen, eins dann zum spielen, eins zum schlafen, sind beide identisch vom Schnitt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 15:37

Ja.
Und das fehlende dritte Kinderzimmer ist für mich durchaus ein Grund kein drittes Kind zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 17:43

Wir haben...
...2 Kinderzimmer und Kind Nr 2 ist unterwegs. Hätten allerdings noch verschiedene möglichkeiten bspw das Arbeitszimmer. Das ist nämlich ein riesen Raum in dem prinzipiell nur ein Schreibtisch steht. Und einen Dachboden zum ausbauen hätten wir auch noch. Mal sehen, aber mehr als 2 Kinder sind eigenrlich nicht geplant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 19:43

Ja
Wir haben nur eins, aber mir ist es auch wichtig, dass ein Kind sein eigenes Zimmer hat. Wir wohnen zur Miete, aber wir haben nicht vor in den nächsten Jahren auszuziehen. Es ist unsere Traumwohnung und wir überlegen sie als Eigentum zu kaufen, wenn wir uns gegen das Haus der Schwiegereltern entscheiden (kleines Umgebindehaus mit 90qm, 2 Mini-Kinderzimmer).
Wir haben 4 Zimmer. Ein Kinderzimmer mit 20qm und ein Arbeitszimmer mit 20qm. Wenn also noch ein Kind kommen sollte (was nicht geplant ist), dann muss mein Mann das Büro räumen. Mehr Platz ist dann nicht mehr für Familienzuwachs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 21:19

Hallöchen..
Ja...es ist ein ganz tolles Zimmer...ich wäre gerne wieder Kind, würde dort gerne einziehen.

Die Wände sind Apfelgrün...die Decken weiß und über die komplette Fläche weißer Laminat.

Vorhanden sind Tischkicker...Dart...2 Hängesäcke, eine Hängematte..2 Sprungmatten von Jakoo, Boxsack...Matten und so Riesenstäbe, die kann man aneinanderschrauben und mit Decken Häuser und Höhlen bauen. Laufräder...Bobbycars. Man kann auch Fußballspielen bei Regenwetter.

Also andere Kinder kommen furchtbar gerne, aber mein Großer ist lieber draußen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 21:23

Die
In seinem Schlaf/Kinderzimmer steht ein Hochbett, ne Couch ein Schreibtisch und ein Kleiderschrank.

Wir haben da sämtliches Spielzeug rausgeräumt. Das soll ein Ruhezimner und ein Ort sein, wo er sich zurückziehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2016 um 22:46

Eine Eigentumswohnung ist doch schon ganz schön viel
Wir wohnen nur zur Miete. Vom Platz her geht es noch. Wir suchen aber schon ewig nach was anderem, finden nichts besseres. Oder zumindest gleich "gut". Wir kämpfen immer noch mit Schimmel, einer rostigen Heizung die tropft und im Wohnzimmer läuft auch Wasser in die Decke.
Die Kinder haben ein eigenes Zimmer außer das Baby. Falls wir nichts besseres finden könnten sich die beiden Kleinen sich noch ne Weile ein Zimmer teilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2016 um 21:28

Ja
Das war schon damals bei mir so und ich finde es eigentlich auch normal so.
Meine dürfen in den Ferien ihren schlafplatz selbst wählen und dann schlagen sie oft ein Lager in einem der vier Kinderzimmer auf und schlafen dann zusammen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen